• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q220 oder Q200?

Fragender

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo allerseits,

ich lese hier schon ein paar Tage mit und hoffe auf ein wenig Hilfe bei meiner Entscheidungsfindung.

Ich will einen neuen Gasgrill anschaffen. Zu Wahl stehen der Weber Q220 bzw. der Q200. Ich tendiere, wegen des höheren Deckels und der schwarzen Farbe, zum Q220. Allerdings kann ich den Q 200 mit ca. 20% Rabatt kaufen. Das sind dann über 120 Euro Unterschied. Vielleicht hat ja hier der ein oder andere Erfahrung mit beiden Modellen. Sind die Extras diesen 50% höheren Preis für den Q220 wert?

Gruß

Klaus
 

jotschi

Veganer
5+ Jahre im GSV
Q300 oder Q320.
Wollte vorher auch den Q200, da wir nur zu zweit sind, aber ich habs nicht bereut!
Außerdem ist nicht nur die Größe unterschiedlich, sondern man hat mit dem Q300 durch die 2 Brenner auch mehr Möglichkeiten.
lg, Johannes
 
OP
OP
F

Fragender

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ja, wenn man frei auswählen könnte!

Aber der Q300 kostet ja fast 400 EUR, das "erlaubt" mein Finanzminister bestimmt nicht. Schon der Preis für den 220 wird mich einiges an Diskussionen kosten.

Also nochmals die Frage, ist der Aufpreis für den 220 gerechtfertigt? :hä?:

Gruß

Klaus
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Das kommt drauf an wie du ihn nutzen wirst. Falls du nur mal ein Steak oder Hähnchenbollen usw grillen willst dann ist der q200 super , Bei einem Beer-can- Chicken ist es vorbei, es passt ohne Umbau nicht drauf. PP nur mit Hindernissen.
Durch den etwas höheren Deckel des q200 hast du ein paar Möglichkeiten mehr.
Ich würde trotzdem mindestens zum q300 tendieren da man mit den beiden Brennern auch gleich viel mehr Möglichkeiten hat.

:prost: Kai
 

Tiroler

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Weber Q 200

Also ich stand auch vor der Frage, ob 220 oder 200.

Und ich muss sagen, dass die Entscheidung für den 200er genau richtig war für mich. Grille fast 3mal pro Woche. Meistens direkt, aber mit ein bisschen Fantasie geht indirekt auch super. Natürlich Beerbuttchicken kannst du vergessen! Habe mir zusätzlich ein digi. Thermometer (ODC Gourmet Check) zugelegt. Somit ist der fehlende Thermometer auch ausgeglichen.

Schöne Grüße aus dem Tirolerland !
 

connorxx

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo, ich habe den Q220 und will IHN nícht mehr missen. Auf Beerbuttchicken, Ente und sogar Gänsebraten sollte man nicht verzichten!
Ich habe aber eine Lösung für Dich. Ich habe noch einen Q220 Deckel aus einem Garantiefall (leichte Lackabplatzer) übrig. Kauf Dir den Q200 und mach mir ein Angebot für den Deckel.

Liebe Grüße
Ralf
 
Oben Unten