• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

VA Tanks / VA-UDS? Könnte eigentlich anfangen

mueststick

Veganer
5+ Jahre im GSV
So muss eigentliches Projekt "Smoker mauern?" etwas zurücksetzen (wird aber auf jedenfall noch realisiert), da mir etwas Material unter die Finger gekommen ist! :thumb1:

2 VA Fässer je die Masse 149cm hoch, 63 cm im Durchmesser mit aufliegendem Deckel und 2mm Materialstärke . Die sind zwar etwas verschrammt und haben ein paar kleine Dellen, aber das dürfte dem späteren Inhalt egal sein. Davon wollte ich nur eins umbauen und das andere ist für einen Freund.
Ich wollte mir eigentlich ne UDS bauen, jedoch ist dazu so ein Fass zu hoch und ich müsste dies um ca. 29 cm einkürzen oder ich muss auf eine Leiter steigen um es von oben zu bestücken. Als Räucherschrank könnte man so eins auch umbauen.

Habt ihr irgendwelche gute konstruktive Vorschläge was ich am besten aus so einem Fass machen könnte?

IMAG0028a.jpg

IMAG0031a.jpg

IMAG0032a.jpg
 

Anhänge

  • IMAG0028a.jpg
    IMAG0028a.jpg
    313,1 KB · Aufrufe: 1.140
  • IMAG0031a.jpg
    IMAG0031a.jpg
    338,4 KB · Aufrufe: 1.116
  • IMAG0032a.jpg
    IMAG0032a.jpg
    92,4 KB · Aufrufe: 1.111

Belzi

Grillkaiser
Nö nö , diese Fässer sind für UDS-Bau absolut ungeeignet.

Gib mir einfach Deine Adresse , ich entsorg sie für Dich , kostenfrei !:grin:










Absolut geil , wo hast Du die Dinger her ?
Auch haben will !!!:Belzi_Wut:

Btw., bei 2mm Materialstärke würde ich die Fässer nicht in der Höhe kürzen , sondern Türen zum von-vorne-Bestücken einbauen.

Ich seh mit meinem geistigen Auge grad Massen an PP und Ribs drin liegen !
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
mueststick

mueststick

Veganer
5+ Jahre im GSV
Gut nicht kürzen ich hab verstanden.

Wie hoch würdet ihr die Türen machen und vor allem wie breit? Findet ihr die Masse auf der Zeichnung so Ok?

Ich arbeite eigentlich mehr mit 10.000er VA Fässer aber eher mit dem was man da rein machen kann :vino: als mit dem Edelstahl. Leider - den sonst könnte ich auch wahrscheinlich schweissen und dann würde es ein smoker geben.
Und zufällig kam ich über ein paar Ecken an die Fässer.

uds.png


Ein Faß hätte ich übrig, da sich mein Bekannter um entschieden hat als er das Fass sah.Wohl doch etwas zu gross :o Doch der Transport nach D ist zu teuer.

Oder hast sonst noch jemand Erfahrungen wie gross man am besten die Türen macht.
 

Anhänge

  • uds.png
    uds.png
    18 KB · Aufrufe: 2.487

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich glaube, sowas hat noch keiner gebaut. Du wirst also Pionierarbeit leisten müssen.
Die Maße der Türen sind OK würde ich sagen. So oft muß man ja einen UDS nicht aufmachen, und bei seitlichen Türen geht sicher weniger Energie verloren als wenn man den Deckel aufmacht.
Das ganze auf ein paar schöne Füße gestellt, damit man sich beim Luftregeln nicht so weit bücken muß, die oberen Klappen mit einem Hebel zum Verstellen...ich sehs direkt vor mir. Ich glaube, da lässt sich wirklich was schönes draus machen.
 
G

Gast-qX2rDP

Guest
Geile Fässer. Haben will :)

Ich würde einen Trennboden in rund 90-100cm Höhe machen, sodass du auch "Kleinigkeiten" smoken kannst und nicht den ganzen Innenraum aufheizen musst.

Dafür brauchst du dann auch 3 Türen (die ich aber auf jeden Fall machen würde). Damit geht dir weniger Warmluft flöten beim Öffnen.

Abluft so bauen, dass kein Regenwasser reinlaufen kann. 1,7m in 2mm ist ja nicht mehr sonderlich transportabel :)

:thumb1:
 
OP
OP
mueststick

mueststick

Veganer
5+ Jahre im GSV
2 Türen oben zu machen ist echt eine gute Idee. Nur muss ich mir noch Gedanken machen wie ich dann die Trennplatte mache zwischen den 2 Garräumen.

Hier auf dem Bild habe ich mal meine Aufteilung mit Klebeband (rot) makiert.
Das untere grün-gelbe Klebeband ist bei ca. 61 cm vom Kohlerost und das obere habe ich bei 90cm aufgeklebt.

IMAG0048Tonne.JPG


Findet ihr das so gut oder soll ich die untere Tür vom Garraum grösser machen und die obere kleiner? oder umgekehrt?

So komme ich sehr gut an die Sand/Wasserschale und kann sehr gut den Kohlerost herraus nehmen.

Die Türbreiten sind oben 50cm lichtes Mass und in der Wölbung 58cm, die unterste hat ein lichtes Mass von 40cm und in der Wölbung 43cm.

So wenn ich nun die letzten Fragen geklärt habe, geht es dann ans MACHEN! :thumb1::thumb2:

Danke für Eure hilfe!
 

Anhänge

  • IMAG0048Tonne.JPG
    IMAG0048Tonne.JPG
    79 KB · Aufrufe: 835

LightOfDarkness

Metzgermeister
es sind ja 2 Fässer, richtig ? und du brauchst doch sicherlich nur eins ?

Ich setz mich mal auf die Bank, das scheint ein total geiles Projekt zu werden ....
 
G

Gast-qX2rDP

Guest
Falls du mehr Ruhe für die Long-Runs haben willst, solltest du die Kohletür breiter machen, damit du einen größeren Kohlekorb durch die Öffnung bekommst.

Und plane ab den 61cm über Kohle ruhig ein paar Roste mehr ein, dann kannst du die Ribs gleich liegend zubereiten. :)

Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: wie geil! :)
 
OP
OP
mueststick

mueststick

Veganer
5+ Jahre im GSV
@: die Kohletür so breit machen wie die restlichen Türen?
Findest du die restlichen Masse der Türen so Ok? oder würdest Du die oberste etwas kleiner machen und die mittlere etwas höher setzen?
Ab den besagten 61cm habe ich eigentlich alle 10cm ablagemöglichkeiten für die Roste eingeplant.

@LightOfDarkness: ja ich habe 2 davon, das ist richtig! Auch ist richtig, dass ich im Moment nur eins benötige! Wieso??? Man bedenke das das Projekt in Malle geplant ist.

Als Luftzufuhr habe ich 4 x 2" Kugelhähne eingeplant und hab noch einen 32mm Zentralauslauf mit Scheibenventil.
 
OP
OP
mueststick

mueststick

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ist der Platz zw. den 2 gelb-grünen Strichen mit ca. 30cm abstand zueinander Ok? Oder doch etwas mehr Platz einplanen?

Das wäre dann der untere Garraum den ich zum abtrennen machen wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten