• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was soll ich an Briketts nehmen ???

Altländer

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillgemeinde,

ich bin neu hier im Forum und brauche dingend HILFE.

Ich habe mir zum Einstieg einen Grill and Smok vom BBQ-Laden.de gekauft, das Teil ist Super für mich als Einsteiger aber das halten der Temperatur na ja aber ich glaube das lag wohl an meinen Briketts von Aldi nord,
die sind beim anheizen schon zerbröselt, aber mit vielen Säcken kamen wir auch ans Ziel ( Rips, BaconBomb...).
Also was soll ich nehmen ???? :pfeif:
 

Slice

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Altländer

Altländer

Metzger
5+ Jahre im GSV
Was ist den mit Weber Briketts? Habe gelesen das die nicht so gut für den Geschmack sein sollen.

---------------
Sportgerät: :smoker:
 

Hbbbq

Fleischesser
Bloss nicht. Die habe ich gestern das erste mal für mein Schichtfleisch verwendet.. Mega kacke.. Erstens brauchen die wesentlich länger als Holzkohlebrikkets zum aufheizen, dann stinken die und zerbröseln zu nem gelben Staub der einfach nu ekelig aussieht. Nie wieder Weber Eier.. Nie wieder Braunkohle Eier.. Profagus ist erste wahl, ansonsten andere Holzkohle Brikkets.
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
In Anbetracht dessen, dass wir hier im Smoker-Unterforum sind, werf ich mal ganz ordinäres Hartholz ins Rennen. Obstholz, Buche... sowas :)
 

samulai

Veganer
5+ Jahre im GSV
Grillis - das Non Plus Ultra nach wie vor.
 

refrase

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Servus

Wenn es um Kohle geht Heat Beads, wenn es um den Smoker geht einfach Buchenholz

LG vom Tauberkreis
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wie viel Sack Kohle hast du denn gebraucht? Du schreibst was von "viele"...

:)
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Also 15 Kilo Kohle, das ist schon sehr sehr ordentlich. Ich wage mal die Behauptung, daß du sogar mit einem Coladosensmoker wesentlich weniger Holz brauchst als Kohle. Allerdings ist die Temperatursteuerung schwieriger.
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
*hust* Fünfzehn Kilo Brekkies für nen Grillaufwand von ca. 6 Stunden?
Okay, das ist viel.

In meinem Smoker muss ich ca. alle 25 Minuten ein mittleres oder zwei kleine Scheite nachlegen, damit ich die ~ 110°C halte. Das macht im ungünstigsten Fall 30 Scheite Holz + Initialaufheizung für den Zeitraum...
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das kann dir mit Holz nicht passieren. Probiers einfach mal aus.
 
OP
OP
Altländer

Altländer

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke für eure Hilfe ich werde mir mal ein 10 Kg Sack Heat Beads bestellen, aber das mit dem Holz werde ich mal ausprobieren also ein grosses DANKE an alle !!!!!! :thumb1:
 
Oben Unten