• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Verzinkte Auflageplatten in Kalträuchergerät

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des Grillsports,

ich habe eine Frage:

Ist es ein Problem, wenn man verzinkte Platten verwendet, auf welcher sich die Glut der Räucherspäne befinden.

Ich habe mal in einem Fred gelesen, dass verzinkte Bleche nicht wirklich von Vorteil (von wegen Gesundheit und dergleichen) sind.


:hmmmm:
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo El BBQ,

also ich würde von dem Einsatz von verzinkten Material abstand nehmem, da es sicherlich weder dem Geschmack noch der Gesudheit zuträglich ist, wenn der Zink ausgasen und ins Räuchergut einziehen wird. Dieses Thema wird hier allerdings sehr kontrovers diskutiert. Aber meiner bescheidenen Meinung nach hat verziktes Material im Grill und Räucherofenbau nichts verloren.

Gruß

Matze
 
OP
OP
el bbq

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Mein Problem ist leider, dass ich nur verzinktes Lochblech bekomme... :thumbdown:
 
OP
OP
el bbq

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Alu sollte dann aber funktionieren oder?
 
OP
OP
el bbq

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
danke für die schnellen Antworten :anstoßen:
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
Also in unseren Baumärkten gibt es fein gemaschtes Streckmetall zu kaufen. Das Streckmetall gibt es hier in unterschiedlichen größen und Legierungen auch in Waldundwiesenstahl. Ich benutze dieses Streckmetall auch für meine Räucheraktionen. Zum Thema Alu kann ich Dir leider nicht sagen ob das funktioniert.

Gruß

Matze
 

Schnabelweide

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
bau dir doch noch nen Sparbrand --- Späne nur auf die Platte macht da weniger Sinn
 
OP
OP
el bbq

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ziehe doch eine Lage silbriges dünn ausgewaltzes Alublech von der Rolle drüber. :angel:
:ballballa: das würde auch gehen stimmt

Thema Sparbrand... ist natürlich eine Option, aber ich möchte schon mal gerne den Generator probieren... ist jetz auch nicht ganz so viel Aufwand, den herzustellen
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
OP
OP
el bbq

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Beim Sparbrand sollte ich aber mit Mehl arbeiten oder?

In meinem [FONT=&quot]Repertoire [/FONT]befinden sich derzeit aber nur "Buchenhackschnitzel" bis 10 mm. Eher nicht so geeignet wahrscheinlich für den Sparbrand
 

Alufolie

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Mal aus Wikipedia
Zink zählt zu den unentbehrlichen (essentiellen) Spurenelementen für den Stoffwechsel. Es ist Bestandteil einer Vielzahl von Enzymen, beispielsweise der RNA-Polymerase und der Glutathionperoxidase. Die empfohlene Tagesmenge für Zink liegt laut Weltgesundheitsorganisation für erwachsene Männer bei 15 mg, für Frauen bei 12 mg, für präpubertäre Kinder bei 10 mg und für Säuglinge bei 5 mg.[32] In den Vereinigten Staaten beträgt die Aufnahme durch Nahrung gegenwärtig 9 mg/Tag für Frauen und 14 mg/Tag für Männer. Das Tolerable Upper Intake Level für Erwachsene beträgt 40 mg/Tag.[33] Eine Zufuhr von mehr als 100 mg pro Tag ist nicht empfehlenswert, ab 200 Milligramm können Symptome wie Übelkeit, Erbrechen oder auch Durchfall auftreten.[34] Beim Menschen führt die Aufnahme von Zink ab etwa 2 Gramm zu akuten Vergiftungserscheinungen.[35]
Zink erfüllt im Körper viele verschiedene Funktionen. So nimmt es Schlüsselrollen im Zucker-, Fett- und Eiweißstoffwechsel ein und ist beteiligt am Aufbau der Erbsubstanz und beim Zellwachstum. Sowohl das Immunsystem als auch viele Hormone benötigen Zink für ihre Funktion.[36]

Wird Zink in hoher Dosis aufgenommen, indem z. B. beim Brennschneiden verzinkter Stähle Zinkdämpfe eingeatmet werden, so entsteht das sogenannte „Zinkfieber“. Hierbei entwickelt der Vergiftete grippeähnliche Symptome mit zum Teil starken Fieberanfällen. Die Symptome klingen im Allgemeinen nach 1–2 Tagen wieder ab.
Ich würde es nicht an Stellen im Grill einsetzen, die direkt dem Feuer ausgesetzt sind, und wo das Zink verdampfen und sich auf dem Fleich absetzen kann. Somit ist es aus Meiner Sicht beim Sparbrand nicht wirklich geeignet.
Wirklich vergiften wirst Du dich aber wahrscheinlich nicht damit.
 
OP
OP
el bbq

el bbq

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hui, das klingt ja richtig beängstigend... da werd ich das mit dem Zink wohl eher lassen und auf Alu umsteigen.

hab mir im Netz auch schon eine Platte gefunden, jetzt muss ich nur noch warten, bis diese auch noch ankommt..

:trinkbrüder:
 
Oben Unten