• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Topf für den Grill

jotschi

Veganer
5+ Jahre im GSV
hy zusammen!

ich hab jetzt schon öfter das Problem gehabt, dass ich am Balkon grille, in der Küche aber ein paar Zuspeisen zubereiten möchte. Wenn mehrere Leute da sind, gibts meist Burger, Würstel, o.Ä.
Da kann ich nicht immer hin und her laufen.
Ich such daher eine Pfanne oder einen Topf, den ich auf den Grillrost stellen kann, z.B. zum Zwiebel anrösten usw.
Oder wärs gescheiter eine Herdplatte zu kaufen für draußen?

mfg, Johannes
 

Gabel-rein

Grillkaiser
wenn du den Topf auf den Grillrost stellst, hast du denn dann noch genug Platz für das Grillgut ? Du könntest dir ja auch ne Kleine Stelle auf dem Balkon machen wo du noch einen Dopf betreiben kannst (vorausgesetzt du hast noch genügend Platz auf dem Balkon).

:prost: Kai
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oder wärs gescheiter eine Herdplatte zu kaufen für draußen?

kauf dir einen Extrembrenner das Teil ist zum Sauce kochen etc. super geeignet Preis ca. 15-20€

habe mal eben das Foto ausgeliehen

28169d1261226825-extrem-brenner-p1010969_1.jpg
 

Mille

Metzgermeister
Nimm ein einfaches Pizzablech, die gibt es in allen möglichen Größen und zu kleinem Preis.
Etwas Öl rein, Zwiebeln oder Kartoffeln oder Gemüse, oder...... rein, fettich.

Funzt prima!
Wenn Du dann Geschmack an der Sache gefunden hast kaufst Du Dir eine Gusspfanne. :grin:

Glückauf!

Frank
 
OP
OP
J

jotschi

Veganer
5+ Jahre im GSV
danke für die Infos!

der Extrembrenner sieht ganz gut aus! Könnte ich den mit einem Verteiler auch an der Gasflasche vom Griller anschließen? Wo bekommt man diesen Brenner?
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wo bekommt man diesen Brenner?
ich habe meinen aus der eBucht, habe ihn aber auch schon bei Metro gesehen und Lidl oder Aldi hatten ihn schon mal in einer Sonderaktion verkauft. Er wird mit Gaskartuschen betrieben - finde ich ganz praktisch, das Teil kann man auch mal zum Baggersee mitnehmen und zum Kaffee kochen degradieren :lolaway: suche einfach mal nach Gaskocher oder Campingkocher.

Alternativ könntest du auch einen Hockerkocher (ca. 30€) zulegen und diesen über ein T-Stück an der Gasflasche betreiben.
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
Servus,

und wenn dir die Ikea-Pfanne zu groß oder zu unhandlich ist (wegen dem Griff).

gibt es eine Gußeisenpfanne / Servierpfanne mit einem abnehmbaren Griff.


Dann stört dich der Griff beim Grillen nicht und nimmt dir keinen unnötigen Platz weg.


Die Ikea-Pfanne ist aber schon klasse. Gehört in jeden Haushalt


Gruß
Siggi
 

Siggi

Forums-Sonnenschein
15+ Jahre im GSV
Was hälst von sowas?




Eisen_Schlemmerpfanne.jpg




Schnitzelpfanne.jpg




egal ob hoch oder flach, gibt es in Eisen oder in Emaillie. Hat 2 kleine Griffe an der Seite.

Gruß
siggi
 
Habe mir letztens einen Gusseisentopf Durchmesser 24cm gekauft. Der kommt auf den Outdoorchef Ascona erst in Vulkanposition und dann wieder in die normale Trichterstellung. Geht ganz gut. Schmoren geht gut und einfach.
 
Oben Unten