• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unterlage / Standfläche für 57 Kugelgrill...

Rolf S.

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,

ich bin letztes Jahr in eine neues Haus gezogen, hier habe ich eine helle Steinterrasse.

"Früher", im alten Haus, hatte ich einen recht alten Terrassenboden, wo es nicht drauf an kam, wenn mal der AZK angefeuert wurde und dazu auf dem Boden stand, es war auch wurscht wenn mal Fett runtertropfte.....

Nun ist das alles anders :-D.

Aus diesem Grunde frage ich mich, was ich tun kann um keinen Stress mit dem Vermieter zu bekommen.
Es soll möglichst kostengünstig und trotzdem gut sein, von der Funktion her und auch optisch. - und natürlich gut zu reinigen...

Habt Ihr da eine Idee ??

Ich würde mich über Eure Anregungen freuen.

P.S.:
nicht das Ihr denkt, ich wäre eine Drecks.. ;-), der Terrassenboden im alten Haus sah schon vorher übel aus, den konnte man nicht mehr versauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ümi

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi,
Vor fast dem gleichen Problem stehe ich auch.
Ich würde meine 57 weber gern auf den Balkon stellen um bei Longjob s nicht immer in den Garten tiegern zu müssen.
Der Belag auf dem Balkon sind WPC Dielen. Hättet ihr da bedenken oder kann ich einfach drauf los grillen?
Gruß
Stefan
PS : Sorry wenn ich deinen Beitrag auch für meine Zwecke missbrauche, aber es passt so gut
 
OP
OP
Rolf S.

Rolf S.

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Stefan,

nein, damit hab ich kein Problem ;-)

Hoffe, wir kriegen ein paar Anregungen.
Im Baumarkt habe ich heute eine "Gummi"(?)-Matte gesehen, vorgesehen für Gasis, aber auch da halte ich persönlich das nicht für das Gelbe vom Ei.

...wie gesagt, hoffe, es kommen noch ein paar Ideen.
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
eventuell ein Ofenblech? Gibts auch im Baumarkt ;)
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also auf Kunststoff würd ich mal nicht rumkokeln. Es können ja auch immer glühende Kohleteile raus fallen. Eher in ungedrehtes (wg. des Luftpolsters) Backblech oder so unterlegen. Auf alle Fälle Metall, und ein kleiner Abstand (z.B. Luftuftpolster) zum Untergrund. Und am Besten auch etwas in der Art, das wegrollende glühende Kohlen aufhält.
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ständer für den AZK = 10-Euro-Baumarkt-Dreibein-Grill.

Was dauerhaftes, feuer- und fettresistentes, das auch noch optisch was her macht und günstig in der Anschaffung ist als Unterlage für den 57er fällt mir auch nicht ein.

Ich würde ein Teppichrest oder eine Fußmatte in entsprechender Größe drunter legen. Wenn die versifft oder verkokelt ist, Umdrehen oder eine Neue.

Optisch nicht der Knaller, aber wenn Du die nur beim Grillen unter bzw. vor oder neben den Grill legst, ist es doch egal.
 
OP
OP
Rolf S.

Rolf S.

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
hmm, ist ja keine wirklich zündende Idee bei rumgekommen.

Hat denn sonst keiner eine Idee ?
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich find die Idee Von Horst04 ganz gut mit dem Schwenkerunterteil.
 

Daenni

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Was spricht denn gegen einen einfachen Stein/Ziegel oder einer dicken Fliese? Lässt sich schnell "verstauen" und hält die Wärme ab, mache ich damit selbst auf dem Rasen. Oder man schaut sich nach einem relativ hohen Feuerkorb um mit planer Fläche. Die sind ja auch nicht groß, zumindest schmaler und hübscher als ein Dreibein aus dem Baumarkt.

Vielleicht wäre auch ein Pizzastein etwas, dick genug sind sie ja und da sollte eigentlich nichts durch kommen.
Gegen das "Fett" reicht ne einfache Multiplex, die ist günstig, erfüllt ihren Zweck und man kann sie auch an die Wand stellen.
 
OP
OP
Rolf S.

Rolf S.

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Daenni,

der Untergrund für den AZK ist nicht das eigentliche Problem, es geht mir mehr um die 57er Kugel !
Ich will verhindern, dass Glut oder runtertropfendes Fett mir die Terrassenfliesen versaut, damit ich später keinen Stress mit dem Vermieter bekomme.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn Du gar keine Lösung findest, must Du halt vor dem Auszug die Terasse ordentlich einölen. Dann fallen die Fettflecken nicht so auf
:hammer:
 

NGem

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wäre ein Alu-Riffelblech evt. was? Da kannst dann den Grill draustellen.
Kann man ja auch zur Not lackieren.
 

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Oben Unten