• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q 200

pollo al ast

Militanter Veganer
Hi Leute,


bin eigentlich schon fast fest entschlossen, mir den Weber Q 200 zuzulegen.
Möchte mich aber noch ein wenig bei euch Profis absichern:


1 Soll ich mir diesen Grill kaufen? Größe und Form taugen mir absolut - 300 € sind trotzdem ein stolzer Preis für nen Studenten.

2 Was spricht gegen den Weber Q 200? Bitte bedenkt, dass ich Größe und Optik super finde. Über den Rest kann ich ja quasi noch nichts wissen... Also wie steht's um Verarbeitung und Empfindlichkeit? Ist der Grill leicht zu reinigen? Wie reinige ich einen Gasgrill am besten? Ist die Fettaufangschale so easy handzuhaben, wie beschrieben?

3 Wo soll ich mir diesen Grill kaufen? Hier vor Ort kostet der Grill bei der Ravensburger Firma Thommel (BBQ24.de) 299,- €. Die dazugehörige Grillplatte kostet 64,90 €. Gibt's den Grill auch bei der Metro in Österreich? Zur Zeit haben die einen 57cm Weber Kugelgrill (Kohle) im Angebot für 89,99 €. Vielleicht weiss ja einer von euch Näheres.



Ich freue mich auf eure Tipps und Antworten.
Sonnige Grüße
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Q200 rockt,

ich hatte mir den Damals geholt weil Bulli damit so zufrieden war und habs bisher nur selten bereut.

Klick Dich mal durch meine alten Beiträge;)
 
OP
OP
P

pollo al ast

Militanter Veganer
Uaah, das hört sich verdammt gut an...
Hab mir grad sämtliche Q 200 Videos auf Youtube reingezogen - ich hab so Bock auf das Teil... heute nochmal auf Kohle/Elektro - nächste Woche hoffentlich schon aufm Weber.

Kann noch jemand was verlauten lassen?
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hab mir den Q220 geholt und finde das Ding einfach hammergut.:grin:

Der Q220 besitzt einen schwarzen Deckel welcher ein bischen höher ist und hat noch einen Thermometer drin.
Find ich persönlich von der Optik besser, sieht nicht gleich so verranzt aus wie der weise Deckel.

Ps: kosten tun die glaub überall gleich viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
P

pollo al ast

Militanter Veganer
Wie oft putz ich das Teil und vor allem wie?
Hab da immer mal wieder was von ausbrennen gehört/gelesen... kein Plan.
Also mal her mit den Tipps.
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Nutzen statt putzen;)

Die untere Wanne schabst Du so alle 5 Vergrillungen mit nem Ceranfeldschaber aus, das reicht. zur Vereinfachung schraubst Du eben den Brenner raus, is eh nur 1 Schraube. Den deckel lässt du wie er is, der wird irgendwann eh schwarz sein.

den rost mach ich nach dem Grillen gar nich mehr sauber, fett konserviert.grin:

erst bei der nächsten vergrillung lass ich den grill 10- 15 Minuten auf Vollgas laufen und bürste dann Mit ner Messingbürste drüber. dat wars.:prost:
 

Moman

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Also ich dreh nach ner Grillsession für c.a 10 bis 15 min volle pulle auf, dann verbrennen die Rückstände.
Dann mit der Metallbürste die Rückstände rünterbürsten. Bei bedarf auch von der Unterseite.
Bei der nächsten Session dann gut aufheizen und den Rost leicht mit Öl Einreiben.
Gröbere Rückstände die sich unter dem Ros befinden kannste einfach rauskratzen.

Sone komplette Grundreinigung hat meiner noch nicht gesehen, hab den aber auch noch nicht so lange.

Moman
 

Camper

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich hab zwar die Nummer kleiner, also den Q100, aber das reinemachen ist genauso. Ich dreh vor dem Grillen einfach den Brenner 10 Minuten auf Vollgas und geh dann mit einer Messingbürste über den Rost. Anschließend mit einer Speckscheibe einfetten. Nach Abkühlung wische ich den Korpus mit einem Küchentuch aus. Das wars. Nach einem Jahr wird er dann mal grundgereinigt, so weit ist es aber bisher noch nicht.

Mir war der Grill eigentlich auch zu teuer, aber ich habs nicht bereut. Dagegen spricht vielleicht, dass du beim indirekt grillen entkoppeln musst, was bei den Outdoorchefs nicht notwendig ist. Ein besonderer Akt ist das aber auch nicht. Dafür werden Steaks auf dem Q saugut.

Hol ihn dir (oder gleich den Q220).

Gruß
Camper
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
comp_DSC01676.jpg


Du kannst sogar Hähnchen am Spieß drin machen...das Bild ist von heute mittag, der Thread folgt....

Den Aufsatz haben , Burnfather Mopface und Bierwurst-Franken bei OT in Altenberge gebastelt...Der fetzt....

Achja....den Grill kannst Du bedenkenlos kaufen...evtl. den Q220 de ist etwas höher und hat ein Thermometer....klick dich mal durch meine Threads, da ist einiges dabei, was ich auf dem Q200 gemacht habe.....
 
OP
OP
P

pollo al ast

Militanter Veganer
Ich hab eigentlich die ganze Zeit den 220er im Auge gehabt ;)

Der kommt ins Haus und ich werd Bilder liefern! Ich bin jetzt schon so heiss drauf - abartig. :)

Vielen Dank für die Infos (eigentlich auch ganz schön mies von euch, da ichs jetzt kaum noch erwarten kann...)!!!

Ciaole!
 

Gautscho

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo bei den Kleinanzeigen ist eine neue Grillplatte für 55€ zu bekommen.
Gut Grill Gautscho
 
Oben Unten