• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Und noch ein UDS! Mit Tonnenquelle!

G

Gast-qX2rDP

Guest
Nach eiber Zeit unerträglichen Wartens hat mich heute endlich mein Schwager (ab heute Lieblingsschwager) besucht und mir diese Schätze gebracht:

ImageUploadedByTapatalk.jpg


Falls noch jemand auf der Suche in und um Bremen ist: er kann für 15€ wahrscheinlich noch weitere Fässer besorgen:

Höhe: 86cm
Durchmesser: 57cm
Ehem. Inhalt: 2-Komponentenkleber in Karton-Kartusche, Tonne ist bis auf kleine Punkte komplett sauber und so wie es aussieht, von innen nicht lackiert.

PM an mich!

So, nun werde ich erstmal Thermos und Grillrost online ordern und den Baumarkt für den Rest aufsuchen.

Später mehr!
 
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
So heute gings voran: Ausbrennen

ImageUploadedByTapatalk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Von oben rein:

ImageUploadedByTapatalk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Schön schwarz schon:

ImageUploadedByTapatalk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Mit erstem Ansprüh:

ImageUploadedByTapatalk.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Ich muss mal schauen, wie ich in meine Tonne auch noch ne Tür reinkriege. Wird wohl recht klein werden aufgrund der Auswölbungen.

Brauche aber erst mal noch einen Kohlebehälter...

Gruss Udo
 
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Gestern habe ich 2 400ml Dosen versprüht, heute nacht hat's geregnet und die Tonne ist schwarz-rost gescheckt.

Knapp 20€ für die Tonne (zweideutig mit Absicht). Heute habe ich mir Leinölfirnis geholt und werde nachher noch Graphit bestellen.

Das kann ich wenigstens mit Rolle/Pinsel auftragen und habe dann gleich ordentliche Deckung.

Hätte dann wohl gleich 3 Dosen kaufen sollen. Naja, nun muss die Farbe nochmal runter... Drecksarbeit :)

Gruss Udo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
So, ich war heute endlich auf dem Schrottplatz und habe etwas geschoppt:

Alu-Profile, Alu-Blech, Edelstahlrohr gewinkelt, Wäschetrommel = 15 Euro

Aus dem Baumarkt: 2 Rollen = 14 Euro

Hier mal meine Tonne, scheckig wie sie ist, aber wenigstens schon aufgebockt. Graphit ist bestellt, Firnis ist da.

IMG_0041.jpg


Blick von oben in die Tonne: Die Waschtrommel habe ca 35mm höhergelegt mit ein paar Schrauben, dadrüber das Rost von Gartenliebschaften.de

IMG_0042.jpg


Hier der Unterbau: 4 Profile grob auf Länge geflext, dann mittels Alu-Blech nahezu rechtwinklig verpoppt und mit 8 Schrauben mit dem Boden der Tonne verschraubt. Dazu noch die beiden Rollen.

IMG_0043.jpg


Im nächsten Bauabschnitt montiere ich noch das Zuluft-Edelstahlrohr. Muss mir dafür dann noch ein paar Schellen für die seitliche und untere Befestigung selber schneiden (Bleckschere & Alu-Blech). Das Rohr hat unten zwischen den 90° Bögen zufällig exakt die Maße, die ich benötige! Ausserdem sind die Quetschverbindungen 100% dicht (mit Wasser getestet), so dass die Tonne keine Fehlluft anziehen kann.

IMG_0045.jpg


Fehlen jetzt noch Griff am Deckel, Handlauf an der Tonne, Ablagebrett an der Tonne, Thermometerdurchführung, Scharnier für Deckel.

Hab ich noch was vergessen?

Mehr gibts hoffentlich am Wochenende.

Gruss Udo

Edith sagt: Der Kalender oben rechts ist ein Weihnachtsgeschenk meiner GöGa und hängt in meinem Werkschuppen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Drumhead

Militanter Veganer
sieht gut aus!

Mit der Wäschetrommel könnte es Probleme geben,
die kleinen Löcher setzen sich schnell zu und das Ding geht fast aus.
Ich habe sie aus meinem UDS verbannt und grobes Streckmetall
genommen, da war die Regelung gleich viel einfacher.

Grüße,

Drumhead
 
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Hi Drumhead,

Ich bin noch auf der Suche nach einem Einsatz für die Trommel, damit die Kohle etwas höher liegt. Ausserdem öffne ich die Löcher der Trommel noch rund herum.

Wenn das alles nix hilft, versuch ich was anderes :)

Gruss Udo
 

FrankB

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe bei meiner Wachtrommel in der Höhe von ca 7-8 cm vom Boden einfach einen 47 cm-Grillrost eingezogen. Dazu habe ich einfach waagerechte Schlitze in die drei "Schaufeln" der Trommel geflext und den Rost dort eingeschoben/eingeklemmt. Im unteren Breich habe ich dann die Löcher der Trommel auf 10 mm aufgebohrt, so jedes zweite Loch, 3 Reihen. Ich kann nachher mal Bilder machen. Den oberen Ring der Trommel habe ich entfernt.

Getestet habe ich das Ganze aber noch nicht, die Tonne ist noch nicht ganz fertig.
 
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
So, meine Kinder haben mir heute nachmittag etwas Zeit gelassen und nicht soviel gestritten: Das Zuluftrohr ist dran:
IMG_0046.jpg


Das Rohr steht jetzt nach vorne, an die gegenüberliegende Seite kommt noch ein Griff und rechts und links jeweils eine 20-25mm dicke Buchenplatte, dunkel gebeizt (noch zu besorgen).

Blick von oben auf die Zuluft:

IMG_0047.jpg


Und nochmal ne Nahaufnahme: Habe das eingehende Rohr einfach per Hammer umgebördelt und hoffe, dass da nicht soviel Fremdluft vorbei geht.

IMG_0048.jpg


Und so stelle ich mir vor, die Tonne richtig heiss zu kriegen :sonne:

IMG_0049.jpg


Als nächstes werde ich die Waschtrommel anpassen (Löcher) und mir irgendwas als Einlage besorgen.

Gruss Udo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut soch schon ganz fein aus!

Bohre am besten einfach erstmal die Löcher der Waschtrommel etwas aus.

Der Rost innerhalb des Kohlekorbes ist m.E. nur notwendig wenn du länger als 6 Stunden mit einem Kohle-Setup arbeiten willst.

Also für Ribs, Braten und Geflügel geht es auch ohne.

Bei längeren Einsätzen ist ein Rost sicher zu empfehlen. Aber wie gesagt, zum ersten Testen geht es auch ohne.

Wichtiger ist, dass die Zuluft wirklich dicht ist.

Viel Erfolg.
 
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Erster Test mit dem kleinen Reisefön: Taugt nix :pie: Das Ding schaltet sich nach etwa 5 Minuten wegen Überhitzung ab.

Muss das Ding mal auseinanderbauen und die Warmlufterzeugung deaktivieren. Oder ich nehme die 1000°C Heissluftpistole.

Mal schauen.
 

blendaxx

Grillkönig
schöne Montage ! ...und ne Quelle direkt vor der Haustür - wenn meiner mal das zeitliche segnet melde ich mich
:anstoßen:
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Ich hab bei meinem UDS zwei von diesen großen IKEA Topfgittern (Lämplig, 4,99€/St.) genommen, die einzelnen Stäbe passend abgeflext so daß sie genau in die Trommel passen und um 90° zueinander versetzt auf den Trommelboden gelegt, klappt einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Belzi

Grillkaiser
Heissluftfön ?????

Auf wieviel Grad willst Du die Kiste hochjubeln ???

Das bringt schon mal gar nix.

Erstens - bei richtiger Konstruktion geht der UDS auch bis 170° rauf , genügend für BBC.

Zweitens - eigentlich is ein UDS für Low&Slow gedacht , also temperaturen zwischen 90 und 130°.

Drittens haut`s die durch die Luftströmung höchstwahrscheinlich die Asche nach oben - gibt lecker Fleisch !

Weil V2a-Schmiede bei mir angefragt hat , stell ich mal ein Bildchen von halben Rosten ein :
S1033779.jpg


S1033790.jpg


S1033798.jpg
 
OP
OP
G

Gast-qX2rDP

Guest
Der Fön ist nur fürs Einbrennen gedacht (erstmal :-))

Gruss Udo
 
Oben Unten