• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Genesis 320 Vs. Char-Broil

swordfish22

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich bin neu hier und benötige Eure Hilfe. Für den Sommer steht ein neuer Grill an. Ich habe mich mit den Weber Genesis angefreundet, nachdem der Summit S470 ja nicht wirklich bezahlbar ist.
Alternativ steht ein Char Broil Quantum 580 zur Wahl.

Bitte um Euren Rat. Was soll ich kaufen bzw. was darf der Char Broil kosten, in den USA liegt er bei ca 499$.

Danke und gutes Grillen
 
Zuletzt bearbeitet:

BigJens

Vegetarier
Der Summit ist mit Sicherheit etwas wertiger als der Char-Broil, dafür wird er auf jeden Fall günstiger sein. Ich bin mir nicht sicher mit den Infrarot-Brennern. Ich selbst habe es noch nicht getestet, kann also nichts darüber sagen. Ich denke mir halt, wenn Dir so ein Ding mal verreckt, dann hast Du ein Problem.
Wenn ich mich zwischen 2 gleich ausgestatteten Grills entscheiden müsste, würde ich mich für den Char-Broil entscheiden, da er günstiger ist.
 
OP
OP
S

swordfish22

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Weber Genesis E 320 aus Dänemark

Hallo,

ich habe mich für den Weber Genesis E320 entschieden, habe ich in Dänemark im Angebot bei Bygma für 800€ geschossen.

Weiß jemand ob man einfach den Gasasnchluß durch einen deutschen Druckminderer tasuchen kann. Der dänische Druckmindere hat allerdings nur 29 bar und 2kg/h, bei den deutschen Druckminderen ist doch immer 50 bar un 1,5kg/h.

Vielleicht kann mir jemand helfen, will endlich loslegen.

Danke
 
Oben Unten