• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Total verrosteter Trichter ( Outdoorchef )

T-Bone69

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Habe meinen Outdoorchef Roma 570 MX2 in unserer Gartenhütte schön eingepackt und da geparkt.
Letztes Wochenende ausgepackt sauber gemacht und der Rost hat den Grill richtig zugesetzt. Bei meinem grossen Trichter ist eine Halterung komplett wegerostet und die anderen zwei halten auch nicht mehr lange.
Jetzt bin ich auf der Suche nach solch einen Teil, bin aber nur bei Grillfürst fündig geworden.
Falls jemand eine Idee hat wo es noch sowas gibt, mir bitte Antworten.
Bin enttäuscht von der Qualität, weil der Grill nicht billig war.
Auch der grosse Brennerring hat eine dicke Roststelle noch nicht ganz durch, aber lange kann es nicht mehr dauern.

Ich würde mich über Hilfe freuen.

DANKE

Dirk
 

jolokia

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Jetzt bin ich auf der Suche nach solch einen Teil, bin aber nur bei Grillfürst fündig geworden.
Falls jemand eine Idee hat wo es noch sowas gibt, mir bitte Antworten.

Du kannst beim Grillfürst bedenkenlos bestellen.

Und was die Qualität angeht: der Grillrost und die Trichter sind bei den ODC Gaskugeln Verschleißteile, die man ab und an wechseln muss.

Und damit der Rost weniger Chancen hat: nicht wegpacken, sondern das ganze Jahr durch grillen.

Gruß, Michael
 

kingfisher61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einpacken ist beim Grill ne dumme Idee, nimm die Grillhaube und pack die Gartenstühle ein,mach ich
 
OP
OP
T

T-Bone69

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,
erstmal danke für euere Hilfe und Ratschläge. Habe mir jetzt einen neuen Trichter besorgt und ich versuche im Winter mehr zu grillen um dem Rost vielleicht ein bisschen länger fern zu halten.
Hätte nur nicht gedacht das die Teile so stark verrosten das diese nicht mehr zu gebrauchen sind.

Also ich wünsche allen ein schönes Osterfest.

Bye Bye

Dirk
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Dirk, das Hauptproblem wird vermutlich wirklich das Einpacken und das entstehende Schwitzwasser sein.
Ich habe meine Ascona 5 Jahre genutzt ohne, daß was war. Als ich dann umgezogen war und den Grill öfters abgedeckt hatte ist innerhalb von zwei Jahren der Trichter und Brenner durchgerostet. Ok, der Grill wurde auch extrem beansprucht - nahzu jeden Abend grillen und zusätzlich noch auf Kursen und Events. Nun sind neue Brenner und Trichter drinnen und alles funzt wie am ersten Tag
 
Oben Unten