• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Summit silver, gold oder platinum

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
Hallo zusammen!

Da das mein erster Beitrag ist stell ich mich mal vor. Ich bin Ende 40, junge Familie und seit bald 20 Jahren begeisterter Kohlegriller, direkt, indirekt und smoken. Ich verwende eine 57er Kugel von Weber, die ich mit einer temperaturgesteuerten Beatmung ausgestattet habe. Seit zwei Jahren benutze ich einen billigen Enders für ganz kurze Sachen oder Pizza. Da er bereits beginnt sich aufzulösen will ich mir etwas stabileres zulegen.

Ich möchte eine alten Gasgrill von Weber kaufen. Bin dabei auf die Modelle summit silver, summit gold und summit platinum gestossen. Leider komme ich nicht auf die Unterschiede drauf. Wofür steht das A, B, C und D? Und was bedeutet es wenn beim Platinum nicht 4 oder 6 dabei steht sondern nix?

Was würdet Ihr wählen?

Beste Grüße aus Wien

48D8C484-FD2B-4C31-8219-AA9139F784E8.jpeg


1DA0B517-1272-4C14-ACCC-9D74AE79F2E4.jpeg


1064C057-0305-4D73-A2EA-E22F6606F78F.jpeg
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
Was irritiert Dich, das sich der Enders auflöst? Einen summit silver in recht gutem Zustand könnte ich gerade für unter 400 Euro bekommen. Ich will wissen ob ich da zuschlagen soll. Hab keine Eile.
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★

matze_bu

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Was irritiert Dich, das sich der Enders auflöst? Einen summit silver in recht gutem Zustand könnte ich gerade für unter 400 Euro bekommen. Ich will wissen ob ich da zuschlagen soll. Hab keine Eile.
Genau wie es Herr Vatska schon schreibt, die Auswahl ist ja nicht mehr so groß, bei dem doch eher nicht mehr aktuellen Grill.
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
...je nach Ausführung und Baureihe wird es schwierig mit der Ersatzteilversorgung. Manche haben Flavorbars wie die aktuelleren Genesis- oder Spirit-Modelle, bei anderen sind die einzelnen Bars miteinander verbunden. Letztere sind - wenn Du sie überhaupt noch bekommst - sehr teuer...

Die Wanne ist meines Wissens auch aus Blech und kein Alu-Guss. Wenn die vergammelt ist, wird es auch schwierig...

Die letzten guten 4-Brenner-Summits dieser Bauart, die ich hier in D gesehen hab, waren mit um die 700,-€ inseriert und recht schnell weg...die letztendlichen Verkaufspreise weiß sich natürlich nicht...
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
...aktuell finde ich keinen Summit dieser Bauart in den Kleinanzeigen der Bucht...
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Danke für Eure Antworten. Ich verstehe das jetzt so: wenn ich einen Silver, Gold oder platinum in gutem Zustand für 500 bis 700 Euro bekomme, dann sollte ich zuschlagen.“...
...mir wäre das zu teuer, aber wenn er Dir das wert ist, dann ja....
Ab und zu geht‘s auch deutlich günstiger, nur kommt man dank Corona da nicht ohne weiteres dran:
https://www.tutti.ch/go/vi/43660652
(Schweiz = normalerweise 30mbar-Version)

Gruß
Christian
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
danke für den Link! Wasseramt ist von mir aus 800km weit weg. Etwa zwei Tankfüllungen und zwei Tage. Das rechtfertigt auch ohne corona einiges an Aufpreis. In Amerika hab ich Angebote von 70 bis 300 Dollar gefunden. Auch weit!
Hab da noch etwas älteres gefunden. Was würdet Ihr für so einen bezahlen? Falls das Innenleben ersetzt werden müsste, gibt es das?

76A182FC-13BF-4557-A632-C463EC4F7EDA.jpeg
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
danke für den Link! Wasseramt ist von mir aus 800km weit weg. Etwa zwei Tankfüllungen und zwei Tage. Das rechtfertigt auch ohne corona einiges an Aufpreis....
...ich wollte Dir damit zu verstehen geben, dass es mit etwas Geduld auch deutlich günstiger geht...
...Hab da noch etwas älteres gefunden. Was würdet Ihr für so einen bezahlen? Falls das Innenleben ersetzt werden müsste, gibt es das?
...am besten schaust Du auf den von Dir verlinkten Seiten. Kennst Dich ja aus...

Gruß
Christian
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
Leider komme ich nicht auf die Unterschiede drauf. Wofür steht das A, B, C und D? Und was bedeutet es wenn beim Platinum nicht 4 oder 6 dabei steht sondern nix?
Nachdem wir jetzt geklärt haben, dass ich mich nicht so toll auskenne fände ich es super wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Silver und Gold unterscheiden sich jedenfalls optisch. Den Platin dürfte es mit einem rückwärtigen Brenner geben.
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
A - ohne Extras
B - Kochstelle an der Seite
C - Kochstelle an der Seite + smoker
D - Kochstelle an der Seite + smoker + Rotisserie

falls mal jemand nach den Buchstaben fragt 🤔
 

Anhänge

  • 2005webercataloghd.pdf
    2,3 MB · Aufrufe: 20
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
Es ist erstmal ein Genesis 1000 aus 1995 geworden. 😎

Innen ist alles intakt. Der Allgemeinzustand ist gut. Leider weht heute ein eisiger Wind, daher bin ich noch nicht zum ausgiebigen Testen gekommen.
767CB3EC-5B35-498A-8F2A-E45F2AC355D1.jpeg
Die Thermometerposition an der Seite zeigt vermutlich andere Werte als oben in der Mitte.
F8041855-F796-4CEC-AEC0-2420D90E1D97.jpeg
An einem Summit Silver B bin ich noch dran. Mal sehen ob das was wird.

Beste Grüße 😷
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
Werte Grillsportler!
Ich habe begonnen den Grill zu zerlegen und zu reinigen. Leider ist das Wetter recht unbeständig und so komme ich nicht voran. Brenner und Bleche sind in einem super Zustand. An den Aluteilen löst sich die schwarze Farbe sehr leicht. Ich kann sie teilweise mit dem Fingernagel abkratzen. Das Alu darunter ist prima. Dort, wo schon länger keine Farbe drauf ist zeigt das Aluminium die typische Korrosion. Außen ist die Farbe noch drauf, hält aber nicht mehr gut, Ich habe gehofft den Originallack erhalten zu können.
Was würdet Ihr tun? Alten Lack erhalten und ein paar blanke Stellen akzeptieren oder neu lackieren?
Beste Grüße, Ripperl

72F794A0-B84E-40EB-A775-0BD881F787B2.jpeg


86E9537C-4332-4717-82C0-41D2DAD34B1C.jpeg


EE07D6D5-1C3D-4581-93B5-DB74731BFFD8.jpeg
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Werte Grillsportler!
Ich habe begonnen den Grill zu zerlegen und zu reinigen. Leider ist das Wetter recht unbeständig und so komme ich nicht voran. Brenner und Bleche sind in einem super Zustand. An den Aluteilen löst sich die schwarze Farbe sehr leicht. Ich kann sie teilweise mit dem Fingernagel abkratzen. Das Alu darunter ist prima. Dort, wo schon länger keine Farbe drauf ist zeigt das Aluminium die typische Korrosion. Außen ist die Farbe noch drauf, hält aber nicht mehr gut, Ich habe gehofft den Originallack erhalten zu können.
Was würdet Ihr tun? Alten Lack erhalten und ein paar blanke Stellen akzeptieren oder neu lackieren?
Beste Grüße, Ripperl

Anhang anzeigen 2500196

Anhang anzeigen 2500197

Anhang anzeigen 2500198
... @einsny ... Dein Typ wird verlangt...😉

Gruß
Christian
 

einsny

Jäger, Sammler & Weber-Rehabilitäter
Werte Grillsportler!
Ich habe begonnen den Grill zu zerlegen und zu reinigen. Leider ist das Wetter recht unbeständig und so komme ich nicht voran. Brenner und Bleche sind in einem super Zustand. An den Aluteilen löst sich die schwarze Farbe sehr leicht. Ich kann sie teilweise mit dem Fingernagel abkratzen. Das Alu darunter ist prima. Dort, wo schon länger keine Farbe drauf ist zeigt das Aluminium die typische Korrosion. Außen ist die Farbe noch drauf, hält aber nicht mehr gut, Ich habe gehofft den Originallack erhalten zu können.
Was würdet Ihr tun? Alten Lack erhalten und ein paar blanke Stellen akzeptieren oder neu lackieren?
Beste Grüße, Ripperl
Bring die Aluteile zum Sandstrahlen.
Schau mal nach ner Firma in der Nähe die Pulverbeschichtet o.ä.
Du kannst den alten Lack auch abschleifen oder mit der Flex davon befreien.
Was dagegen spricht ist:
  • Bleibt Aluminiumoxid übrig -> blättert dir der Lack früher oder später ab
  • Ist ne riesen Sauerei und und wenn du es mit maschineller Unterstützung machst brauchst taube Nachbarn :-D
  • Du benötigst diverses Schleifpapier, ggf. ne gezopfte Grillbürste für die Flex/Bohrmaschine, Atemschutzmaske, Ohrenschutz, Schutzbrille....
  • kostet dich viel "Lebenszeit" -> in der du sinnvoller grillen kannst!
  • Du bekommst es nicht komplett sauber
    • lackierst du über "Lackreste" lösen sich diese sichtbar ab, da der "neue" Lack unter den alten kriecht.
  • Die Patina im Grillraum musst du dann "mühevoll" abschaben. Ich bin ein Freund von Patina, aber die möchte ich dann selbst "kreiert" haben :D
Wenn du es "quick & dirty" haben willst, anschleifen, drüber lackieren und innen n bissl sauber machen.
Kommt ganz auf deine Ansprüche an!
Sny
 
OP
OP
g‘selchte Ripperl

g‘selchte Ripperl

Militanter Veganer
Danke für deine Einschätzung. Morgen gehen aussagekräftige Fotos mit Maßstab an einen Kontakt, der sandstrahlen und pulverbeschichtet. Wenn der Preis stimmt dann lasse ich auch das Gestell machen. Dann ist er wie neu. Ich wollte den alten Lack erhalten. Alt und gut erhalten sieht meiner Meinung nach besser aus als neu lackiert. Da ich den Grill im Alltag verwenden möchte und ich kein Pfleger bin kommt nur neu in Frage. Muss dann aber sauber gearbeitet sein.
Zum Holz hätte ich noch eine Frage. Der Vorbesitzer hat das Holz in montiertem Zustand an der Oberseite mit einer Lasur behandelt. Sieht nicht gut aus. Die Rückseiten sind Original. Ich glaube es ist ein Tropenholz. Unbehandelt und nahezu ohne Maserung. Es ist so gleichmässig, dass es künstlich wirkt. Ich werde es mal vorsichtig abschleifen und testen wie es auf Fett reagiert. Wasser hinterlässt keine Spuren. Ich mache morgen ein paar Bilder.
 
Oben Unten