• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Trockenheit bei Buche

Nicolai85

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

da mein Lette nun endlich bei mir Zuhause ist (Fotos und Vorstellung kommen bald), geht es nun an den Holzkauf.
Ich hab hier bei mir in Oranienburg einen Händler (darf ich den Namen nennen?) gefunden der Buche 1,6 SRM für 99€ anbietet (22% RF, 25cm Stücke). Für 6€ mehr gibt es (15% RF, 25cm Stücke).

Ich würde mich spontan für die trockenere Variante entscheiden...aber ich würde generell gerne wissen welche RF ihr als Minimum anseht? Reichen 22% aus oder sollten es generell weniger sein?

VG
Nico
 

D.D.

Saubäääääär!!!
5+ Jahre im GSV
ICh habe mein Holz ca. 2 Jahre gespalten liegen.
Dann wird es in 45cm Stücke geschnitten und verheizt.
Was das in % ausmacht kann ich dir nicht sagen.
Vielleicht kann dir dein Händler sagen wie lange es liegt.
 
OP
OP
Nicolai85

Nicolai85

Militanter Veganer
Der Händler schreibt, dass es kammergetrocknet wird. Somit gib es keine Aussage wie lange es vorher lagerte, was ja im Grunde auch egal ist. Zukünftig möchte ich auch auf selbstgetrocknetes Holz zurückgreifen. Um jedoch auf Werte um die 20% RF zu kommen wurde mir gesagt, dass eine Lagerzeit von ca. 4-5 Jahren notwendig ist...und bis dahin muss ich eben getrocknetes Holz kaufen.

Aber da du schreibst, dass du nach ca. 2 Jahren verfeuerst schließe ich daraus, dass eine RF von um die 20% -25% zum Verheizen vollkommen ausreichend ist.
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Ich strebe bei meinem Holz eine RF von unter 20% an. Und wenn ich kammergetrocknet lese, dann erinnert mich das schmerzlich daran, dass Holz eben bei Weitem nicht CO2-neutral ist. Allerdings hat nicht jeder die Möglichkeit, auf Holz zurückzugreifen, das beim Händel lange genug gelagert wurde.
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
nur Holz verwenden unter 20 % Restfeuchte
 
OP
OP
Nicolai85

Nicolai85

Militanter Veganer
@Höpper, vielen Dank für den Hinweis :thumb2:

@ Bär, ich muss dir recht geben, dass ich auch kein großer Freund von der Kammertrocknung bin. Allerdings konnte ich bei mir in der Umgebung keinen Händler finden der mir RF unter 20% anbietet welche nicht in der Kammer war :( Aber in ein paar Jahren gibt es dann ja das eigene Holz, was definitiv nur mit frischer Luft getrocknet wurde.
 

Reisbach

Militanter Veganer
Hi Nicolai, wie heißt der Händler ich suche auch noch trockenes Holz in Oranienburg
 

huharald

Grillkönig
dazu eine Frage: funktionieren die "billigen" Feuchtemesser ausreichend zum Bestimmen?
Derzeit habe ich zwar kein Problem, da ich 8 Jahre alte Kirschbretter beim Ausmisten der Gartenhütte gefunden habe ;) aber wenn das weg ist kann ich bei meinem Holz oft nicht ganz genau sagen wie alt es ist (mein Schwiegervater hat einfach gehortet), darum würde ich es gerne messen.

So einer zB:
http://www.amazon.de/dp/B003CSNV2Q/ref=wl_it_dp_o_pd_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=398N87MYOS2V&coliid=I1BZTCFK750HXM
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Ja, die funktionieren meiner Erfahrung nach ausreichend gut.
 
OP
OP
Nicolai85

Nicolai85

Militanter Veganer
Hi @Reisbach,

der Händler heißt JSM-Brennholz und sitzt in der Sachsenhausener Str. 28a (Hinterhof und echt schlecht zu finden). Die I-Netadresse lautet: http://jsm-brennholz.de/kaminholz_brennholz.html

Samstag gibts von 9-14 Uhr einen Lagerverkauf und du kannst dir deine Stückchen auch selber raussuchen. Bei kleinen Mengen (25kg/Kiste) kostet die Kiste allerdings 10€ Pfand. Hab erstmal 2 Kisten zu Testen mitgenommen und bin recht zufrieden. Nun werde ich mir eine Box á 1RM (ca. 16,SRM) bestellen, welcher bis zu Tür geliefert wird und bei glattem, festen Boden auch mit Wagen an die gewünschte Stelle gefahren werden kann.

Konditionen und Produkte sind alle Online.

Kommst du aus Oranienburg?
 

Reisbach

Militanter Veganer
Hi, danke für die Info.
Werde ich am Sastag mal testen, wenn ich es zeitlich schaffe.
Ja ich bin aus Oranienburg.
 

Reisbach

Militanter Veganer
Derzeit habe ich zwar kein Problem, da ich 8 Jahre alte Kirschbretter beim Ausmisten der Gartenhütte gefunden habe ;) aber wenn das weg ist kann ich bei meinem Holz oft nicht ganz genau sagen wie alt es ist (mein Schwiegervater hat einfach gehortet), darum würde ich es gerne messen.

Hi huharald,

Verbrenn das Kirchholz nicht sinnlos, das ist das Beste was du bekommen kannst. Erst mit Buche oder so ein Feuer machen, dann kurz bevorzugt das Fleisch auflegst mit kleinen Scheiten des Kichholzes die Flammen ausbilden. Dein Fleisch bekommt dann einen zarten Kirschgeschmack,.... Genial. Ich kauf dir gerne ein paar Bretter ab.
 

huharald

Grillkönig
Hi huharald,

Verbrenn das Kirchholz nicht sinnlos, das ist das Beste was du bekommen kannst. Erst mit Buche oder so ein Feuer machen, dann kurz bevorzugt das Fleisch auflegst mit kleinen Scheiten des Kichholzes die Flammen ausbilden. Dein Fleisch bekommt dann einen zarten Kirschgeschmack,.... Genial. Ich kauf dir gerne ein paar Bretter ab.
ich weiß :sun:

Ich habe die Bretter wärend dem Hausbau gefühlte 100mal von A nach B geräumt und wollte sie schon verheizen, aber als mir mein Schwiegervater gesagt hat, dass das Kirschbretter sind haben sie einen Sonderplatz bekommen ;)

Sorry die werden nicht verkauft, sondern selbst genossen :uds:
 
Oben Unten