1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Weber Genesis - Farbe blättert ab

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von king-loui, 17. Mai 2010.

  1. king-loui

    king-loui Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo ich habe günsig einen gebrauchten Weber Genesis bekommen, der allerdings einiges an an Zuwendung braucht.
    Besonders die Abplatzenden Stellen machen mir Sorgen.
    Wie sollte ich hier Vorgehen?
    Mit einer Stahlbürste den alten Lack abbürsten so gut es geht und dann mit hitzebeständiger Farbe neu einstreichen?
    Lohnt es sich hier Überhaupt noch Geld zu investieren?

    Danke für eure Hilfe.

    CIMG0239kk.jpg


    CIMG0238kk.jpg


    CIMG0240kk.jpg


    CIMG0236kk.jpg


    CIMG0237kk.jpg


     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2010
  2. bbq4you

    bbq4you Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Was für ein schönes altes Schätzchen.

    Nach einigen Jahren löst sich bei den Webers dieser Bauart die Farbe von den Gussteilen. Das macht nichts und muss auch nicht behandelt werden. Die losen Farbreste mit einen harten Nylonbürste entfernen und den Grill mit dem Öllappen bearbeiten - fertig.

    :prost:
    bbq4you
     
  3. McRip

    McRip Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Ich würde gar nix machen, solange mir nix ins Essen fällt. Einfach benutzen, Dreck konserviert. ;)

    Es hört sich so an, als wärst Du unglücklich damit. Nimm den Grill so wie er ist. Da steckt seine Geschichte drin, die Du jetzt fortschreibst. Ob es sich noch lohnt Geld da rein zu stecken hört sich so negativ an. Der Grill sieht doch gut aus für sein Alter! :)
     
  4. Gast-sNWpKe

    Gast-sNWpKe Guest

    Nein, lohnt nich. Schick ihn mir zur Entsorgung, die Kosten müsstest Du aber schon tragen;)

    Quatsch, leg was zu Essen drauf mach Bilder und poste die hier:prost:
     
  5. OP
    king-loui

    king-loui Veganer 5+ Jahre im GSV

    Danke für die vielen Antworten und die netten Worte.
    Nein unglücklich bin ich nicht damit, im Gegenteil ich habe schon lange auf einen Grill gewartet, der mir mehr Möglichkeiten bietet.
    Ich war nur etwas verunsichert wegen den Abplatzenden Stellen.

    Ich werde mal ne kleine Grundreinigung durchführen und dann Bilder von der Einweihung posten.

    Danke euch schonmal!

    :gs-rulez:
     
  6. beercanbernd

    beercanbernd Grillkaiser

    Das ist kein Lack. Das ist Dreck, der da blättert. Insbesondere IM Deckel.
    Btw: Das ist der häufigste "Reklamations"grund im Hause Weber. Echt.
    Alles gut. Alles richtig mit Deinem Schätzchen.
    Gruß
    :prost:
     
  7. OP
    king-loui

    king-loui Veganer 5+ Jahre im GSV

    Die Antworten gefallen mir immer besser :grin:

    Meinst Du das das an den Seiten innen am Deckel auch nur Dreck ist?
    Sieht so hell drunter aus...
     
  8. frohlich

    frohlich Militanter Veganer

    Alles unkritisch. Nur optisch. Hauptsache er heizt:abfahrt:

    Lose Teile einfach abschleifen.

    Aussen kann man, wenn man unbedingt eine schönere Optik aun den Alu Gussteilen möchte, schwarzen hitzbeständigen Lack auftupfen.
    Innen auf jeden Fall nichts tun.

    Wenn Fleisch drauf liegt, sollte das andere nicht mehr ins Auge fallen;-)

    VG
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden