• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Genesis E-310 oder Genesis II E-310?

gastrobräter

Militanter Veganer
Titel:
Weber Genesis E-310 oder Genesis II E-310?
WO wird gegrillt?:
Garten, Stadt, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
2x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 50 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 30 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€ 1000
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Ich grille seit längerem mit Gas, auf einem Gastrobräter, und möchte eine Grillstation kaufen. Beim Kauf möchte ich – wenn möglich deutlich – unter 1000 EUR bleiben und schwanke derzeit wegen der relativ großen Grillfläche zwischen folgenden Modellen:

Weber Genesis E-310 Modell 2016
Das Auslaufmodell aus 2016, mit Türen. Unter 874.- EUR (Hornbach) wird man ihn wohl nicht bekommen, da er kaum mehr angeboten wird.

oder

Weber Genesis II E-310 GBS
Liegt bei rund 800 EUR online.

Meine Frage ist nun:
Wie sehr ihr die beiden Grills im Vergleich in punkto Performance (Aufheizen, Wärme halten, Spitzentemperatur) und Gleichmäßigkeit der Wärmeverteilung?
Sind die technischen Verbesserungen am Grill vom "alten" zum "neuen" Genesis II relevant oder nur Marketing? Also, was "kann" das "G4-Grillsystem" mit den neuen Brennern und Zündern... Oder ist der "alte" vorzuziehen?

- das Thema Türen beim alten Genesis ist "nice to have", aber für mich nur ausschlaggebend im Hinblick auf die Performance, also falls es einen spürbaren Vorteil MIT Türen gibt.

- GBS und iGrill ist für die Entscheidung nicht relevant, da ich es nicht zu nutzen beabsichtige

Vielen Dank für euren Input!
Gastrobräter​
DIES müsst ihr noch wissen!:
 

Racegunner

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
grüß dich!
da ich ja auch grad kurz davor bin zuzuschlagen beim Hornbach:
ich zweifle grad ob es wirklich der "alte" mit den Türen ist oder ob mal online nicht einfach vergessen hat die produktbilder zu tauschen.
ICH würde nämlich den alten mit den Türen vorziehen

warst du mal vor ort? ich werds nach Feierabend sein ;-)
 
OP
OP
G

gastrobräter

Militanter Veganer
Nein, ich habe ganz auf die Website vertraut. Ich werde ihn mir auch mal anschauen, zwei Filialen bei mir in der Gegend melden noch Bestand. Aber welcher ist denn nun der "bessere" in punkto Performance?
 
OP
OP
G

gastrobräter

Militanter Veganer
Den Genesis II E-310 gibt es übrigens im Baywa-Baumarkt hier in Bayern im Angebot für 799.- EUR. Falls jemand auf der Suche ist ...
 
OP
OP
G

gastrobräter

Militanter Veganer
Nein, der war mir im Vergleich irgendwie zu "leichtgewichtig". Ich habe mir den Genesis 1 E-310 geholt, richtig massiv das Teil und über 20kg schwerer als der Genesis II. Bin glücklich!
Heute war spontan um 21.30 Uhr Angrillen. Alle kamen mit Riesenkohldampf nach Hause. Da das also gleich unter die Rubrik "die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert" fiel, gibt es leider keine Fotos.
 
Oben Unten