• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Und noch ein Eigenbau HBO-Grill-Kombi

James79

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Zuerst einmal großes Lob an die ganze Gemeinde hier, vielen Dank das Ihr so fleißig postet!
Ihr habt mich erst auf die Idee gebracht und mit den Virus angesteckt.;)
Dann vielen Dank an ackergamm und an Firemaier die ich mit Fragen über Fragen auf die Nerven gegangen bin, aber Sie haben mir immer sehr schnell und mit viel Kompetenz geantwortet, Vielen Dank!:respekt:

Leider habe ich keine Bilder von der Bauphase, sorry!
Das Funderment ist 20cm stark, der Aufbau ist mit Ytong-Steinen 600x200x100 gemacht worden und die Kuppel habe ich mit Spielsand geformt und anschließend mit 12cm FF-Beton überzogen.
Die ganze HBO-Grillkombi ist 3 Meter lang 1 Meter Breit und 2,50 Meter hoch.
Der HBO hat eine Backfläche von 90x90cm und ist 40cm hoch.
Das Abgasrohr mit Drossel (Eigenbau) hat einen Durchmesser von 120mm.

Ich muss sagen der HBO und auch der Grill funktionieren SUPER und die Pizza´s schmecken genauso wie in der Pizzeria.

Aber genug der Worte hier die Bilder meiner Kombi.

Viele Grüße aus Bayern

Hinten.jpg


IMGP0485.jpg


IMGP0486.jpg


IMGP0489.jpg


IMGP0490.jpg


IMGP0491.jpg


IMGP0492.jpg


IMGP0493.jpg


IMGP0494.jpg


IMGP0495.jpg


IMGP0496.jpg


IMGP0497.jpg


IMGP0500.jpg


IMGP0501.jpg


IMGP0502.jpg


IMGP0503.jpg


IMGP0504.jpg


IMGP0508.jpg


IMGP0509.jpg


IMGP0510.jpg


IMGP0511.jpg
 

Anhänge

  • Hinten.jpg
    Hinten.jpg
    165,7 KB · Aufrufe: 2.279
  • IMGP0485.jpg
    IMGP0485.jpg
    161,6 KB · Aufrufe: 2.305
  • IMGP0486.jpg
    IMGP0486.jpg
    162,7 KB · Aufrufe: 2.408
  • IMGP0489.jpg
    IMGP0489.jpg
    90,2 KB · Aufrufe: 2.295
  • IMGP0490.jpg
    IMGP0490.jpg
    114,9 KB · Aufrufe: 2.224
  • IMGP0491.jpg
    IMGP0491.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 2.229
  • IMGP0492.jpg
    IMGP0492.jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 2.227
  • IMGP0493.jpg
    IMGP0493.jpg
    162,5 KB · Aufrufe: 2.240
  • IMGP0494.jpg
    IMGP0494.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 2.248
  • IMGP0495.jpg
    IMGP0495.jpg
    249,1 KB · Aufrufe: 2.295
  • IMGP0496.jpg
    IMGP0496.jpg
    107,6 KB · Aufrufe: 2.261
  • IMGP0497.jpg
    IMGP0497.jpg
    232,4 KB · Aufrufe: 2.228
  • IMGP0500.jpg
    IMGP0500.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 2.238
  • IMGP0501.jpg
    IMGP0501.jpg
    175,7 KB · Aufrufe: 2.266
  • IMGP0502.jpg
    IMGP0502.jpg
    135,8 KB · Aufrufe: 2.222
  • IMGP0503.jpg
    IMGP0503.jpg
    73,8 KB · Aufrufe: 2.222
  • IMGP0504.jpg
    IMGP0504.jpg
    100,7 KB · Aufrufe: 2.181
  • IMGP0508.jpg
    IMGP0508.jpg
    184,2 KB · Aufrufe: 2.191
  • IMGP0509.jpg
    IMGP0509.jpg
    187,1 KB · Aufrufe: 2.218
  • IMGP0510.jpg
    IMGP0510.jpg
    101,3 KB · Aufrufe: 2.186
  • IMGP0511.jpg
    IMGP0511.jpg
    111,2 KB · Aufrufe: 2.188

zeili

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sehr geil!!! Die Idee mit den Wagenhebern ist mal völlig genial!

Einzige Kritik, die Abdeckungen mit den OSB Platten gehen sicherlich schicker ;)


LG Ronny
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

schönes Teil und gute Ideen - kann man wirklich schön klauen :)

Wenn ich die kraftverteilung unter Deiner Grillfläche so ansehen hast Du sicher den gegrillten Elefanten vorgesehen.

