• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Performer mit oder ohne Gaszündung

Martinl

Militanter Veganer
Hallo

Ich möchte mir einen neuen Weber Performer kaufen. Jetzt stell ich mir die Frage ob ich eine Gaszündung wirklich benötige?
Preisunterschied wären ca. 100€
Oder würdet ihr mir generell einen andern Holzkohle Grill empfehlen?
Budgett sind max. 600€

Welche erfahrungen habt ihr mit der Gaszündung?

Danke
Martin
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Viele loben den Gasanzünder insbesondere wenn qualmarm angezündet werden soll.
Ich habe keinen Gasanzünder, will das auch nicht. Ich nütze Sicherheitspaste, benötige davon allerdings 10 Liter Jahr. Für mich wäre Gas billige...
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
100€ für sauberes Anzünden ist günstig und praktisch. Ich habe keinen Platz für einen Performer. Wenn ich den hätte würde ich wahrscheinlich eine Gas Zündung nehmen.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Oder würdet ihr mir generell einen andern Holzkohle Grill empfehlen?
Nein. Generell kann ich keinen anderen Grill empfehlen...
IMG_20170903_134127.jpg

Mittagessen von der Weberkugel.
 

Anhänge

  • IMG_20170903_134127.jpg
    IMG_20170903_134127.jpg
    328,4 KB · Aufrufe: 399

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mein Performer zündet ebenfalls mit Gas. Hab ich nur genommen weil es halt dabei war. Jetzt möchte ich nicht mehr drauf verzichten. Rauchärmer geht nicht beim Anzünden. Und einfach ist es auch.

Gruß Dingo
 
Oben Unten