• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Gasgrill

Prinzregent

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillprofis,

möchte mir einen Weber Gasgrill anschaffen. Ich habe zwei in's Auge gefasst. Den E 210 Premium und den E 320 Classic. Kosten beide 599 Euro. Mir war es wichtig einen Grill zu haben, wo man die Gasflasche im Unterschrank verstauen kann. Das geht auch bei beiden.
Der eine hat 3 Brenner, der andere ist wohl optisch etwas schöner (Edelstahl). Von der Größe sind sie fast gleich.

Was würdet Ihr den empfehlen?

Vielen Dank für Eure Tipps!
 

femo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
ich empfehle dir mal die suche ;-)
ueber beide wurde schon unendlich viel geschrieben.

ich wuerde immer 3 brenner nehmen !!!
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der mit den 3 Brennern ist ein Juibiläumspreis und kostet normalerweise € 699,-- (ohne Seitenbrenner = Spirit 310) oder mit Seitenbrenner € 799,-- (Spirit 320). Wenn Du also einen ergatterst dann unbedingt den mit den 3 Brennern. Grille schon seit 4 Jahren mit dem 3-flammigen und bin höchst zufrieden. Gasflasche im Unterschrank (5kg) steht bei mir Sommer und Winter im freien nur mit einen Verhüteli. Schnell zugreifen bevor die Jubi Aktion aus ist.

Rudi
 
OP
OP
P

Prinzregent

Militanter Veganer
Hallo Rudi,

vielen Dank! Was ist denn ein Verhüteli bei einer Gasflasche? Ich kenne das nur aus einem anderen Zusammenhang :-)

VG nach Österreich!

Christian
 

Däne

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Den E 210 Premium und den E 320 Classic. Kosten beide 599 Euro.

Auch wennd er Preis unterschiedlich wäre: Nimm den E 3xx.

Der eine hat 3 Brenner, der andere ist wohl optisch etwas schöner (Edelstahl).

Warte mal ab, auf die ersten Benützungen. Dann wird dir Edelstahl auf einmal gar nicht mehr so große Freude machen. Ausser du putzt lieber als du Grillsport betreibst ...

Von der Größe sind sie fast gleich.

Glaub mir, wenns ums Grillsportgerät geht: Size matters.
Ich hatte anfangs auch den Kopf über mich selbst geschüttelt, warum ich mir so einen großen Grill zugelegt habe. Inzwischen ist es mir mehr als einmal passiert, dass ich mit der Grillfläche jonglieren musste. (Es bleibt ja nicht bei ein paar Würstchen oder Koteletts. Irgendwann machst du am Grill auch eine Vorspeise und Zuspeisen und Nachspeisen und ... die aus zeitlichen Gründen auch mal nebeneinander Platz haben sollten).
 
Oben Unten