• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber, aber welcher ???

Welcher Weber, oder doch keiner?

  • Weber Genesis 2 lx e340

    Stimmen: 9 31,0%
  • Weber Genesis 2 e410

    Stimmen: 3 10,3%
  • Weber Genesis 2 e610

    Stimmen: 2 6,9%
  • Behalt die Chinabüchse uns spar mehr Kohle

    Stimmen: 15 51,7%

  • Umfrageteilnehmer
    29

Grill4life

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
eventuell bahnt sich noch dieses Jahr eine Neuanschaffung an, aber das steht noch nicht 100%ig fest. Das "go" von meiner besseren Hälfte (Göga) habe ich bereits, bin mir aber nicht vollkommen sicher welcher Grill es werden soll und ob überhaupt.... Nur zur Info.......
Mein aktueller Grill ist ein Juskys Florida ca. 3,5 Jahre alt und auch noch voll funktionstüchtig. Die Frage ist ob jetzt verkaufen und einen Weber kaufen :woot:, oder weiter grillen bis den Florida das Zeitliche segnet und erst dann nen Weber? Wenn die Vernunft entscheiden sollte ist die Antwort klar, aber da ist noch dieses blöde "habenwollen"-Gefühl :t㳳chel:.
Oberstes Limit wären 1500€
Von der Grillfläche müsste der Genesis 2 e410 so ziemlich ident. sein zu meinem Florida, aber ich bin mir nicht ganz sicher ob es unbedingt die ident. Grillfläche sein MUSS:-(.
Manchmal denke ich der Genesis 2 lx e340 müsste von der Fläche eigentlich auch reichen und nächstes Mal denke ich der Genesis 2 e610 wäre auch nicht schlecht ( minimal grösser als der Florida).
Mir ist schon bewusst, dass ich bei meinem Budget ( ausser vielleicht beim Genesis 2 lx e340 im Angebot) auf den Seitenkocher und einige coole features der lx Serie verzichte, aber damit habe ich mich abgefunden und halte die Mehrwerte der lx Serie in Punkto Preis-leistung nicht für gerechtfertigt. Immerhin reden wir fast immer genau vom doppelten Preis der lx serie gegenüber der "normalen" Variante mit offenem Unterwagen. Den Backburner an meinem Florida habe ich in den 3,5 Jahren zwar benutzt, aber auch nicht so oft, die meisten Sachen funktionieren genauso ohne absolut top.........ich weiss, haben ist besser als brauchen :bash:. Habe noch reichlich Weber Zubehör von meiner Kugel, welches ebenfalls toll mit nem neuen Genesis harmonieren würde:woot:.
Also bitte mal abstimmen und mir bei meiner Entscheidung helfen oder vor einem großen Fehler bewahren.:worthy:
Danke Euch allen vorab :thumb1:.
 

Sergeeej1

Militanter Veganer
Ich bin mir auch noch unsicher. Hab eben einen Tipp von einem Mitglied bekommen, aber ich kann mich einfach nicht Entscheiden. Und ich guck schon seit Anfang Sommer :D
 

Sven22309

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also ich bin mit meinem LX-E440 vollends zufrieden.

Nachdem ich mich vor einigen Wochen auf einen Weber Genesis II Grill fixiert hatte, stand ich auch vor der Entscheidung normale Serie oder LX. Ich habe mich am Ende trotz Mehrpreis für den LX entschieden und bereue es keineswegs. Allein der Seitenkocher würde mir bei der normalen Serie unendlich fehlen.
Darüber hinaus gefällt mir die offene Bauweise der normalen Serie nicht. Mit dem Schrank sieht es für mich einfach ansehnlicher aus und ich lagere darin auch im Herbst Winter jetzt mein Zubehör (Plancha, Gusspfanne, Waffeleisen usw.). Bei der offenen Bauweise hätte ich da Bedenken wegen der Feuchtigkeit.

Ich würde daher auf jeden Fall zum LX-E340 raten. Aber würde auch in den Raum werfen, evtl. noch etwas zu sparen und dann auf den 440'er zu gehen. Mir wäre der 340'er zu klein. Vor allem, wenn man den GBS Einsatz nutzt. Dann bleibt kaum noch Grillfläche übrig. Und selbst bei vier Personen habe ich schon die Fläche teilweise ausgenutzt, vor allem, wenn die Plancha im Einsatz ist.
Bedenke, dass Du eine Anschaffung für viele Jahre machst, also würde ich mich nicht vorschnell aus Budget-Gründen auf eine "kleinere" Variante einschießen.

Wenn Seitenbrenner und Schrank nicht so wichtig sind bei Dir, wären 410 oder 610 natürlich gute Varianten. Mir wäre der 610 dann aber doch schon wieder eine Nummer zu groß. Das liegt aber daran, dass wir hauptsächlich nur 4 Personen begrillen.
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Das wäre auch mein Traum, aber über 3000 € für einen Grill finde ich mehr als heftig.
1500€ finde ich aber auch heftig für EINEN Grill.
Kauf dir eine Weber-Kugel, von mir aus auch die 67er.
Hält länger als jeder Gasi.
Vom restlichen Geld noch einen Smoker daneben gestellt.
Schon kannst du dein Bewusstsein und deine Vielfalt erweitern.
Dann sind immer noch einige Goldtaler übrig, mit denen kaufst du dir das leckerste Edel-Fleisch.
Zum Schluß hast du einen Gasgrill (old Juskys Florida), eine Kugel, einen Smoker und feinstes Grillgut.
Danken kannst du mir später..:D
 
OP
OP
Grill4life

Grill4life

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
....
Kauf dir eine Weber-Kugel, von mir aus auch die 67er.
Hält länger als jeder Gasi.
Vom restlichen Geld noch einen Smoker daneben gestellt.
.....
Zum Schluß hast du einen Gasgrill (old Juskys Florida), eine Kugel, einen Smoker und feinstes Grillgut.
Danken kannst du mir später..:D

Danke für den gut gemeinten Rat, aber das ein oder andere Sportgerät habe ich bereits....;):D

Hardware:

Gasgrill - Juskys Florida
Holzkohle - Weber Master Touch S.E 57cm
Holzkohle - Weber Go Anywhere
Holzkohle - Hickory Räuchertonne 47 cm (smoker)
Holzkohle - Gartengrillkamin (wird allerdings überwiegend für die dutch oven und den AZK benutzt)

Also ich würde auch ohne Gasgrill weiter den Metzger besuchen :muhahaha:.
Aber der Gasi ist aus zeitlicher Sicht in der Woche einfach mein Favorit. Alles was Holzkohle betrifft mach ich lieber am Wochenende mit ausreichend Zeit.
 
OP
OP
Grill4life

Grill4life

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank Euch allen für die Ratschläge und Teilnahme an der Abstimmung. Werde die Chinabüchse behalten und auf ihr grillen bis sie zusammenbricht und mir dann "den" WeberGrill meiner Träume holen :gnade:. Wenn man mal vernünftig darüber nachdenkt, macht zum jetzigen Zeitpunkt eine Neuanschaffung keinen Sinn :roll:. Für mich steht nur definitiv fest, gebraucht oder Ausstellungsstück geht gar nicht :-(, alles was ich in der Richtung gesehen habe war :puke:.
Die Zeit spielt für mich und ich vertreibe sie mir mit grillen auf der Chinabüchse :thumb1:.
 
Oben Unten