• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Kohlenrost zu durchlässig?

Cirby

Militanter Veganer
Ich habe eine Weber-Kugel. Bisher feuere ich den immer mit Holzkohlebriketts. Wollte jetzt aber gerne mal Holzkohle nehmen. Mein Eindruck ist aber, dass die Streben des Kohlenrost so weit auseinander sind, dass die kleineren Kohlestücke gleich durchfallen. Hat schon mal jemand versucht Kaninchendraht oder ähnliches auf das Rost zu legen damit die Abstände kleiner sind?
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich lege mir Lochblech unten rein. Ist auch sehr brauchbar, wenn der Grill als DO-Haus dient. Etwa sowas in der Art:



Wobei es egal ist, ob die Löcher rund oder eckig sind...und VA muß es auch nicht sein, Feld- Wald- und Wiesenstahl tuts auch.
 

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Alternativen: Die Kohlekörbe kaufen, oder Gastro Holzkohle mit großer Stückelung verwenden. Sommerhit benutze ich schon lange nicht mehr, die ist wirklich zu klein.
 

mCb

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
AW: Weber Kohlenrost zu durchlässig?

Hi, ich hab mir von cranenbroek (so ein alles-mögliche-laden in nl) ein billiges grillrost (4 euro oder so) mitgebracht und auf das kohlerost gelegt - bedeutend besser bei den kohlekrümel

Grüsse aus alsdorf
 

Rossberger

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Feines Hasengitter passt und schneid gleich noch ein Stückerl für den AZK zu, sonst fällt ja dort schon alles durch. Bewährt sich bei mir schon lange.
 

holger.de

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Das gleiche Problem habe ich auch immer.
Ich werde das mal mit dem Hasendraht probieren.

Danke für die Anregung.

Das Einfache liegt doch so nah!
 

Rauchquarz

Veganer
Schön dass einem bei`m stöbern die Fragen einfallen und die Antworten dann gleich mitgeliefert werden. Hat mich auch schon öfter gestört, dass die kleinen Stücke durchfallen. (Wenn ich mich nur nicht immer vorm PC festsetzen würde)
 
OP
OP
C

Cirby

Militanter Veganer
Ich werde es mit Hasendraht probieren.

An Gastro Holzkohle hatte ich auch schon mal gedacht. Allerdings ist die die ich bisher gefunden habe aus Südamerika. Hab kein gutes Gefühl Urwald zu verkohlen, über den Teich zu schippern und dann hier zu verbrennen. Da nehme ich lieber heimisches Holz.
 
Oben Unten