Eine Frage noch zu den Thermos:
Die sind vermutlich unterschiedlich weit im Backraum.
Haben die nach dem Anheizen (und schließen der Klappen) unterscheidliche Temperaturen?
Kann man dann auf eines verzichenten - und wenn ja, welches?

Gruß Johannes
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Sehr schöneGrillarena, mit Pool und Legewiese. Gigantisch gut!
Die Höhenverstellung der Glutwanne sieht gut aus. Dazu nur noch eine Frage: Wie groß ist der Verstellbereich? Wenn Du die beiden Kurbeln betätigst stellen sich doch die Antriebsstangen schräg. Ohne das kleine Kardanstück ginge es wahrscheinlich noch weniger. Kannst Du ein Bild von der "Ganz oben Stellung" und von der "Ganz unten Stellung" machen?
 
OP
OP
J

James79

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

schönes Teil und gute Ideen - kann man wirklich schön klauen :)

Wenn ich die kraftverteilung unter Deiner Grillfläche so ansehen hast Du sicher den gegrillten Elefanten vorgesehen.

Eine Frage noch zu den Thermos:
Die sind vermutlich unterschiedlich weit im Backraum.
Haben die nach dem Anheizen (und schließen der Klappen) unterscheidliche Temperaturen?
Kann man dann auf eines verzichenten - und wenn ja, welches?

Gruß Johannes


Hallo,

Mit dem oberen Thermometer frage ich die Temperatur des Gewölbes ab, für Pizza uns so, also für alles wo das Feuer noch brennt im Backraum.
Meine Kuppel hat ein stärke von 12cm und das Thermometer ist bei ca. 8cm in einen Tauchrohr. siehe Foto

IMGP0512.jpg


IMGP0513.jpg


IMGP0514.jpg


Mit dem untern Thermometer frage ich die Temperatur im Backraum OHNE Feuer ab, für Brot backen und sachen wo kein Feuer benotigt bzw. erwünscht ist zum garen.

Kann man dann auf eines verzichenten - und wenn ja, welches?
Das kommt darauf an für was du deinen HBO hauptsächlich verwendest!

Gruß

Christian
 

Anhänge

  • IMGP0512.jpg
    IMGP0512.jpg
    97 KB · Aufrufe: 1.990
  • IMGP0513.jpg
    IMGP0513.jpg
    138,5 KB · Aufrufe: 2.009
  • IMGP0514.jpg
    IMGP0514.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 2.015
OP
OP
J

James79

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sehr schöneGrillarena, mit Pool und Legewiese. Gigantisch gut!
Die Höhenverstellung der Glutwanne sieht gut aus. Dazu nur noch eine Frage: Wie groß ist der Verstellbereich? Wenn Du die beiden Kurbeln betätigst stellen sich doch die Antriebsstangen schräg. Ohne das kleine Kardanstück ginge es wahrscheinlich noch weniger. Kannst Du ein Bild von der "Ganz oben Stellung" und von der "Ganz unten Stellung" machen?

Hallo,

Der Verstellbereich beträgt 17 cm.

Auf den Biilder ist der linke ganz oben und der rechte ganz unten.

IMGP0515.jpg


IMGP0516.jpg


IMGP0517.jpg


So ganz bin ich damit nicht zufrieden, meine erste Idee war und ist noch immer das muß elektrisch gehen!
Erster Versuch war mit Scheibenwischermotoren die am Wagenheber mit wandern aber da ist ein so große unwucht dann das sich die Glutwannen sehr langsam bewegen.
Ich bin immer noch auf der suche nach einer elektrischen Lösung, aslo wenn wer Ideen hat BITTE nur raus damit.

Gruß

Christian

IMGP0515.jpg


IMGP0516.jpg


IMGP0517.jpg
 

Anhänge

  • IMGP0515.jpg
    IMGP0515.jpg
    163,8 KB · Aufrufe: 1.986
  • IMGP0516.jpg
    IMGP0516.jpg
    114,5 KB · Aufrufe: 3.329
  • IMGP0517.jpg
    IMGP0517.jpg
    141 KB · Aufrufe: 2.482

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Eine elektrische Lösung hat bestimmt etwas für sich. Meiner pers. Meinung nach ist Deine Mechanik passender zum Gesamtkonzept.
Mein Verbesserungsvorschlag wäre:
Anstatt der Halteschraube mit Rohrschelle von Oben, einen Winkel befestigen, damit der Anschraubpunkt mittig in der Vorderwand bleiben kann. Der Lagerpunkt für die Antriebsstange aber nach hinten versetzt wird. Damit bleibt die Tiefe das Frontmauer für je ein Antriebsrad mit Freilaufknebel anstatt der Winkelkurbeln. Somit stört nichts mehr beim Stehen vor dem Grill, in der für Männer etwas "exponierten" Höhe.
Eine Lagerung der Antriebsstange in einem Blechloch ist für den Verstellbereich bestimmt zuträglicher, als in einer Rohrschelle.

