• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber oder Napoleon

Wolli1979

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo habe vor mir einen Gasgrill zu kaufen aber ich bin mir nicht sicher welcher es nun sein Soll. Habe mir da auch schon zwei marken ausgesucht einmal der.

LE485RSIB* Napoleon Grill

Genesis E-310 Weber Gassgrill*

Könntet ihr mir mal einen Tipp geben, wo Ligen die Nachteile oder Vorteile bei dem Weber und Napoleon (es ist mir bewusst, dass Napoleon mehr Austastung hat).Aber gibt es da noch was, was ich vielleicht übersehen habe??

:hmmmm:
 

Tadgh

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin, über die Suche oben (unbedingt auf Suche im Titel umschalten), findest du zu beiden Grills sicher viele Infos und noch mehr Meinungen.

Wenn du danach immer noch unentschlossen bist, kannst du hier gerne nochmal fragen, gib dann aber noch ein paar Details an: Was willst du grillen für wie viele Personen; deine persönliche Vorlieben - was gefällt dir an dem einen und was an dem anderen Grill, warum bist du unentschlossen; nicht zuletzt - was ist dein Budget, deine Schmerzgrenze.
 
G

Gast-lwgoiy

Guest
Nachteile oder Vorteile bei dem Weber und Napoleon (es ist mir bewusst, dass Napoleon mehr Austastung hat)

Du gibst dir die Antwort doch schon selbst. ;)
Beides sind tolle Grills. Doch da der Napoleon mit Sizzle Zone und Backburner daher kommt, geht der Kauftipp hier klar in Richtung Napoleon.
 

Luxi64

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Beim Weber würde ich dann eher den Genesis E-330 nehmen, ist in etwa der gleichen Preisklasse wie der Napoleon, und hat einen weiteren Brenner als Sear Station, nur auf den Heckbrenner musst du beim Weber weiterhin verzichten.

Ich war vor ein paar Wochen in der selben Lage, waren im Laden um die beiden live zu vergleichen, der Genesis machte auf mich einen besseren Eindruck.

Nur kam es dann etwas anderes, meiner GöGa ist der Summit E-470 ins Auge gestochen;) der ihr eindeutig noch besser gefiel, meinte Sie würde den Aufpreis übernehmen und hätte somit ein Weihnachtsgeschenk :santamad:

Dass ich da nicht mehr widersprach kann sich wohl jeder denken:angel::santamad:
 
OP
OP
Wolli1979

Wolli1979

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin, über die Suche oben (unbedingt auf Suche im Titel umschalten), findest du zu beiden Grills sicher viele Infos und noch mehr Meinungen.

Wenn du danach immer noch unentschlossen bist, kannst du hier gerne nochmal fragen, gib dann aber noch ein paar Details an: Was willst du grillen für wie viele Personen; deine persönliche Vorlieben - was gefällt dir an dem einen und was an dem anderen Grill, warum bist du unentschlossen; nicht zuletzt - was ist dein Budget, deine Schmerzgrenze.


Ich habe hier im Forum schon etliches gelesen doch bin ich noch nicht sicher, ob es einen grossen Qualitätsunterschied gibt so das sich der Weber Grill lohnen würde.
Also Grillen tue ich von 1 bis 10 Personen. Was ich grille, sind überwiegend indirekt aber auch mall ein Steak direkt über der Flame:metal:. Das Budget liegt so ca bei 1500€.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn du überwiegend indirekt grillst,
dann würde ich an deiner Stelle wenn es das Budget hergibt eh gleich nach einem Sportgerät mit 4 Brennern suchen, da du dann einfach noch mehr Platz zum indirekt Grillen hast.

Gruß Broiler
 

Peter12

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Beim Weber würde ich dann eher den Genesis E-330 nehmen, ist in etwa der gleichen Preisklasse wie der Napoleon, und hat einen weiteren Brenner als Sear Station, nur auf den Heckbrenner musst du beim Weber weiterhin verzichten.

Ich war vor ein paar Wochen in der selben Lage, waren im Laden um die beiden live zu vergleichen, der Genesis machte auf mich einen besseren Eindruck.

