1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Weber Genesis E330 - Welcher Drehspiess?

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von mrhyde, 12. April 2015.

  1. mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hallo zusammen,

    eine Frage beschäftigt mich derzeit. Für den Weber Genesis E330 gibt e ja von Weber einen Originalspiess, den 8508. Im Web finde ich unter der Nummer jedoch zumindest was die Produktabbildung in einzelnen Shops betrifft unterschiedliche Auführungen. Einmal mit Griff am Ende und einmal ohne Griff. Auf der Weberstephen Seite ist ebenfalls die Variante ohne Griff (siehe Bild rechts) abgebildet.

    Den Anhang 966917 betrachten
    Zur Frage / den Fragen:

    1. Gibt es hierzu unterschiedliche Varianten unter der gleichen Weber # (8508)? Wenn ja, welche wäre die bessere?
      Denke mir bspw. dass der Griff am Ende doch sehr praktisch wäre.
    2. Wie sieht es mit der Santosgrill Variante aus - unterscheidet diese sich qualitativ vom Original?
      Santos Variante: http://www.santosgrills.de/grillzub...iess-240-v-fuer-diverse-modelle-weber-genesis

    Für eure Antworten wäre ich dankbar.
     
  2. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hab mir jetzt mal den Santos bestellt. Werd ihn mal genauer inspizieren / testen und berichten...
     
    Fronteiche gefällt das.
  3. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    So der Santos Spiess ist angekommen... Meine Entscheidung: Teil geht wieder zurück an Santos.
    Leider musste ich feststellen dass:

    1. der Spiess krumm war (... nein das ist nicht die Kamera)
    2. der Spiess gegen Ende zu früh ins Rundprofil übergeht und somit dort die Krallen nicht mehr ausreichend gegen Verdrehen fixiert werden können (Grillwannenposition ist rechts von der Fixierung)
    3. die Halterung scharfkantig ist und der eingesetzte Motor wackelt (war für mich jetzt aber nicht das KO Kriterium)
    4. das Motorkabel sehr kurz ist
    5. die Abdeckung am Schalter defekt/lose ist

    Ich möchte den Spiess nicht schlechtreden, haben bestimmt einige im Einsatz hier im Forum, jedoch ist die Anmutung/Verarbeitung des kompletten Spiesses
    für mich nicht ok. Ich werde mir wohl doch den Original Weber zulegen.

    Anbei die Bilder:

    comp_JL4A9401.jpg


    comp_JL4A9403.jpg


    comp_JL4A9402.jpg


    comp_JL4A9406.jpg


    comp_JL4A9407.jpg


    comp_JL4A9408.jpg

     
  4. Volker.T

    Volker.T Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    Hi,
    ich stehe gerade vor der gleichen Entscheidung Santos ( 99 €) oder Weber (140 €).
    Wenn ich das hier so lese sollte ich ggf. die ca. 40 € mehr ausgeben.
    Was meint ihr ihr? Für 40€ kann man aber auch schon zwei - drei gute kg Fleisch kaufen. Wo ist das Geld besser investiert?

    @mrhyde: Hast du den Spieß zurück gegeben und dir den Weber geholt? Wenn ja, hat sich der Austausch gelohnt??
     
  5. Fronteiche

    Fronteiche Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Schau doch mal im Forum bei "Import" da fahren immer mal wieder Leute nach DK... Da kostet der Original Weber 107€
     
  6. juri18

    juri18 Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ich habe den Weber-Spieß.
    Da ist nichts krumm, da wackelt auch nichts.
    ABER das Kabel ist ein Witz. Viel zu kurz.
    Werde mir wohl ein längeres bestellen und es wechseln.
    Für dem Preis find ich das aber nicht OK von Weber
     
  7. Fronteiche

    Fronteiche Landesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Ist das Gehäuse geschraubt also kann man selbst aufmachen?!
     
  8. juri18

    juri18 Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ja, sind Schrauben dran
     
  9. timmey2k

    timmey2k Bundesgrillminister

    Ich würde das vorhandene Kabel eher unten in den Grill einlegen und von dort mit einer für den Außenbereich geeigneten Verlängerungsschnur bis zur Steckdose gehen.
     
  10. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV


    Sorry, hab erst jetzt den Beitrag gelesen.

    Der Vollständigkeit halber:

    Ja ich habe mir den Weber geholt und würde dies allein aufgrund der Verarbeitung und der Passgenauigkeit jederzeit wieder machen. Den Aufpreis ist er meines Erachtens wert.
     
  11. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Hatte den Motor auch schon auf - aus selbigem Grund. Sollte einfach tauschbar sein. Ist mit Steckkontakten (Kabelschuhen) befestigt. Also Gehäuse auf, austauschen mit längerem Kabel und zuschrauben. Alternativ dazu hilft natürlich auch ein Verlängerungskabel. :-)
     
  12. juri18

    juri18 Veganer 5+ Jahre im GSV

    Verlängerungskabel bei so einem teuren Teil?
    Kann doch nicht im Sinne des Erfinders sein.
    Als ich meinen "Sportplatz" gebaut habe, habe extra eine Steckdose da hin gelegt und?
    Passt nicht ! Super
     
  13. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Das mit dem Kabel finde ich persönlich ebenfalls schwach von Weber.
    Nichtsdestotrotz ist m.E. die Verarbeitung des Motors, die des Motorwinkels, des Spiesses sowie die Qualität der Haltekrallen das Geld bzw. den Aufpreis wert.
     
