• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Waldpilzgulasch

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Hallo Freunde des gusseisernen Kochgeräts,

meine Madame hat vor ziemlich genau 2 Jahren ein Rezept zu einem Waldpilzgulasch in einem Rezeptmagazin entdeckt. Ich habe ihr versprochen das ich dieses Gulasch gern mal für Sie DOpfen werde, sobald ich mal wieder 1 kg Waldpilze gesammelt habe, da die TK Bestände bereits aufgebraucht waren.
Somit wurde die Herstellung also schon mal um ein Jahr verschoben. Dann kam der letzte Sommer der im schönen Mittelfranken und angrenzendem Ländle leider viel zu trocken - und dann im Herbst auch noch abrupt recht kalt war ...... wieder nix mit Pilzen, und das Rezept schlummerte weiter vor sich hin.

Was lange währt wird endlich gut!

Heuer passen die Klimatischen Bedingungen mal wieder und man kann bei kleinen Waldspaziergängen hier und da mal auf Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen, Rotkappen und Birkenpilze stoßen.

Das Rezept ist an sich ein ziemlich klassisches Rindergulasch mit Rotwein bei dem nach etwa der Hälfte der Schmorzeit die Pilze dazukommen.

Wenn man sich den DOpf am Ende ansieht kann man in etwa erahnen wie gut es geschmeckt hat :-)

Kleiner AZK mit Grillis zum Schmoren und im großen Holzkohle für reichlich Hitze beim anbraten.

IMG_0727.JPG


Die Pilze

IMG_0728.JPG


Nach 1,5 Std. kamen diese dann zum Gulasch

IMG_0729.JPG


IMG_0730.JPG

und dann noch weitere 1,5 Std. schmoren ..... fertig
IMG_0731.JPG


IMG_0732.JPG


Und das Ganze auf dem Teller

IMG_0733.JPG


Scheint wohl geschmeckt zu haben. ;-)

IMG_0735.JPG


Schöne Woche

Gruß aus Mittelfranken
GON
 

Anhänge

  • IMG_0727.JPG
    IMG_0727.JPG
    802,8 KB · Aufrufe: 787
  • IMG_0728.JPG
    IMG_0728.JPG
    399,7 KB · Aufrufe: 804
  • IMG_0729.JPG
    IMG_0729.JPG
    661,3 KB · Aufrufe: 825
  • IMG_0730.JPG
    IMG_0730.JPG
    709,9 KB · Aufrufe: 852
  • IMG_0731.JPG
    IMG_0731.JPG
    524,8 KB · Aufrufe: 765
  • IMG_0732.JPG
    IMG_0732.JPG
    516,1 KB · Aufrufe: 774
  • IMG_0733.JPG
    IMG_0733.JPG
    443,7 KB · Aufrufe: 765
  • IMG_0735.JPG
    IMG_0735.JPG
    480,4 KB · Aufrufe: 732

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht sehr sehr lecker aus!
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sieht top aus, das wäre genau mein Ding.
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
Hammer!!! Die Pilze sehen richtig gut aus; bei uns im Deister habe ich auch schon reichlich Beute gemacht. Leider waren fast alle größeren Pilze verwurmt. Von daher freut es mich, auch einmal "richtige" Pilze zu sehen ;)
 

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ham , ham und das schon am Morgen nach dem Frühstück.
Deine DO Umgebung gefällt mir ausgesprochen gut
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Ja, der Herbst naht und so wird Gulasch mit Pilzen ein überaus stimmiges und delikates, jahreszeitlich passendes, Gericht. Von Deinem hätte ich gerne einen Teller genommen. :-)

Viele Grüße
Gerhard
 
OP
OP
GON

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Hammer!!! Die Pilze sehen richtig gut aus; bei uns im Deister habe ich auch schon reichlich Beute gemacht. Leider waren fast alle größeren Pilze verwurmt. Von daher freut es mich, auch einmal "richtige" Pilze zu sehen ;)
Alles Ohne Wurm :-)
Naja - zumindest der rechte :-)
IMG_0701.JPG


IMG_0702.JPG


IMG_0707.JPG


IMG_0709.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0701.JPG
    IMG_0701.JPG
    959,1 KB · Aufrufe: 706
  • IMG_0702.JPG
    IMG_0702.JPG
    551,6 KB · Aufrufe: 691
  • IMG_0707.JPG
    IMG_0707.JPG
    233,7 KB · Aufrufe: 687
  • IMG_0709.JPG
    IMG_0709.JPG
    1 MB · Aufrufe: 700