Nur kam es dann etwas anderes, meiner GöGa ist der Summit E-470 ins Auge gestochen;) der ihr eindeutig noch besser gefiel, meinte Sie würde den Aufpreis übernehmen und hätte somit ein Weihnachtsgeschenk :santamad:

Dass ich da nicht mehr widersprach kann sich wohl jeder denken:angel::santamad:
Glückwunsch zu deiner Göga :gratuliere: und dem neuen Grill! :gratuliere:
 

Flammi13

Schlachthofbesitzer
Servus,

ist doch eigentlich egal, Hauptsache eine ODC :metal:
Jaja, ich bin ja schon ruhig.

Ich für meinen Teil kann nur sagen, den richtigen Grill gefunden zu haben. Das Trichtersystem hatte mich schon beim Kohle überzeugt und begeistert :metal:
 

FFM60322

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Der Florida ist bestimmt nicht mit dem Nappi oder Weber zu vergleichen. Die spielen dann sowohl qualitätsmäßig als aus preislich in einer anderen Liga.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wobei man auch erwähnen sollte das die Berichte der Florida Besitzer überwiegend positiv sind.

Natürlich fehlt wohl bei den Meisten die Langzeiterfahrung....

Die Gaskugeln von ODC kann ich dir ruhigen Gewissens empfehlen,

ich habe meine von einem Forenmitglied gebraucht gekauft, der Grill war zum

Kaufzeitpunkt fast drei Jahre alt und er steht immernoch sehr ordentlich da.
 
OP
OP
Wolli1979

Wolli1979

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke euch für die tipps. Was habt ihr denn für einen ODC?
Und wie lange Grillt ihr schon damit??
 

Flammi13

Schlachthofbesitzer
Danke euch für die tipps. Was habt ihr denn für einen ODC?
Und wie lange Grillt ihr schon damit??
Servus,

ich hab den ODC Ascona 570, bin schlichtweg begeistert.
Ich denke, die Frage ist halt, was möchtest du damit machen. Bei mir hat bisher alles prima geklappt, und bin wirklich begeistert. Zumal das geputze entfällt, wie es bei den Küchen halt der Fall ist.

Meinen habe ich seit diesem Jahr.
Gegrillt wurden Steaks, Würstchen sowohl auf einer Gußeisernen Platte, als auch auf dem Rost. Wobei es auf der Platte noch deulich besser wurde, finde ich zumindest.
Dann noch Burger, ebenfalls auf der Platte. Beer But Chicken und zuletzt zwei Enten.

Sideburner etc. brauche ich allerdings nicht, da ich hier Notfalls auf meinen Doppelbrenner für Paella zurückgreifen könnte. Was ich bislang aber noch nicht musste ;-)

Wollte dich nun nicht unbedingt verunsichern, sorry dafür!
Ich weiss, wie das ist, wenn man was neues möchte ;-)
Die Leute hier im Forum gaben mir halt den Ratschlag, diesen Grill zu kaufen.

Ich hab auch noch einen Pizzastein etc. Da kaum schon einiges zusammen....

Wenn du dich für einen Kauf entscheidest, würde ich unbedingt im Forum nachfragen, da hier wirklich sehr gute Preise gemacht werden :metal:

Zu guter letzt, wollte meine Frau diesen und keine Küche auf der Dachterasse....
 

Michael.l

Veganer
5+ Jahre im GSV
HABE gerade denn Genesis E310 für 999 Euro gesehen.In Coesfeld bei Homann .Falls du noch einen Weber suchst.
 

michaelsu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn Du die Möglichkeit haben solltest dir in einem Laden die Geräte anzuschauen, solltest Du dies tun und dann eine Entscheidung treffen.

Wenn Du allerdings bei den beiden genannten schon fix sein solltest, wuerd ich den Nappi nehmen. Wenn Du noch nicht fix bist, schau Dir auch noch mehrere andere Hersteller an. Z.B. haben die Broil Kings auch ein sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis bei sehr guter Qualität. Bei dem Budget, solltest Du einen ordentlichen Grill bekommen.
 
OP
OP
Wolli1979

Wolli1979

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke das werde ich erstmal tuen ich kucke mit beide in echt an. Wo gibt es Händler in nähe Fulda (Napolion)??
 
Oben Unten