• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q3200 vs e210 vs Broilking Royal 320

Wezzel

Militanter Veganer
Hallo zusammen, bin neu hier und kann mich zwischen den o.g. 3 Grills nicht entscheiden o_O
Bin quasi noch ein Gasgrill-Neuling.

Aktuell tendiere ich ich zum Broilking (da 3 Brenner und relativ kompakt).
Zu diesem habe ih allerdings keine Erfahrungsberichte finden können, da er wohl neu auf dem Markt ist.

Oder ist Weber doch die bessere Wahl (Verarbeitung, Leistung?)

Könnt Ihr mir die Entscheidung einfacher machen?

Danke vorab für Euer Feedback.
 

Wachtelhome

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Moin,

Ich denke der Q ist ein etwas anderes Konzept als die beiden anderen mit Vor- und Nachteilen.

Bei mir war Mobilität ein Muss, daher ist es der Q geworden, denn kann man sehr entspannt über den Rasen in den Schuppen fahren. Weiterhin mag ich die Gussroste plus man hat super viel Zubehör, für direktes Grillen inkl. Pizza ist der Q super gut. Von der Qualität her ist die Kombi Aluguss und Plastik sehr langlebig und auch sehr stabil. Für indirekt ist die Brenneranordnung nicht perfekt, aber es geht, ich denke mit einer anderen Brenneranordnung kann man auch dann viel besser unterschiedliche Temperaturzonen schaffen. Dann ist es einfacher z.B. ein Steak nach dem anbraten auf KT zu ziehen, beim Q muss man halt erst einmal kurz die Wärme rauslassen plus entkoppeln.
Beim Q hat man mit regelbaren Druckregler aber auch ein breites Temperaturspektrum.
Mir reicht der Platz auf dem Q, z.B. Burger für 10 Personen ist kein Thema

Wie du in meiner Signatur sehen kannst,habe ich mit einem WSM ergänzt für PP, BB oder Ribs, obwohl man diese auch auf dem Q machen kann. In Summe für mich eine super Kombi!

Ich denke die anderen beiden sind auch gute Grills mit denen du nichts falsch machen kannst.

Viel Erfolg mit der Auswahl und dann viel Spaß beim Grillen!!!
 

Bainit

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin Wezzel,
Wenn du viel Flaches grillst, ist der Q ein super Gerät. Viel Power und der Gußrost macht echt super Muster.
Wenn du vor allem auf BBC stehst, würde ich einen der beiden anderen vorziehen.
Der Q ist einfach nicht so hoch. Das kann schon mal zu Problemen führen. Vor allem wenn es mehrere Flattermänner sind.
Gruß, Sebastian
 

mannie

Militanter Veganer
Hallo,
ich stand vor einer ähnlichen Wahl - schlussendlich ist es der Weber 210 geworden, da er gerade in Baumärkten immer wieder mal als Angebot angepriesen wurde.
Durch die Preisgarantie eines anderen Baumarktes konnte ich ihn vergangene Woch für 350€ erwerben - die Classic Version.
VG
Mannie
 
Oben Unten