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Klasse! Dein Essen sieht echt super aus! Ich habe gestern beim Wandern auch ein paar Pilzstellen erspäht und werde die morgen mal abernten.
Gruß
Daniel
 

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Die Pfifferlinge und Hexenröhrlinge sind bei uns relativ wurmfrei, aber was bei den Steinis und Perlpilzen abgeht ist nicht mehr feierlich. Die sind so verwurmt, da wundert es mich wie die überhaupt noch aufrecht stehen können.
 

Peter

.
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Dein Waldpilzgulasch sieht richtig gut aus :messer:
 
OP
OP
GON

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ich habe gestern beim Wandern auch ein paar Pilzstellen erspäht und werde die morgen mal abernten.
Bei sowas wäre ich vorsichtig. Lieber immer gleich mitnehmen. Hab mir schon öfters gedacht - lässt noch nen Tag stehen ... wächst noch ein bischen ...... und am nächsten Tag findet man an der Stelle nur noch Schnipsel vor. Wenn man sie nicht gleich mitnimmt tuts eben ein anderer ;-)
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Bei sowas wäre ich vorsichtig. Lieber immer gleich mitnehmen. Hab mir schon öfters gedacht - lässt noch nen Tag stehen ... wächst noch ein bischen ...... und am nächsten Tag findet man an der Stelle nur noch Schnipsel vor. Wenn man sie nicht gleich mitnimmt tuts eben ein anderer ;-)
Ja das stimmt durchaus. Ich habe aber trainiert und war sehr flott unterwegs. Da blieb leider keine Zeit. Und später hatten wir noch Besuch und einen trinken wollten wir auch noch... :-D Da wäre keine Zeit zum Putzen gewesen.
Gruß
Daniel
 

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde die Nudeln entsorgen, die sind schon ganz grün :o:D
Waldpilzgulasch ahhhhhrgggg :sabber::sabber::sabber: das wäre jetzt was.
Deine Version sieht aber auch sowas von lecker aus.
:anstoޥn:
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des gusseisernen Kochgeräts,

meine Madame hat vor ziemlich genau 2 Jahren ein Rezept zu einem Waldpilzgulasch in einem Rezeptmagazin entdeckt. Ich habe ihr versprochen das ich dieses Gulasch gern mal für Sie DOpfen werde, sobald ich mal wieder 1 kg Waldpilze gesammelt habe, da die TK Bestände bereits aufgebraucht waren.
Somit wurde die Herstellung also schon mal um ein Jahr verschoben. Dann kam der letzte Sommer der im schönen Mittelfranken und angrenzendem Ländle leider viel zu trocken - und dann im Herbst auch noch abrupt recht kalt war ...... wieder nix mit Pilzen, und das Rezept schlummerte weiter vor sich hin.

Was lange währt wird endlich gut!

Heuer passen die Klimatischen Bedingungen mal wieder und man kann bei kleinen Waldspaziergängen hier und da mal auf Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen, Rotkappen und Birkenpilze stoßen.

Das Rezept ist an sich ein ziemlich klassisches Rindergulasch mit Rotwein bei dem nach etwa der Hälfte der Schmorzeit die Pilze dazukommen.

Wenn man sich den DOpf am Ende ansieht kann man in etwa erahnen wie gut es geschmeckt hat :-)

Kleiner AZK mit Grillis zum Schmoren und im großen Holzkohle für reichlich Hitze beim anbraten.

Anhang anzeigen 1543059

Die Pilze

Anhang anzeigen 1543060

Nach 1,5 Std. kamen diese dann zum Gulasch

Anhang anzeigen 1543061

Anhang anzeigen 1543064
und dann noch weitere 1,5 Std. schmoren ..... fertig
Anhang anzeigen 1543065

Anhang anzeigen 1543066

Und das Ganze auf dem Teller

Anhang anzeigen 1543068

Scheint wohl geschmeckt zu haben. ;-)

Anhang anzeigen 1543113

Schöne Woche

Gruß aus Mittelfranken
GON
Mir ist aufgefallen,dass du immer grüne Nudeln verarbeitest.magst du keine anderen?
 

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten