• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber E 330 / 325S oder Burnhard Fred Deluxe?

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen .. nach langer Abstinenz bin ich mal wieder hier zu Gange und hoffe wieder wie in der Vergangenheit auf eure Hilfe ..

Aktuell gibt es ja ein paar wie mir scheint gute Angebote bzgl der beiden Weber Grills.. beide mit Sear Zone ..

Und ein Bekannter warf den Fred mit ein der eine seitliche Sizzle Zone hat ..

Zu meinen Fragen :

welcher ist besser unter den Webers?
Soweit ich es beurteilen kann ist der 325 neuer .. der 330 kommt mit seitenkochfeld ( Nebensächlich für mich ) daher welchen holen

habe die Option den 330 2021 Model für 530€ zu kaufen ( TPG )

die Aktion TPG beim 325 letzte Woche hab ich leider verpasst aber denke wird wieder realisierbar sein .. 597€ wäre dann der Preis ..

ach ja der 325 hat Edelstahl Bars und der 330 emaillierte Keramik ? Was ist hier besser ?

Beim Fred ist die sizzle aussen ? Ist das gut oder schlecht ? Wie ist der Grill insgesamt ? Preislich liegt er ja auch ganz gut .. und was ist besser ? Sear oder sizzle ?
Für eure Info und Erfahrungen bin ich euch dankbar ..

Zu meinem backround .. hatte den Pulse 2000 .. bis er mir entwendet wurde und will zum Gas zurück .. aus Bequemlichkeit.. der Pulse war gut aber bei 4 Personen doch am Limit .. da war damals mit meinem 310er mehr drin .. daher wieder back to the roots ;)

Grüße 🖖🏾
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Hi, was meinst du mit sizzle außen? Die sizzle beim Fred ist links, innerhalb der Grillkammer. Wobei du die sauch versetzen oder durch einen dritten Röhrenbrenner ersetzen kannt (Achtuing, dadurch erlischt die Garantie). Geht aber einfach und ist praktisch ;-).

Ob das besser als eine Sear Zione ist, weiß ich nicht, ich kenne nur die sizzle am Burnhard. Wenn dir der Seitenkocher egal ist, kannst du dir auch den normalen Burnhard Fred kaufen und für 70 Tacken eine sizzle dazukaufen. Ist billiger.
 
OP
OP
P

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi, was meinst du mit sizzle außen? Die sizzle beim Fred ist links, innerhalb der Grillkammer. Wobei du die sauch versetzen oder durch einen dritten Röhrenbrenner ersetzen kannt (Achtuing, dadurch erlischt die Garantie). Geht aber einfach und ist praktisch ;-).

Ob das besser als eine Sear Zione ist, weiß ich nicht, ich kenne nur die sizzle am Burnhard. Wenn dir der Seitenkocher egal ist, kannst du dir auch den normalen Burnhard Fred kaufen und für 70 Tacken eine sizzle dazukaufen. Ist billiger.
Sorry meinte den Fred jr. mein Fehler .. der hat soweit ich weis den sizzle aussen
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Sorry meinte den Fred jr. mein Fehler .. der hat soweit ich weis den sizzle aussen
Ja korrekt. Du fragtest ja nach der Qualität. Also Burnhard ist ne Chinabüchse. Die Qualität ist wie wahrscheinlich bei allen Grills der mittleren Preisklasse: mittel. Nicht schlecht und nicht super. Emallierte Bleche in der Kammer, außen rostfreier Stahl. Was aber ganz cool ist, sind die Regler. Die sind tatsächlich aus Metall und fühlen sich ziemlich gut an. Und die neuen haben brauchbare Räder. Keine Geländereifen aber auch nicht mehr die 50 mm Bürostuhlröllchen. Ob dir der 2 Brenner plius sizzle reicht, weiß ich nicht, mir wäre der zu klein. Ich hab den Dreier und ärgere mich ein bisschen, dasss ich nicht den Vierer gekauft habe.
 
