• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was "braucht" man(n)? UDS oder Kugel? Beides?

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich weiss... "brauchen" tut man viel weniger als man denkt und ""haben will" man(n) viel mehr als man braucht und als der geldbeutel her gibt.
wenn man jetz allerdings mal echt nur die funktionsweise bzw das was man mit einem bestimmten gerät machen kann in betracht zieht wie siehts dann aus?

meine fragestellung ist folgende...
wenn ich eine grosse kugel (ob jetzt 57er weber oder 58er landmann oder 47er weber...) habe
brauche ich dann einen UDS?
kann ich mit dem UDS was machen was mit der kugel net geht?
(PP, PB, rippchen, BBC geht alles mit beiden, oder?)

genauso kann man die frage umgekehrt stellen:
wenn ich einen gut gemachten UDS habe brauche ich dann noch ne kugel?

hintergrund der frage is (für mich) der:
ich hab nen UDS weil ich das einfach haben und bauen wollte und weil ich das viel cooler find als irgendas zu kaufen (auch wenn ich für das geld wahrscheinlich ne weberkugel bekommen hätte)
was mir nur net gefällt sind die maße des UDS... irgendwie is der mir einfach nen tick zu gross...
MUSS die tonne (200liter) die volle höhe haben, oder geht auch flacher?

wir gehen bei all diesen überlegungen mal davon aus, dass ich nur auf einer ebene arbeite...

ich weiss das is nun ziemlich viel text und ich würde gerne darum bitten dass wir nicht diskutieren, dass man nie genug grills haben kann und so...das weiss ich alles...

wie sind eure erfahrungen, meinungen?
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Wir essen jetzt Opa.

Wir essen jetzt, Opa.

Satzzeichen können Leben retten.


Sei mir nicht böse, aber nach den ersten beiden Sätzen hatte ich keine Lust mehr, den Rest auch noch zu lesen. Das war mir zu anstrengend.

Evtl. ging es anderen auch so.
 

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
UDS isrt besser zum smoken, da mehr platz auf den rost ist. und auch evtl. zum indirekt grillen. temp zwischen 150-200 grad sind in meinem UDS möglich.

kugel eignet besser direktes grillen oder scharf angrillen und dann garziehen.

ich hab nen smoker (UDS) und für direkte sachen halt nen gasi. damit kommt man schon en stück weit über die runden...
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Naja, da muss ich etwas widersprechen.
Platz ist auf dem UDS und der Kugel wohl exakt gleich weil beide 57cm Durchmesser haben. Man nimmt ja sogar als Rost den aus einer 57er Kugel.
Auch direkt grillen geht je nach Bauform genauso gut oder schlecht.
Mein UDS hat zB. einen Kohlekorb aus einer 3/4 Waschmaschinentrommel. Mit Hilfe der Regalschienen kann ich den Kohlekorb ganz nach oben holen und wunderbar direkt grillen. Das sogar in einer anständigen Höhe.
okay, die Waschmaschinentrommel ist etwas kleiner als 57cm aber die paar cm sind doch geschenkt.

Wenn Du mit deinem UDS keine Temperaturen unter 150 Grad hinbekommst, dann entgeht Dir mit Sicherheit was ganz entscheidendes.
Da solltest Du auf jeden Fall dran arbeiten....


uds.JPG


Ansonsten stand ich auch genau vor der Frage, brauche ich noch eine 57er Kugel dazu? Eigentlich kann man ja nie genug Sportgeräte haben aber der Platz unter dem Dach wird auch nicht mehr.
Bin so durch den freundlichen Dänen dann zu einem Weber GoAnywhere gekommen und habe im Moment alles was ich brauche.
Den UDS als Smoker und zum direkt / indirekt Grillen bei großem Platzbedarf und den GA für die kleine Runde und zum Mitnehmen....
 

Anhänge

  • uds.JPG
    uds.JPG
    148,4 KB · Aufrufe: 387

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich meinte, dass mein UDS auch 150-180 Grad schafft fürs indirekte Grillen. 100-110 Grad zum Smoken schafft er locker über Stunden.

Platz hat man in Kugel zum Smoken weniger, da man das Grillgut lediglich über der Tropfschale oder innerhalb des Rings legen kann. Dadurch geht einiges an Platz verloren.

Zum direkten Grillen kann man den Korb selbstverständlich hochnehmen. Könnte ich bei meinem UDS auch, ist mir aber etwas umständlich.
 
OP
OP
eintopf

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ja, mit dem weber GA flirte ich auch schon....
denke mit UDS, GA und Q120 bzw Qxxx is man dan erstmal versorgt...

bleibt die frage ob der UDS die ganze höhe des 200l fasses BRAUCHT oder ob der niedriger auch funzt (vorausgesetzt man grillt/smoked nicht auf 2 etagen!!)
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Stimmt, in der Kugel hast Du weniger Platz zum Smoken. Hatte ich nicht bedacht weil ich halt keine Kugel habe. Habe es etwas aus Sicht des TE und meiner gesehen, ich finde nämlich den UDS individueller bzw. man / ich kann gut mit einem UDS ohne Kugel leben, andersherum aber wohl eher nicht.
Der GA rundet das ganze jetzt ein wenig ab....
Edit: Die Höhe im UDS brauche ich schon. Kleiner würde ich glaub ich nicht machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brocken

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Einen zusätzlichen Grill zum direkt Grillen sollte man schon haben. Gerade wenn Gäste da sind und das Gesmoke noch nicht fertig ist kann man immer schnell ein paar Würstchen grillen zur Beruhigung.
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Da gebe ich Dir auch vollkommen Recht. Das war bei mir aber früher keine Kugel sondern vier Ziegelsteine und ein altes Ofenrost....
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also Höhe oberhalb vom Grillrost sollte wegen größerer Sachen nicht kleiner werden. :-))
Platz zwischen Kohlenkorb und Rost würde ich auch nicht viel kleiner machen wollen, insbesondere wenn man noch eine zweite Ebene oder Sand / Wasserschale einbaut. Auch hätte ich Angst wegen Temperatur zu dicht ans Grillgut zu kommen.
Wie viel Höhe willst Du denn weniger haben? So viel wuchtiger im Vergleich zur Kugel ist der UDS doch auch nicht.
Hier hatte doch mal jemand einen Mini UDS gebaut, 60l Fass meine ich.
Wenn ich mich richtig erinnere hat das wohl geklappt.
 
OP
OP
eintopf

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ja, weiss auch net...mir kommt das halt ausm bauch raus immer so vor als ob ich den kohlekorb in einem loch versenke.
ich hab ja auch die regalschienen und irgendwie hab ich das gefühl das ganze könnte flacher sein.
klar, viel wirds net.
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Das habe ich auch. Habe an meinem Kohlenkorb keine Stange oder Draht sondern lasse sie per Hand hinab. Meine Arme reichen so gerade eben aus und 5cm weniger wären echt klasse...
Aber es geht schon.
 

weisnix

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Dann ist es aber kein Ugly DS mehr... wobei in Edelstahl ist das bestimmt auch klasse.
Ich habe hier auch noch ein paar Tonnen stehen zum Basteln aber komme irgendwie auch nicht aus dem Knick. Werde wohl die Tage mal einen beheizbaren Stehtisch machen. Das Wintergrillen rückt ja auch immer näher.
 
OP
OP
eintopf

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
naja...soo ugly is meiner eh net... muss den ja ständig angucken, da er auf meiner terrasse steht...
(daher wäre er mir auch etwas flacher gut gekommen, dass er als ablage dienen kann wenn er net in gebrauch is...)
 
Oben Unten