• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Umstieg auf ein Gasgrill

mm63

Militanter Veganer
Hallo,
ich bin neu hier und möcht mich fix vorstellen. Mein Name ist Michael und ich komme aus dem südlichen Umland von Berlin. Zur Zeit grille ich auf einen schönen Gartenkamin mit Holzkohle. Nach dem grillen legen wir immer ein paar Scheite Holz drin auf und lassen den Abend dann ausklingen. Leider ist das Grillergebnis nicht immer perfekt. Wir möchten uns nun ein Gasgrill für 4 - 6 Personen zulegen. Die Kosten können bis 900€ liegen. Nun lese ich ich hier und im I-net alles mögliche über Gasgrills. Viel positives aber auch allerlei negatives. Da wird von durchrosteten Edelstahlbrenner, nicht so guten Edelstahl (430) und vieles mehr geschrieben. Ich finde in dieser Preislage sollten eigentlich alle mindestens 5 Jahre bei ordentlicher Pflege ohne Rost halten. Sollte beim Kauf die Garantie die der Hersteller gibt, nicht der Hauptkaufgrund sein. In meiner engeren Wahl liegt
Weber Spirit Premium Gasgrill, 320 Edel mit 10 Jahre Auf den Brenner. Könnt Ihr mir vielleicht auch andere Grills in dieser Größe mit langer Garantie und guter Qualität empfehlen?


Danke und Gruss
 

Frit

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Napoleon und Broilking. Habe mich aber dann für den Spirit S-320 entschieden. Gibt's für 850€ im Netz.
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo Michael.

Willkommen und viel Spaß im GSV!!!

Ich persönlich würde versuchen noch 99,-€ drauf zu legen und den Broil King Signet 90 nehmen.
Wenn das nicht drin ist dann den Signet 20. (mir würde dann der Backburner irgendwie fehlen, aber notfalls ginge es auch ohne)
Oder du fährst mal zu Obi und guckst dir den Broil King Baron 490 an.
Bei falscher Pflege bekommste fast jeden Grill kaputt!!!

Gruß, Armin
 

Der_ der_das_ Feuer_liebt

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi,
in der Preisklasse finden sich schon sehr gute Gasgeräte, schau bei Weber, Napoleon, Broilking und
wenn es eine Kugel weden soll auch noch bei Outdoorchef.
Wenn ich meinen Weber Spirit 320 nach 5 Jahren entsorgen müsste würde ich das mit Sicherheit
bei Weber im Showroom erledigen :D
Das kann sich kein Hersteller erlauben, 5 Jahre ist für einen Gasgrill nichts, die halten bei entsprechender
pflege deutlich länger.
Schau dich beim Händler um, blos nichts ungesehen kaufen, du ärgerst dich anschließend nur.
Du musst gleich beim befingern ein gutes Gefühl haben, die Qualität erfühlt man oft schon.
In einen Grill verliebt man sich, das ist über Jahre ein treuer Begleiter, kein Vergleich zu einem Gartenkamin.
Ich wünsche viel Erfolg bei der Auswahl.
Gruß Udo
 

Bainit

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin,
was planst du denn zu grillen?
Als Steakmaschine kann ich die Q Serie von Weber nur empfehlen. Der Gußrost macht einfach wunderbare Brandings. Bei deinem Budget wäre auch noch der Drehspieß zusätzlich drin.
Wenn es aber öfter Low&Slow sein soll, dann eher sowas kastenförmiges wie ein z.B. einen Spirit.
5 Jahre halten tuen mit Sicherheit alle der hier oft genannten Marken.

Die Qualität erkennst du denke ich am Besten, in dem du so ein Ding mal in einem Laden begrabbelst.

Gruß, Sebastian
 
OP
OP
M

mm63

Militanter Veganer
Vielen Dank für Eure Antworten. Nun werde ich mich mal in den Fachgeschäften umsehen. Ich plane natürlich das volle Programm zu grillen dann mit dem neuen Teil.
 

der Kai

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Bei falscher Pflege bekommste fast jeden Grill kaputt!!!

Öhhhh ... Pflege? Das ist ein Grill und kein Putz!
Ab und zu mal die Fettwanne ausputzen und das Tropfschälchen leeren, fertig.
(Hab jetzt das Abbürsten der Roste vor dem Auflegen mal nicht unter Pflege gezählt)
 

smeagolomo

Grillkaiser
Öhhhh ... Pflege? Das ist ein Grill und kein Putz!
Ab und zu mal die Fettwanne ausputzen und das Tropfschälchen leeren, fertig.
(Hab jetzt das Abbürsten der Roste vor dem Auflegen mal nicht unter Pflege gezählt)

Genau DAS in zusammenhang mit viel benutzen sehe ich als richtige Pflege!!! ;-)

Falsche Pflege wäre demnach zu viel putzen (sogar noch mit scharfen Reinigern) und zu wenig benutzen.

Gruß, Armin
 

Rowan

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Zählen wir unter "Pflege" doch noch die artgerechte Aufbewahrung zwischen den Anwendungen :-)

Gruß
Rowan
 

Bierbrütler

Metzger
5+ Jahre im GSV
Regelmäßig mit viel Fleisch belegen ist die beste Pflege für dein Sportgerät.
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
guck dir mal den Santos Eden 511 oder den neuen, kleineren Bruder Eden 411
hab den 511er mit so ziemlich allem an zubehör für gut 900€ bei Santos direkt gekauft und bin sehr happy damit.
dabei waren haube, grillbesteck, roti, gussplatte, 2 hähnchensitze samt gemüse woks, und ein pizzastein
 

Quax

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Michael.
Herzlich willkommen im GSV.
Es gibt viele Sportgeräte, die Du verwenden kannst. Gasgrills finde ich persönlich nicht besonders prickelnd, aber das muß jeder für sich entscheiden.
Ich selbst grille unter anderem auf einem kleinen Gussgrill mit Holzkohle; als Ergänzung zu meinem Gartenkamin. Klick mal auf mein Avatar und schau mal durch.
PM ist auch okay. Ich schick Dir gerne eine Präsentation.
Gruß
Quax
Willi
Solingen
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Unseren Gartenkamin benutze ich seit 2 Jahren nicht mehr.
Muss dieses Jahr wahrscheinlich weg.

Vielleicht baue ich ne Überdachung dahin und hab so noch bisschen Platz für DO Tisch o.ä.

Wird langsam eng auf unserer Terasse.:D
 
Oben Unten