OP
OP
P

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja korrekt. Du fragtest ja nach der Qualität. Also Burnhard ist ne Chinabüchse. Die Qualität ist wie wahrscheinlich bei allen Grills der mittleren Preisklasse: mittel. Nicht schlecht und nicht super. Emallierte Bleche in der Kammer, außen rostfreier Stahl. Was aber ganz cool ist, sind die Regler. Die sind tatsächlich aus Metall und fühlen sich ziemlich gut an. Und die neuen haben brauchbare Räder. Keine Geländereifen aber auch nicht mehr die 50 mm Bürostuhlröllchen. Ob dir der 2 Brenner plius sizzle reicht, weiß ich nicht, mir wäre der zu klein. Ich hab den Dreier und ärgere mich ein bisschen, dasss ich nicht den Vierer gekauft habe.
Ok das ist eine Aussage .. damit kann ich bisschen arbeiten und ja denke wenn muss doch der 3er her .. hast persönlich Vergleiche zu Weber ?
 

odin2409

Putenfleischesser
Meine Erfahrung mit den emaillierten Bars -> nach rund 3 Jahren durch welche aus Edelstahl ersetzt.
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Fred hat welche aus Edelstahl.
 
OP
OP
P

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ok dem entnehme ich analog zur Frage 325 oder 330 das der 325 auch hier die Nase etwas vorne hätte da Edelstahl Bars .. wobei ich auch wie geschrieben oben diese wenn durch sind durch Edelstahl ersetzen könnte ..

Ich Trau dem Burnhard irgendwie nicht so recht .. nie live gesehen .. China Büchse schreckt auch bissl ab .. Weber ist nicht der Heilige Gral aber die machen auch viel richtig .. Service hatte ich nie Probleme .. der e310 den ich hatte war auch tadellos vor 10jahren .. daher tendiere ich aktuell zum 330er da ich den gerade für tolle 530€ Haben kann morgen .. hab mir noch um mich selbst zu verwirren den Napoleon Roque irgendwas angeschaut aber die langen ja mal richtig hin oder ist das es wert und der Ferrari ? Weber Mercedes und burnhard sangysong oder wie der heißt ?

Geld ist relativ genug da aber da ich max für 4 grille und eher für mich mehr da Frau Vegetarierin ist sehe ich auch nicht ganz ein vierstellig zu werden ..
 

GasGrill330

Vegetarier
Nach befummeln etc., habe ich mich für den Weber 325s 2021 entschieden. Der 330er ist einfach weniger hochwertig meiner Meinung nach. Der Griff ist nicht aus Edelstahl, die Drehregler ebenso wenig. Wenn du auf den Seitenkocher verzichten kannst, würde ich klar den 325s nehmen. Ist optisch einfach frischer und hochwertiger. Zudem ist der Schrank unten zu, man sieht keine Sauerei.
 
OP
OP
P

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sehe es ähnlich .. aber wenn ich richtig liege ist der 330 auch als 2021 erhältlich .. hat er dann auch die Edelstahl Bars ? Glaube wo Gelesen zu haben das Weber ab 2021 nur noch diese verbaut .. was ich aber echt nervig finde ist das warum auch immer keine 11kg mehr bei beiden gehen sollen ..
 

fery0

Militanter Veganer
Mit dem 325S machst nichts verkehrt... Du hast halt keine Sizzle, das muss dir bewusst werden.
Mit der Sear bekommt man aber auch gute Brandings hin, nur keine so schöne Kruste wie mit der Sizzle. Da fehlt einfach Temperatur.
 

fery0

Militanter Veganer
Sehe es ähnlich .. aber wenn ich richtig liege ist der 330 auch als 2021 erhältlich .. hat er dann auch die Edelstahl Bars ? Glaube wo Gelesen zu haben das Weber ab 2021 nur noch diese verbaut .. was ich aber echt nervig finde ist das warum auch immer keine 11kg mehr bei beiden gehen sollen ..
Ist richtig. Bei beiden Webern sind nur noch max. 8 KG zugelassen.
 
OP
OP
P

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Mein Herz hat eben den Napoleon Phantom se425 entdeckt .. aber Kopf sagt nein .. will aber nicht wissen wie schnell der nicht mehr so toll aussieht ..aber back to topic

Das mit den 11kg ist echt negativ und nervt mich .. der Preis rockt aber :( und ob ich so oft die sizzle brauche und ob die sear reicht .. keine Ahnung

Qual der Wahl
 
OP
OP
P

Penthouse68

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Abschließend .. wurde der 325s aufgrund Verfügbarkeit .. schade .. hätte Napoleon eine Chance gegeben .. aber auch 550€ für den 325 konnte ich nicht widerstehen
 
Oben Unten