Etwa so:
kurbel.jpg
 

Anhänge

  • kurbel.jpg
    kurbel.jpg
    116,7 KB · Aufrufe: 1.905
Zuletzt bearbeitet:

Dr. Mett Wurst

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

das ist wirklich gut umgesetzt. Gefällt mir super gut.
Jetzt fehlen nur noch Bilder vom Backen.

Gruß

Steffen

PS: Jippi, entlich bin ich "nur noch" Veganer! :sun:
 

Battleaxe

Grillkaiser
Erster Versuch war mit Scheibenwischermotoren die am Wagenheber mit wandern aber da ist ein so große unwucht dann das sich die Glutwannen sehr langsam bewegen.
Ich bin immer noch auf der suche nach einer elektrischen Lösung, aslo wenn wer Ideen hat

Hi,

wenn Du einen Scheibenwischermotor an den Wagenheber flanschst muß das funktionieren - und zwar besser als mit den Kurbeln.
Woher kam die Unwucht? Der Wischermotor dreht doch gleichmäßig?
Fehlten Dir Teile um den WIschermotor richtig zu befestigen?

Gruß Johannes
 

Airbagschorsche

Verleihnix
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
servus,
gefällt mir sehr gut dein back-grillhaus! :thumb2:
mal was in "modern".

eine nicht ganz preisgünstige aber dafür lebenslange lösung für den elektrischen antrieb wären kugelumlaufspindeln statt der gewindestangen zu verbauen und diese mit stellmotoren anzutreiben.
da könnte man dann richtig zum "spinnen" anfangen und mit thermometern auf rosthöhe und einer kleinen steuerung die eingestellte rosttemperatur genau halten.

ja ich weis..............ich bin ein spinner! :ballballa:
aber geil wärs schon!


gruß
tom
:2prost:
 

Battleaxe

Grillkaiser
eine nicht ganz preisgünstige

Hi,

das ist die Untertreibung des Jahres - nein, des Jahrhunderts.

Schrittmotoren in IP65 und gekapselte Kugelumlaufspindeln - nicht vergessen, wir sind unter dem Rost - in der Aschezone.

Gruß Johannes
 

Airbagschorsche

Verleihnix
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Hi,

das ist die Untertreibung des Jahres - nein, des Jahrhunderts.

................................

ja da hast du absolut recht! wie gesagt dafür was fürs leben und der rost ist aufs tausenstel genau einstellbar. ;) :D
(habe das zwar mit einem kleinen augenzwinkern geschrieben ist aber durchaus realisierbar)
was natürlich auch gut geht bei diesen wagenhebern ist die gewinde mit feile, sandpapier und kettenspray schön leichtgängig zu machen und die scheibenwischermotoren mittels kettentrieb anzuschließen.
das ganze hinter einem schönen lochblech verstecken und schon siehts klasse aus!

noch ein kleiner tipp:
wir nehmen für unseren spanfertkelgrill einen 24V LKW scheibenwischermotor.
der läuft bei 12V nur noch halb so schnell und mit einer untersetzung über die kettenräder hat der richtig kraft.

gruß
tom
:2prost:
 
OP
OP
J

James79

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

wenn Du einen Scheibenwischermotor an den Wagenheber flanschst muß das funktionieren - und zwar besser als mit den Kurbeln.
Woher kam die Unwucht? Der Wischermotor dreht doch gleichmäßig?
Fehlten Dir Teile um den WIschermotor richtig zu befestigen?

Gruß Johannes


Hallo,

Naja die Wagengeber waren bei ebay eher die billigen und die wackel in der Verzahnung ein wenig, in kombi mit Wischermotoren 12V schauckelt sich das alles ein bißchen auf, somit läuft es unwucht und sehr langsam wenn die Kohlefächer befüllt sind.
Das andere ist der Wischermotor, der hat als Anschluß ein M6 Außengewinde, klar habe ich mir eine Welle gebaut mit M6 Innengewinde auf der einen Seite und auf der anderen Seite ein Vierkant damit man eine 17er Nuss (alles in einen Stück auf einer CNC Dreh.-Fräßbank, es sollte alles mittig sein) anbringen kann.
Aber der Wischermotor muß wandern können wenn verstellt wird, da die Gewindestange des Wagenherbers auch wandert.
Da muß ich mir noch was einfallen lassen über den Winter aber ich über jeden Vorschlag Dankbar

Gruß Christian
 
Oben Unten