• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wagyu

kristijan1

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Heute gibts Kobe Wagyu im Real Rastatt
Geile Marmorierung,mir aber doch ein bisschen zu teuer 39,90€ /100g:D

IMG_4237.JPG
 

Anhänge

  • IMG_4237.JPG
    IMG_4237.JPG
    535,5 KB · Aufrufe: 1.047

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
399 € das Kilo, unter 400 €..
und dann noch Rabatt, also weniger 33%..
naja..schnell gerechnet mit den Fingern..
gleich hab ichs..
schlappe 267,33 €/kg das geht..
nimm ein Pfund sind nur noch133,66 €..
geschenkt , wenn ich daran denke, was ich schon alles versoffen habe..
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Schmeckt Wagyu zehnmal besser als "normales" dry aged Rind? Ich frag nur mal so....

Zehnmal besser auf keinen Fall. Auch wenn der Preis fast zehnmal so hoch ist. Nach oben wird die Luft ja bekanntlich immer dünner.


Ein perfekt zubereitetes US Angus Prime Filet gegen ein perfektes Kobe Waguy Filet würde ich nicht in besser oder schlechter einteilen sondern einfach mit „anders“ bezeichnen. Ab einer gewissen Qualitätsklasse finde ich gibt es das besser einfach nicht mehr.

Es hat durch die feine Marmorierung und den hohen Fettanteil einen ganz anderen Schmelz als von den meisten anderen Rassen.
Vielen ist das oftmals zu fettig im Mund.

Ich habe Kobe und Wagyu schon oft gegessen, weil es mir sehr gut schmeckt. Würde es aber nie als das Beste Steak der Welt bezeichnen.
Auch wenn ich Millionär wäre würde ich nicht jedesmal Kobe essen,
weil das doch irgendwann langweilig werden würde immer den gleichen Geschmack zu haben.

Manchmal will man doch einfach nur ein riesiges scharf angebratenes ehrliches Stück Fleisch. Ohne großes Tamtam. Von einem Stück Kobe mit BMS 12er Marmorierung würde ich nie mehr als 150. gr. essen.
Da sind meistens 100-120 ausreichend.

Probier es aus um dir darüber selbst ein Urteil bilden zu können.
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ob es zehnmal besser schmeckt muss, denke ich jeder für sich selber entscheiden; über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Ich finde es auf jeden Fall sehr lecker.

Und ob man bereit ist, den hohen Preis zu bezahlen bzw. ob es einem das wert ist, kann man auch nicht allgemeingültig beantworten, sondern das muss jeder selber entscheiden.

Es lohnt sich aus meiner Sicht aber, es einfach mal zu probieren.

Schöne Grüße

Carsten
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klar sehr teuer, kauft man aber auch nicht alle Tage. Da die meisten von uns nicht mal eben nach Japan jetten, denke ich, dass Real (zumindest meine Meinung) die sicherste Quelle sein wird (alternativ Handelshof, der wollte nur die Hälfte hat es aber dieses Weihnachten bisher nicht im Angebot). Mit 299 abzügl. 33 %also 267 € wesentlich günstiger als zB Gormetfleisch, die rufen derzeit 429 € auf o_O
 

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Wie kommt ihr eigentlich alle darauf, dass von den 39.99€ noch 33% abgezogen werden und dass es nicht - wie sonst üblich - der Preis nach Abzug der 33% ist?

...ist zwar egal, aber ich sehe das auch so, dass 39,99 € der Endpreis ist. Und dem, der das kauft, ist es auch egal, ob der Kilopreis bei 399€ oder bei 267,33 € liegt...
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Die bessere Hälfte muss auch erst einmal an neue preisliche Regionen gewöhnt werden. ;)

Ne das musst du anders rum machen. Setzt ihr das 400€ Fleisch vor und auf einmal ist das für 50-100€ Pro Kilo garnicht mehr so teuer. ;)
 
Oben Unten