1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Verliebte Hühnchen

Dieses Thema im Forum "Kochecke" wurde erstellt von Okraschote, 4. Juli 2010.

  1. Okraschote

    Okraschote Sterneköchin 5+ Jahre im GSV

    Aufgrund des eventuell noch bevorstehenden Gewitters gab es heute bei uns Indoor-Küche. Verliebte Hühnchen hat ein Freund von uns dieses Gericht einmal genannt, warum auch immer, aber der Name ist ihm erhalten geblieben.

    Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und bedarf eigentlich keiner großen Vorbereitung (was gut war, weil ich heute aufgrund eines Bienenstichs im Finger etwas gehandicapt bin).

    Drei Hähnchenschenkel werden von der Unterseite gesalzen und gepfeffert. Dann werden sie auf ein tiefes Backblech gelegt. Drumherum kommen ein paar Knoblauchzehen, in Spalten geschnittene Kartoffeln mit Schale, beliebiges anderes Gemüse (heute Tomaten, sonst nehme ich immer Karotten) und eine in Ringe geschnittene Zwiebel. Jetzt wird das ganze Blech mit Salz, Pfeffer und großzügig Kräutern der Provence bestreut. Nun fehlt noch eine Tasse Brühe, die vorsichtig mit aufs Blech gegossen wird. Heute war das ein selbstgemachter Gänsefond. Hammergeil. Teilweise war er noch gefroren, das sind die kleinen braunen Eiswürfelchen, die man auf dem Blech sieht.

    01.jpg



    Ab in die Mitte des vorgeheizten Ofens (200°, keine Umluft) für ca. 1 Stunde und 15 Minuten. Die Schenkel waren ziemlich groß, daher so lange. Kleinere brauchen entsprechend etwas weniger Zeit. Nach dem Backen sieht es so aus

    02.jpg



    Für mich gabs dazu Brokkoli (ist gut für die Figur), Markus hat die ganzen Kartoffeln und Knoblauchzehen klargemacht. Den Rest der Brühe hab ich noch auf meinem Brokkoli verteilt, die Soße war zum Niederknien.

    03.jpg



    04.jpg

     
  2. hofpils

    hofpils Veganer 5+ Jahre im GSV

    Lecker! Die Kartoffeln waren identisch zum Huhn fertig bzw. korrekt durch?
     
  3. spussel

    spussel s' Mauldäschle 10+ Jahre im GSV

    Ich nehme 2 davon und bisschen mehr Brokkoli, wegen der Figur

    :happa:
     
  4. Smokey Joe

    Smokey Joe Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Lecker! Super Tellerbild! :thumb2:
     
  5. schalkeglatze

    schalkeglatze Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Einfaches kann sooooooooooo gut sein.... :sabber:
     
  6. OP
    Okraschote

    Okraschote Sterneköchin 5+ Jahre im GSV

    Kartoffeln und Fleisch sind gleichzeitig fertig, das ist das schöne daran :) Man hat einfach nicht viel Arbeit damit und keine schmutzigen Töpfe, nur ein Backblech.
     
  7. Crash0r

    Crash0r Klabautermann 5+ Jahre im GSV

    in die hab ich mich auch gleich verliebt :lol:

    sauber :good:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden