• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Sprit 320 vs. Grandhall Premium 323

terryorange

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grill-Spezialisten,

ich habe mich anhand Eurer aussagefähigen und hochinformativen Beiträge hier im Beratungsforum versucht mich schlau zu machen.

Dennoch sind für mich ein paar Fragen offen geblieben,wo ich Eure Meinung/Euren Rat gerne einholen möchte:

-Wie seht ihr die qualitative Verarbeitung und Haltbarkeit/Langlebigkeit des Weber 320 bzw. Grandhall 323? (Gibt es hier signifikante Unterschiede?)

-In Bezug auf das Seitenkochfeld, kann ich hierauf einen Wok nutzen (Größe des Feldes, genügend Hitze?). Stört hier der Einstellknopf nicht?
Welche Wok Größe ist hier möglich, gibt es Sonderzubehör?
Bei Weber ist es links, stört das die Rechtshänder, bei Webwe habe ich auch keine seitliche Ablage, auch um nur mal einen Teller abzustellen...

- Ich tendiere eigentlich zum Grandhall, mir fehlt aber noch der letzte argumentative Kick (u.a. neben 4 Brennern > auch für kleine Personenanzahl, grössere Flasche, etc.)

Frage an die Grandhall User: seid Ihr richtig begeistert, ist jemand nach Grandhall auf den Weber umgestiegen, weil...

Ich bin sehr auf Eure Antworten gespannt, Danke im Voraus für Eure "Unterstützung"

Habt Ihr andere Punkte , Erfahrungen , Infos die Ihr mir mit auf den Weg geben könnt?
Ein lokaler Händler sagte mir, dass er komplett auf Weber schwenkt und Grandhall abverkauft, was sagt Euch dies?

Beste Grüsse

Terry

:durst:
 

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Als Besitzer eines uralten Genesis Silver (US Import, damals gabs die noch nicht in D) und einem neuem GH Grand Cafe Jive; sind imho die Qualitätsunterschiede eklatant. Der uralt Weber brint beste Ergenisse; der GH hat eine sehr unausgeglichen Hitzeverteilung. D.h. die Brenner arbeiten nicht gleichmässig. Beim indirekten grillen kein Problem ( in diesem Bereich präferiere ich die Brenneranordung des GH definitiv); aber bei 10 direkten Steaks definitiv ein Problem. Abhilfe könnten die Barbequer Gassi Gußrotse sein, da nicht erhältlich, ist da leider auch keine Beurteilung möglich.

Cheers
 

Laki

Vegetarier
also ein freund von mir hat den grand hall classic 217.

ich habe schon 3-4 mal grillen dürfen/müssen :grin:

mein fazit:

:puke2::puke2:

der hat ein rießen "scheunentoooor" hinten & die power fehlt ihm auch noch!

wie "lucky sob" schon beschrieben, beim DIREKTEN grillen ein problem!!!

meiner meinung nach sogar für weit aus weniger als 10 steaks ein problem!!! also auch bei 1 x steak!!!
wen ich mein T-Bone 3min pro seite ,-- oder die tiefgefrorene burger bruzzeln möchte, .... es geht nicht!!! (also beim 217 classic zumindest)
da fehlt echt die power.
ob der 323 premium besser ist weiß ich nicht!

ich bin zumindest entäuscht von grandhall

gruß...

aber berichte bzw. belehre uns!!!!!! :grin:
.
 

stocki

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Den Grandhall würde ich gedanklich streichen. Der Weber ist o.k. bis auf die bekannten Kleinigkeiten, aber eine neuer Maßstab ist sicher die LE Serie von Napoleon die in KW 5/6 bei mir eintreffen wird.

Napoleon LE485SBPSS Gasgrill mit Edelstahlbrennern 3x 4,7KW und Seitenbrenner mit 3,2 KW. Edelstahl Deckel doppelwandig, emaillierter zweiseitiger Gussrost 2-teilig. Packmaß in cm (LxBxH): 71x86x74cm

Preis liegt bei nur € 799,--

LE485SBPSS.jpg


BBQ-Profi

Grüßle
Thomas
 

Anhänge

  • LE485RSBPSS.jpg
    LE485RSBPSS.jpg
    45,4 KB · Aufrufe: 166

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Thema woken auf dem Seitenkocher. Es geht zur Not aber es fehlt die Power die man benoetigt. Kochen darauf is ok.
 

KnobivonNordesch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Den Grandhall würde ich gedanklich streichen. Der Weber ist o.k. bis auf die bekannten Kleinigkeiten, aber eine neuer Maßstab ist sicher die LE Serie von Napoleon die in KW 5/6 bei mir eintreffen wird.

Napoleon LE485SBPSS Gasgrill mit Edelstahlbrennern 3x 4,7KW und Seitenbrenner mit 3,2 KW. Edelstahl Deckel doppelwandig, emaillierter zweiseitiger Gussrost 2-teilig. Packmaß in cm (LxBxH): 71x86x74cm

Preis liegt bei nur € 799,--

Anhang anzeigen 37388

BBQ-Profi

Grüßle
Thomas

Danke für die Info. Mit Backburner gibts den nicht oder?
Oder ist der für den Drehspieß überflüssig??
 

stocki

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Topmodell...

Napoleon LE485RSIBPSS Gasgrill Edelstahlbrennern 3x 4,7 KW, Keramik Infrarot-Seitenbrenner mit 4,1 KW und Keramik-Heckbrenner mit 4,1 KW, emaillierter zweiseitiger Gussrost 2-teilig, i-Glow beleuchtete Gasregler, Halogen Innenbeleuchtung. Packmaß in cm (LxBxH): 71x86x74cm

LE485RSIBPSS.jpg


Grüßle
Thomas
 

mahoni

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Das Topmodell...

Napoleon LE485RSIBPSS Gasgrill Edelstahlbrennern 3x 4,7 KW, Keramik Infrarot-Seitenbrenner mit 4,1 KW und Keramik-Heckbrenner mit 4,1 KW, emaillierter zweiseitiger Gussrost 2-teilig, i-Glow beleuchtete Gasregler, Halogen Innenbeleuchtung. Packmaß in cm (LxBxH): 71x86x74cm

Anhang anzeigen 37389

Grüßle
Thomas

Jemand schon Erfahrungen mit dem Grill gehabt . . .

Sieht ja Hammer aus das Teil !!!!

Lg.Mahoni
 

TexasTrooper

Weber-Reanimateur
15+ Jahre im GSV
Zum Grandhall kann ich jetzt nichts sagen da ich die Marke nicht kenne. Ob es die bei uns gibt, weiss ich gar nicht.
Aber die aelteren Weber sind klasse. Ich habe auch noch einen alten Genesis und das Teil ist eigentlich unkaputtbar.
Die neuen Spirit machen mir aber keinen so stabilen Eindruck mehr.
Sie haben z.B. oben keinen durchgehenden Rahmen mehr.
Aber das muss nicht schlechter sein. Die Haltbarkeit wird sich aber erst in ein paar Jahren zeigen.
Was mir auch nicht gefaellt ist, dass die Flasche nun innen sitzt er nur noch kleine Raeder hat.
Dafuer ist der Service bei Weber suoer, die Auswahl an Zubehoer riesig und in vielen Jahren bekommt man noch Ersatzteile.
Und persoehnlich gefaellt mir die Optik besser. Ich mag diese Grills aus komplett Edelstahl nicht. Die Alugussteile von Weber finde ich besser.
 
Oben Unten