• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber otp - was beachten?

Sinister_Grynn

Militanter Veganer
Hallo!

Habe gesehen, dass es sehr viele verschiedene Weber OT Grills gibt.
Was muss ich beim Kauf beachten? Hätte mir am Sonntag einen stinknormalen für 130 € geholt:
Der Verkäufer schreibt
Weber One Touch Grill 57 cm neu und ovp für 130 €

Denke da kann man nicht viel falsch machen?

Was ist der Unterschied zu den vielen anderen Webern?

Premium? Johannes Lafer ed. ?

Kann keine feststellen!

Danke und Gruss Thomas8-)
 

Rolukat

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,
schau mal hier für eine Übersicht an Angebot, Ausstattung
und Preisen. Hilft schon viel weiter.
Roland
 

Benn.0171

Putenfleischesser
Hey,

für den normalen One Touch ohne Zubehör ist der Preis gut aber nicht wirklich ungewöhnlich.

Kann es sein das du den One Touch mit dem One Touch Premium verwechselst?

One Touch= Ascheaufangschale

OT Premium= Ascheropf

Benny
 
OP
OP
S

Sinister_Grynn

Militanter Veganer
ohoh!

Das ist es, hab ihm abgesagt!

Gibts denn keine Aufflistung wie die einzelnen sich zusammensetzen? Das wäre ja beinahe ein Fehlkauf geworden!:frier:

Danke dir Benny ;-)
 

Ofenhexe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Lieber ein paar Monate mehr sparen und den OTP als sich danach ärgern beim nachträglichen "aufrüsten", Du wirst es sicherlich nicht bereuen.
Oder halt die "Lafer-Edition".

Aber wie immer: Deine Entscheidung ;-)
 
OP
OP
S

Sinister_Grynn

Militanter Veganer
Zuletzt bearbeitet:

Benn.0171

Putenfleischesser
Hey,

ich hab mir am Sonntag einen OTP 57 ohne Zubehör auf eBay neu inclusive Versand für 195€ gekauft und warte jetzt auf die Lieferung. Da ich kein Zubehör brauche war dass das billigste was ich gefunden habe.

Neu wirst du wohl nicht billiger drann kommen.

War aber wohl der letzte…ansonsten ist immer eine günstige Adresse für die Weber's. Da kostet er im Moment 189,90€ plus Versand also auch ca. 195€

Benny
 

maxatmax

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Aschetopf ist ein klares MUSS niewieder ohne auf den Laferklappertisch kannst auch pfeiffen !
 
OP
OP
S

Sinister_Grynn

Militanter Veganer
Ja den habe ich ja vor wegzubauen! Allein wegen Optik!

Welche weiteren Vorteile hat der Lafergrill?

Denke ich nehme den Lafergrill aus Burgau!
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn du den Tisch eh nicht haben möchtest, dann schau doch mal nach den Spezial Edition. Der kostet das gleiche (normalerweise) wie der Lafer, hat aber ein Edelstahl-Rost dabei.
 

maxatmax

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
obs ein edelstahlrost rausreisst weiss ich nicht ich grill nur noch auf Guss !
oder mit Deckelhalter
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
S

Sinister_Grynn

Militanter Veganer
Hallo max,
deine links gehen nicht:/

Ich habe jetzt den Grill Johann Lafer Edition 57 cm für 230 € und den normalen OTP für 195€

Da ich das Brettl eh nicht brauche bzw. abbauen würde weil es so wackelt, würde ich den für 195 nehmen?

Aber: Was genau sind die Unterschiede von :

OTP zu Lafer zu Special?
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo max,
deine links gehen nicht:/

Ich habe jetzt den Grill Johann Lafer Edition 57 cm für 230 € und den normalen OTP für 195€

Da ich das Brettl eh nicht brauche bzw. abbauen würde weil es so wackelt, würde ich den für 195 nehmen?

Aber: Was genau sind die Unterschiede von :

OTP zu Lafer zu Special?
OTP ist die "Standartvariante" mit Aschetopf, verchromter Grillrost.

Lafer hat zusätzlich einen festverschraubten Deckelhalter(Tuck-Away) und ein nicht sehr stabiles Brett zum befestigen am Grill, verchromter Grillrost

Special Edition hat auch den Tuck-Away Deckelhalter, aber statt dem verchromten Rost hat der ein Edelstahl-Rost. Dafür aber kein Brett.



Als ich meinn SE gekauft habe, hat er mit 299 Euro (örtlicher Händler) genauso viel gekostet wie der Lafer-Edition. Mir war aber dasEdelstah-Rost wichtiger als das Ablagebrett.
 
OP
OP
S

Sinister_Grynn

Militanter Veganer
hm was hat es denn für einen Vorteil entweder Edelstahl oder Gussrost zu nehmen?

Man könnte ja den Guss Rost immernoch nachbestellen ?

Das Brett brauch ich auch nicht, da wird ein Tischle hingestellt, ist eher praktikabel :)

Der Mastertouch hat dann keinen abnehmbaren Deckel sondern einen festen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

johome

Grillkönig
Moin,

~100€ Aufpreis für einen Aschetopf finde ich etwas happig...



Umrüstung eines 47er OTO auf OTP mit Material im wert von ~3€.
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hm was hat es denn für einen Vorteil entweder Edelstahl oder Gussrost zu nehmen?

Man könnte ja den Guss Rost immernoch nachbestellen ?

Das Brett brauch ich auch nicht, da wird ein Tischle hingestellt, ist eher praktikabel :)

Der Mastertouch hat dann keinen abnehmbaren Deckel sondern einen festen, oder?

Edelstahl rostet nicht! Der sollte ein Leben lang halten.

Wenn du aber ein Gussrost haben möchtest, wäre der Mastertouch GBS ja auch noch da. Das ist wieder der gleiche wie SE und Lafer, hat aber eine anderes (verchromtes) Rost mit Gusseinsatz und diverse anderen Einsätze zum nachkaufen.
Für Steaks finde ich den nicht so toll, da das Gussrost klein ist und halt mittig sitzt. Somit hat man relativ wenig indirekte Fläche zum garziehen der Steaks.

Für Brandings nutze ich das CIG Rost

Entweder komplett

CIG.jpg


Oder nur 2 Viertel davon einfach aufs normale Rost gelegt

CIG 2.jpg
 

Anhänge

Also im Netz bekommt man für 197€ einen 57er Master -> Aschetopf, Klapprost, Kohlekörbchen, Deckelhalter.
 
Oben Unten