• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Spirit heizt übermäßig hoch auf Angst vor gefährlichen defekt!!

Markbrakmann

Militanter Veganer
Hallo zusammen ,
Mein Weber Grill heizt ungewöhnlich schnell sehr heiß auf und beim grillen verbrennt alles sehr schnell.
Der mittlere Brenner erzeugt eine größere Flamme als bisher.

Meine gasflashe war kurzzeitig in einem gasheizer eingebaut daher die Frage ob es am druckminderer oder evtl auch an der gasflashe liegen kann.
Die Flasche wurde nur umgekleidet da am geizgerät ein eigener Anschluss war.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn nur die Flasche gewechselt wurde kann da nicht der Grund dafür liegen. Eine größere Flamme muss auch nicht unbedingt etwas bedeuten. Ist die Flamme gelb kann auch verschmutze Brenner der Grund sein.

Aus der Ferne ist da eine Diagnose schwierig. Ist das auch so bei kleinster Reglerstellung?

Gruß Dingo
 

Bruder Moe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin, es kommt vor, dass die Druckminderer defekt werden, daher gibt es im gewerblichen Bereich die sogenannten Gewerberegler, diese sind eigentlich zwei Regler in einem Gehäuse, wenn der erste defekt ist ( also zu hohen Druck erlaubt ) zeigt ein Stift o.ä. an, dass der Regler defekt ist und nun der Druck vom zweiten Regler ( bei einem 50mbar Regler ca 80mbar ) begrenzt wird. Also besser wie praktisch ungeregelt. Ich würde den Regler austauschen und gleich einen Gewerberegler nehmen, am besten auch gleich mit Schlauchbruchsicherung ( SBS ) entweder extra oder integriert, kosten ca. 50,- statt 10,- bieten aber mehr Sicherheit.
Ach ja, auf den richtigen Druck achten, bei den "Selbstimporten meistens 30mbar, Deutsche Modelle 50mbar, sollte am Gerät stehen, wenn der alte Regler sonst funktioniert hat, steht auch hier was drauf.
Viele Grüße,
Dirk
 
OP
OP
Markbrakmann

Markbrakmann

Militanter Veganer
Vielen Dank für die Antworten , ich werde mal die Brenner genau anschauen evtl liegt es daran.
Den druckminderer wollte ich eh ersetzen wegen der Sicherheit bzw kontrolle.

Sobald das Thema geklärt ist gebe i h ein Feedback .

LG Mark
 
OP
OP
Markbrakmann

Markbrakmann

Militanter Veganer
Problem behoben.
nachdem ich bei steffelt und ernst in Dortmund war hat mir ein Mitarbeiter ein paar tipps gegeben das es an einigen Punkten liegen kann.
Nach anschauen eines Videos von Klaus grillt reinigen des Gasgrills habe ich gesehen das die brenner zum reinigen entfernt werden können.
Dies habe ich nach entfernen der drei Schrauben getan , und siehe da fettreste die zu der übermäßigen Hitze geführt haben.
Brenner Gereinigt eingebaut und Zack er läuft wie am ersten Tag.
 
Oben Unten