• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber OTG oder OTP

Knut Dose

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

bin neu. Anfang 30 und suche nen Grill. Ach nee... :grin:

zur Auswahl stehen ein OTG57 mit Thermometer und Deckelhalter und der normale OTP57 ohne Extras.
Der OTG ist etwas günstiger.

Welchen würdet ihr nehmen und warum?
Die Suche hat bisher nicht weitergeholfen.
Die angeblich kippligeren Beine beim OTG sind bekannt.
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
hab den normalen 57´er otg und bin sehr zufrieden, nix mit wackelige beine :D
vielen schwören bei dem otp auf die arbeitsfläche. bisher hab ich diese nicht vermisst.

wenn geld keine rolle spielt würde ich den otp kaufen. schadet ja nicht :lol:
 
OP
OP
K

Knut Dose

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich meine mit OTP das Nachfolgemodell, den One Touch Premium. Sorry, habe an den Platinum nicht gedacht. Also also fast Baugleich.
 
OP
OP
K

Knut Dose

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hab mich jetzt für das ältere Modell (OTG) entschieden. Hätte den neuen One Touch Premium zwar zum gleichen Preis haben können, wollte dann aber doch eher die heimische Wirtschaft unterstützen. Außerdem hab ich dann nen farbigen Grill. Schwarz kann jeder... :grin:
Jetzt heißt es warten auf den Postboten...

Der ODC konnte mich nicht gänzlich überzeugen. Letztlich hat der geniale Aschebehälter des Weber den Ausschlag gegeben. Das Gefummel mit den Federn am ODC nervte mich schon beim ersten Ausprobieren. Da leg ich gern etwas mehr Geld für den Grill auf den Tisch und kaufe den Deckelhalter beim Weber extra.

Danke an das Forum, da die vielen Kaufhinweise schon eine sehr große Hilfe waren.

:gs-rulez:
 

loopsy

Militanter Veganer
Hallo

Ich stehe vor derselben Entscheidung: Weber OTG oder OTPremium

Der "Gold" soll incl Deckelhalter, abnehmbaren Thermometer und dem
Weber Bricketanzünder sowie Schutzhaube 245.- Euro kosten.

Der Premium (hat ja schon das Thermometer) incl Schutzhaube 249.- Euro.

Beim Gold hätte ich also den Bricketanzünder inclusive.
Ob man das braucht, kann ich als Grilleinsteiger nicht beurteilen,
ich habe bisher nur "klassisch" auf diversen Baumarktgrills gebrutzelt....

Ich habe schon von 190 Euro Angeboten für den OTG gelesen, da war
dann aber weder die Schutzhaube noch der Anzünder dabei, ich denke,
der Preis wäre dann soweit ok, oder ?

Gebt mir mal einen Ruck, "grillen" können die ja beide.....

Oli
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Also ich habe mir den Premium Spezial Edition geholt. Mit dem bin ich voll zufrieden.
Angeblich wurde bei den neuen Modelle die Beine überarbeitet und die Arbeitshöhe wurde verbessert. Da ich kein Vergleichsmodell habe, kann ich nicht sagen ob es stimmt.

Gruss
Markus
 

Bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir den auch den neuen OT Premium in der Special Edition gegönnt. Die Arbeitshöhe ist ein paar cm höher als beim alten Modell!
Ob die Beinkonstruktion anders ist, kann ich nicht sagen. Entspricht aber leider eigentlich nicht meinen Erwartungen an einen 300 Euro Grill...

Sent from my T-Mobile G2 Touch using Tapatalk
 
OP
OP
K

Knut Dose

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo

Ich stehe vor derselben Entscheidung: Weber OTG oder OTPremium

Der "Gold" soll incl Deckelhalter, abnehmbaren Thermometer und dem
Weber Bricketanzünder sowie Schutzhaube 245.- Euro kosten.

Der Premium (hat ja schon das Thermometer) incl Schutzhaube 249.- Euro.

Beim Gold hätte ich also den Bricketanzünder inclusive.
Ob man das braucht, kann ich als Grilleinsteiger nicht beurteilen,
ich habe bisher nur "klassisch" auf diversen Baumarktgrills gebrutzelt....

Ich habe schon von 190 Euro Angeboten für den OTG gelesen, da war
dann aber weder die Schutzhaube noch der Anzünder dabei, ich denke,
der Preis wäre dann soweit ok, oder ?

Gebt mir mal einen Ruck, "grillen" können die ja beide.....

Oli
Nimm den älteren. Da haste fast den gleichen Grill. Das Thermomter kannst Du in den Deckel stecken aber auch in den Braten, ist somit flexibel einsetzbar. Geht beim Neuen nicht, denn es ist dafür ja auch gar nicht vorgesehen. Außerdem haste beim Alten den Deckelhalter bei (wie Du ja schreibst) und musst Dir nicht noch einen holen. Beim One Touch Premium hat nur die Special Edition einen Deckelhalter bei, aber der kostet dann auch gleich wieder fast 300 EUR laut Liste.

Schutzhaube je nach Modell zwischen ca. 15 und 30 EUR (kommt auf den Anbieter an) und Anzündkamin auch nochmal etwa 25 EUR.
Ich denke Dein Angebot geht soweit in Ordnung. Aber ich hab ja auch keine vollkommene Marktübersicht und bin selbst Einsteiger.
 

Bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mein OTP(remium) Special Edition ist auch endlich da!
Ich wollte halt auch unbedingt den Edelstahlrost haben.
Auf den Deckelhalter habe ich jetzt gar nicht geachtet. Gut das der auch dabei ist, das hätte mich sonst echt böse erwischt.

In der Zwischenzeit gab es ja auch ein gutes Angebot für den OTG, da hätte ich fast umbestellt.

:gs-rulez:
 
Oben Unten