• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vorstellung + Vorhaben Wild

Massari

Militanter Veganer
Hallöschen,

mein Name ist Chris, ich bin 27 Jahre alt und komme aus Schwäbisch Hall. Beruflich bin ich Corporate Finance Broker, neben dem Job bin ich leidenschaftlicher Motorradfahrer (KTM RC8-R), schraube und restauriere gerne alte Motorräder und bin Fallschirmspringer am Adolf Würth Airport.

Seit letztem Jahr hat mich das Grillfieber so richtig gepackt. Ich habe mir einen gebrauchte Weber Performance Holzkohle gekauft, glücklicherweise war eine Menge Zubehör wie Wok, Gemüsehalter, Hähnchenständer, Abdeckhaube und eine Gasflasche dabei, der Zustand war exzellent, ich habe 180€ bezahlt, ich denke das ist ok - wenn nicht, was solls :)

Letztes Jahr habe ich mir eine Gussplatte geholt, die Ripeyes und TBones sehen klasse aus, es macht ein rießen Spaß :)

Wie komme ich zu Euch?
Aktuell (seit 57 Minuten) liegt bei mir ein seit 48h in Bier/Knoblau/Pfeffer/Salz/Zwiebeln eingelegter 2kg Krustenbraten bei konstant 150°c im Weber, ich suchte parallel nach Kerntemparaturen und Erfahrungen, nun ja, da ich wohl noch 100-120min Zeit verbringen muss und parallel die Temparatur im Auge behalten muss, dachte ich, ich melde mich einmal bei Euch an, hier bin ich wohl am richtigen Platz mit meinem neuen Hobby :steckerlfloisch:.

Meine Frage an Euch,
ich möchte kommendes Weekend ca. 1-2KG Wild im Weber machen. Aktuell habe ich 2 x ca. 500-600gr Reh eingefroren vom Jäger, maybe kommen noch 1kg Reh oder 1,5kg Wildsau dazu. Ich bin auf der suche nach leckeren Rezepten, ich möchte das ganze gleichzeitig über eine längere Dauer bei indirekter Hitze garren. Habt Ihr was leckeres für mich? ... Bilder sind für mich beim Grillen selbsverständlich :).

Viele Grüße
Chris

Anbei das erste Bild beim auflegen :)

2015-04-06 12.00.24-1.jpg
 

Anhänge

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sauber! Angefixt! Da bist Du hier richtig. Viel Spaß!!

Wildschwein, sehr lecker aber nicht Niedriggarmethode:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/wildschwein-am-wochenende.231268/#post-2229932

Hier gibts eines nach Niedriggarmethode:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/wildschweinbraten-aus-der-unterschale.224594/#post-2150721

Es gibt auch verschiedene Ansichten zur KT - manche sagen, bei Wild auf keinen Fall medium oder rar (wegen Bakterien usw.), andere finden das vertretbar. Ich habs auch medium gemacht, weil ich Wild wie Rind interpretiere und das darf m. E. nicht ganz durch sein...

Schwieireig wird es mit Reh und Wildschwein auf einmal - die haben ggf. verschiedene Garpunkte und benötigen unterschiedlich viel Zeit.

Suche einfach mal nach Reh und Wildschwein - da bekommst zu sehr viel Inspiration.

Gruß

J.M.F.
 
Oben Unten