1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Tomaten - Eure Favoriten

Dieses Thema im Forum "Garten" wurde erstellt von norre, 3. Oktober 2018.

  1. norre

    norre Metzger

    Hallo Miteinander,
    da wir für nächstes Jahr unseren Gemüsegarten umgestalten war die Idee vielleicht auch mal ein paar andere Sorten anzupflanzen.
    Deshalb jetzt die Frage nach euren Favoriten bei den Tomaten für die
    1. Naschtomate
    2. Cocktailtomate
    3. Salattomate
    4. Fleischtomate
    5. Tomate für Sugos und Soßen
    Danke schon mal
    Gruß
    Norre
     
  2. Dingo

    Dingo Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Nummer 1, 3 und 5 nehmen wir San Marzano. Schmeckt uns an besten. Aber das ist wie immer Geschmacksache.

    Gruß Dingo
     
  3. Pitboy

    Pitboy Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    1. Broad Ripple Yellow, Currant Sweet Pea, Sprite Sugar Plum
    2. Brown Berry, Ernteglück, Isis Candy
    3. Aunt Ruby's German Green, Pineapple
    4. Ochsenherz
    5. Federle, Howard German, Opalka
     
    Bruco gefällt das.
  4. OP
    norre

    norre Metzger

    Hallo,
    Danke euch schon mal,
    die San Marzano habe wir schon einige Jahre im Anbau, @Pitboy die Sorten sind nach den Beschreibungen sehr interessant werde ich mir auf jedenfall ansehen und bestimmt auch einige anbauen.
    Wir haben nächstes Jahr auch mehr Platz dafür :-)

    Gruß
    Norre
     
  5. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Schlachthofbesitzer

    @norre
    Zu Punkt 5: Es gibt eine San Marzano-Art, die innen hohl ist,
    da kannst du das Kerngehäuse wie eine Himbeere entfernen, übrig
    bleiben die durchgeschnittenen Hälften, lässt sich sehr gut zu
    Sugo verarbeiten, weil nicht so wässrig.
    http://www.borlotti.de/
     
  6. Schreckgespenst

    Schreckgespenst Grillkönig

    Zu 2. Sibirisches Birnchen, Pubescens, Rote Murmel und kleine Gelbe von Estland. Die letzten drei brauchen so gut wie keine Pflege, wachsen lassen und ernten, nix mit Tomatenstab, düngen usw.. Die brauchen aber auch pro Pflanze mindestens 2 qm. Meine wachsen trotz bisher 4 Mal Bodenfrost noch immer. Die kleine Gelbe hat pro Blütenrispe bis zu 150 Tomaten und braucht bei mir dieses Jahr ca. 4 qm.

    Gruß Bruno
     
  7. OP
    norre

    norre Metzger

    Hallo,
    danke für euere "Favoriten", besonders an @Hühnerfuß für den Link, da sind einige interessante Artikel dabei.

    Gruß
    Norre
     
    Hühnerfuß gefällt das.
  8. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Schlachthofbesitzer

    @norre
    Ich meine, es war die Sorte San Marzano Lampadina
     
  9. gartler

    gartler Veganer

    Mit Ochsenherzen waren wir heuer recht zufrieden sehr fleischig und tollen Geschmack
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden