• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tuck-Away nachrüsten

Bogriller100

Militanter Veganer
Hallo,
ich habe mal eine Installationsfrage.
Ich habe von "Weber" wegen eines Garantiefalles für meinen 9 Jahre !!! alten Weber One-Touch Premium einen komplett neuen Kessel bekommen.
Nun habe ich mir im Internet den Tuck-Away Deckelhalter (Art.-Nr. 63058) besorgt und möchte ihn anbringen. Die Problematik mit den Bohrlöchern ist bekannt. Hoffentlich klappt es. Der Deckelhalter war immer ein Wunsch von mir.
Meine Frage: Gibt es nach korrekter Anbringung des Tuck-Away Probleme mit dem Deckel, der ja den Halte-Harken noch hat und mit dem Thermometer?. Stören die evtl. das Zurückschieben des Deckels in den Tuck-Away oder bleibt da genug Platz? Hat das jemand bereits schon selber mal installiert und kann mit hierbei weiterhelfen?
Danke und schöne Grüße
Bo
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hab ich gemacht und keine Probleme damit gehabt. Was für Probleme meinst du mit den Bohrungen?

Gruß Dingo
 
OP
OP
B

Bogriller100

Militanter Veganer
Danke, Dingo. Ich meinte das evtl. Abplatzen der Emaile beim Bohren. Aber das sollte wohl klappen!
Ich frage mich nur, ob beim Nachhintenschieben des Deckels dann evtl. der Haltharken im Deckelinneren oder das Thermometer (steht ja etwas nach innen ab) gegen den Rand des unteren Kessels stoßen und bei dem ordenlichen Sitz des Deckels im Tuck-Away stören.
Gruß
Bo
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hat bei mir nicht gestört. Der Grill ist Baujahr 2011 gewesen. Das Thermometer ist immer vorn.
Gruß Dingo
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hab ich so gelassen. Ein Tupfer Lack an die Ränder schadet nicht. Mein Grill hat die Löcher bestimmt schon 8 Jahre. Ist noch kein Problem. Probleme hatte ich nur vorher weil mir der Deckel immer auf den Boden gefallen ist.

Gruß Dingo
 
OP
OP
B

Bogriller100

Militanter Veganer
Ich habe jetzt die Halterung nach der tollen 3D Zeichnung hier im Forum markiert. Die 2.5cm Abstand für die beiden Bohrlöcher von der oberen Kante sind doch dann richtig, oder? Und der Bügel soll doch horizontal verlaufen und nicht etwas nach unten gekippt, wie bei Deinem Foto vom 11.Okt. 2018. Oder hatte es einen Grund,warum Du es so gemacht hast?
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da kann ich mich nur erinnern das ich da in etwas frei Schnauze gebohrt hab. Pass nur auf die untere Schraube auf. Wenn die zu weit unten gebohrt wird dann stoßen die Lüfterflügel an. Sonst ist alles easy.

gruß Dingo
 
Oben Unten