  14. juri18

    juri18 Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ohne Zweifel sieht sehr stabil und wertig aus, will ja mal ein kleines Wildschwein drauf machen, dann wird sich zeigen wie stabil er wirklich ist
     
  15. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Wow aber unbeding dokumentieren :D. Hab da aber keine bedenken. Von Stabilität und Motorleistung mit Sicherheit bedenkenlos machbar. Das Platzverhältnis im Garraum, würde mir da eher als potentieller Problempunkt einfallen. Aber auch das sollte lösbar sein :-). Musst halt etwas mehr schnüren.
     
  16. mabu

    mabu Vegetarier

    Habe gestern abend den Drehspiess von Santos das erste mal getestet.
    Hatte vorher eine Kugel und den Original Weber-Drehspiess.

    Die Aufgabe war es zwei Kilo Gyros zuzubereiten, der Santos Spiess hat die Aufgabe super erledigt, Trotz das ich die Fixierung nicht richtig befestigt hatte (Anleitung lesen sollte das nächste mal helfen).
    - Der Spiess war schön gerade wie erwartet
    - Das Kabel war etwas kurz, war beim Weber aber genauso. Reicht bis auf den Boden, von dort mit der Verlängerungsschnur dann halt weiter
    - Das Handling beim Bestücken empfand ich um einiges einfacher als beim Weber. Grund dafür ist der "Halter" auf der einen Seite. Der Spiess bleibt darauf ohne zu murren stehen. Vorher brauchte ich immer Hilfe beim Gyros-Spiess basteln
    - Der Motor wackelt bei mir auch etwas. Das führt zu einem unruhigen Lauf, wobei das für mich noch verschmerzbar ist. Ggf. muss hier noch ein bisschen gebastelt werden.
    - Was ich allerdings ziemlich bescheiden finde, ist das ich keinen Grillrost mehr unter den Spiess bekomme. Das ist wohl eher dem Aufbau des Genesis als dem Spiess geschuldet. Trotzdem war das mit der Kugel um einiges besser gestaltet. Musste meine Peperoni gestern in der Pfanne auf dem Seitenbrenner machen...

    Weitere Tests müssen natürlich noch folgen. Will schon wissen das der Motor denn so alles drehen kann. Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit dem Teil. Die gesparten Euros wandern jetzt in Form von Fleisch auf den Grill
     
  17. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Verstehe ich nicht, der Weber Spiess hat doch auch diesen "Griff" rechts falls du den meinst...
     
  18. mabu

    mabu Vegetarier

    Der Webergrillspiess bestand nur aus einer Stange die an der einen Seite angespitzt war. Der Santos Spiess hat eine Art Henkel an der einen Seite. Der Spiess bleibt so senkrecht stehen wenn man ihn da daruf stellt. Das macht das ganze etwas angenehmer.

    Kann natürlich auch sein, dass der Weberspiess für den Genesis auch so aufgebaut ist, ich kenne nur die Variante für die Kugel
     
  19. OP
    mrhyde

    mrhyde Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    Ok, die Genesis Variante ist vom Aufbau her gleich mit Henkel. Er ist gefühlt etwas robuster aufgebau im Vergleich zum Santos und geht eben nicht wie beim Santos zu schnell in dieses Rundprofil über. Auch die Spiesse/Fleischhalter gefallen mir vom Aufbau her besser. Aber das ist geschmackssache.
    Viel Spass noch damit ;-)
     
  20. nobbistyles

    nobbistyles Veganer

    Ich hänge meine Lösung hier mal an, da ich auch auf der Suche nach einem Drehspieß war. Beim Angebot von EUR 39,90 für einen einfachen Drehspieß mit Motor konnte ich nicht anders und habe hier ( http://www.ebay.de/itm/93cm-verchro...395951?hash=item20c5daac2f:g:jKsAAOSwyQtVsobP ) zugeschlagen. Der Drehspieß wurde schon mehrfach hier im Forum beschrieben, umgebaut und verwendet, meist jedoch beim Spirit.

    Den Genesis E-330 gibt's zu Weihnachten und mir war wichtig, dass keine Veränderungen am Grill vorgenommen werden müssen.

    Folgende Umbauten waren notwendig:
    Der Winkel passt nicht, daher wurde ein 70x70x60 mm Winkel verwendet. Dieser ließ sich mit 2 Schrauben am Originalhalter befestigen und mit 2 Schrauben am Grill. Das Loch für den Stab wurde auch auf den Winkel übertragen. Bilder sagen mehr als Worte:

    DSC_0246.jpg


    DSC_0249.jpg

    DSC_0250.jpg

    DSC_0251.jpg



    Der Grillspieß ( 8 x 8 mm ) wurde so verrundet, dass er sich problemlos in den vorhandenen Aufnahmen des E-330 drehen lässt:
    DSC_0247.jpg

    DSC_0248.jpg



    Zusätzlich habe ich noch das kleinere Lager mit einem Gewinde versehen und eine Madenschraube eingesetzt. So kann ich den Stab zusätzlich sichern, dass der Vierkant nicht wandert und in der Aufnahme des Grills blockiert. Im Test sah dies zwar so aus als ob es nicht passiert, trotzdem wollte ich diese Sicherheit einbauen:
    DSC_0253.jpg



    Was noch fehlt ist die Lackierung der geschliffenen Stellen mit silberner Ofenfarbe. Mein Nachbar hat noch einen Rest, der sollte dafür reichen.

    Jetzt warte ich ungeduldig auf Weihnachten, um endlich loslegen zu können.
     
    kuro, mrhyde und compuchaos gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden