• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q 220 einweihen

pollo al ast

Militanter Veganer
Hallo Sportsfreunde,


wir haben uns schlußendlich gestern den Q 220 mit ner Weber-Bürste und der Weber-Platte gekauft und möchten ihn heute einweihen.

Was ist vor der ersten Inbetriebnahme außer heißem Abwaschen der Gußteile und der Montage (logisch) zu tun? Muss ich auf irgendwas achten, oder können wir nach dem Vorheizen drauf losgrillen? Werd mir die Anleitung gleich noch zu Gemüte führen - wollte aber einfach mal hören, welche Tipps ihr noch habt, da so eine Anleitung ja auch nicht immer der Weisheit letzter Schluß ist.


Hoffe, ich habs ins richtige Forum gepostet und werd nicht gleich mit der SuFu erschlagen... :bbq:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Was ist zu beachten: NIX;)

Leg los aber das Teil is nen Höllenbrenner, wenn Du nich grad Steaks scharf angrillen willst fang nicht mit voller Power an sonst sind Briketts vorprogrammiert.

Und benutz irgendwas(Kuchengitter) zum entkoppeln beim Warmhalten.:prost:
 
OP
OP
P

pollo al ast

Militanter Veganer
...also ich wasch den Rost und die Platte heiß ab, trockne sie und gut ist?

Der Grill muss ja laut Anleitung vorgeheizt werden... 10 Minuten, aber auf welcher Stufe??? Und wie putz ich ihn dann nach dem Grillen am besten? Hab mal was von "ausbrennen" gehört... Kann ich mit der Stahlbürste an die Platte ran? Oder macht der das was? Fragen über Fragen... :)
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Also ich hab beim ersten benutzen den Rost mit Palmin eingefettet und dann 15 Minuten auf Vollgas laufen lassen, das kann man sich aber eigentlich sparen schaden tuts aber auch nicht.

Vorheizen tu ich immer auf Vollgas 10-15 Minuten, genau so lang bis die Reste vom letzten Grillen verbrannt sind, dann bürste ich mit ner Messingbürste drüber und nehm nen ölgetränktes (nicht zu viel) Küchentuch und wisch damit übern Rost. Geht auch gut mit ner Speckschwarte. Nimm ne Zange, könnte sonst heiss an den Fingern werden;)

Dann grillen und nach dem grillen mach ich den Rost eigentlich nicht sauber, das verbrennt eh alles beim nächsten einheizen.

Viel Spass mit Deinem neuen Sportgerät:prost:
 
OP
OP
P

pollo al ast

Militanter Veganer
Unser neuer Q 220 und das erste Menü

Hey Leute,


der Q steht, das Grillgut ist vorbereitet und nach hauseigenem Rezept mariniert. Das Ganze will ich euch natürlich nicht vorenthalten! Kann's kaum erwarten, aber seht selbst:















K1024_IMG_0342.jpg


K1024_IMG_0343.jpg


K1024_IMG_0344.jpg


K1024_IMG_0345.jpg


K1024_IMG_0346.jpg


K1024_IMG_0347.jpg


K1024_IMG_0348.jpg
 
Oben Unten