• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber go anywhere oder Esbit Grill BBQ box 300?

Weber go anywhere oder Esbit Grill BBQ-Box300?

  • Weber go anywhere ?

    Stimmen: 19 90,5%
  • Esbit Grill BBQ-Box300?

    Stimmen: 2 9,5%

  • Umfrageteilnehmer
    21

AndreasFCK

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Für den kommenden Sommerurlaub, der uns in ein (hoffentlich schönes) Ferienhaus in Südfrankreich führen wird, möchte ich mir einen portablen Grill zulegen. In Frage kommen ein Weber go anywhere (Holzkohleversion), alternativ denke ich über eine Esbit Grill BBQ box 300 nach. Beides ist im Internet sehr gut bewertet.

Wie sind Euere Erfahrungen mit beiden Grills? Gäbe es für Euch einen bestimmten Favoriten? Ich denke zwar das sich die beiden wahrscheinlich am Ende nicht wirklich viel tun, aber bevor ich kaufe frage ich doch lieber mal nach...
 

geggeg

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich werfe mal den Weber Jumbo Joe in den Ring.
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Falls es zeitlich passt, kann ich dir ja meinen GA für den Urlaub leihen :-)
 
OP
OP
AndreasFCK

AndreasFCK

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
wie zufrieden biste denn mit Deinem GA? Würdest Du ihn nochmal kaufen?
 

Bainit

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin Andreas,

definitiv den GA.
Der Esbit wäre mir zu offen. Mit dem GA kannst du nicht nur im Regen grillen, sondern vor allem auch kleinere Teile indirekt machen. Steaks indirekt gar ziehen sollte damit super gehen.
Auf meinem GA (Gasversion) hab ich auch schon Highwayhühnchen gemacht. Das funktioniert ohne Deckel bestimmt nicht so gut.
Dazu kommt noch, dass der GA beim Wegräumen wahrscheinlich weniger Dreck macht. Deckel drauf und gut ist. Aber vor allem scheint der GA die deutlich größere Grillfläche zu haben, wenn ich mir so auf die Schnelle ein paar Bilder vom Esbit im Netz anschaue.

Gruß, Sebastian
 
OP
OP
AndreasFCK

AndreasFCK

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Danke Sebastian, gute Argumente. Die Entscheidung kristallisiert sich so langsam heraus... :-)
 

Caesariooo

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo:)

Würde definitiv zum GA raten. Nutze den selbst seit dem letzten Sommer und ist einfach genial das Kugelgrill-Prinzip in so einem kompakten Grill nutzen zu können.

Selbst indirekt stellt kein Problem dar, außer platzmäßig natürlich ;)

Viel Spaß bei mit deinem GA;)
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Aus meiner Erfahrung des GA ohne den "Esbit Grill BBQ box 300" zu kennen,
würde ich auch den GA empfehlen.

Mit dem Deckel, den zwei Rosten (Kohle- und Grillrost), Luftschieber unten und oben,
hat halt was.

Gruß
Peter
 
OP
OP
AndreasFCK

AndreasFCK

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Die Kaufentscheidung ist getroffen, der Weber GA ist bestellt. Danke für Eure Tips! Insbesondere der vorhandene Deckel beim GA ist natürlich ein gewichtiger Grund - hatte ich ehrlich gesagt gar nicht daran gedacht. Hat eigentlich irgendeiner hier nen Esbit?
 
Oben Unten