• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber, Tenneker oder Char-Broil

Collins

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Tag zusammen,

ich darf mich kurz vorstellen.
Ich bin leidenschaftlicher Griller und Fleischesser. Bisher habe ich überwiegend auf Holzkohle und auf Gas-Lava gegrillt. Alles aber nicht allzu Professionell. Mehr Quantität als Qualität.

Ich möchte mir diesen Frühling einen neuen Grill zulegen. Es sollte ein Gasgrill sein, da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne. Da ich aber einen kleinen Garten dabei habe, spielt die Größe erstmal keine Rolle.

Ich habe aber eine Einschränkung was den Kauf anbelangt, von der ich leider auch nicht abweichen kann.

Und zwar müsste ich den Grill bei Hornbach kaufen.

Grund hierfür ist, dass ich Gutscheine dafür habe. Zum einem bekomme ich die Hornbach Gutscheine immer zum Geburtstag und Weihnachten und zum anderen bekomme ich beim Arbeiten über ein Bonusprogramm Ticket-Plus-Card Gutscheine.

Ausgeben möchte ich so ca 500EUR für den Grill.

Da bleibt also nicht viel Auswahl, folgende Grills bekomme ich dafür bei Hornbach:

Weber Gasgrill E-210 Classic

Char-Broil Gasgrill Performance, 3 Brenner

Tenneker® Gasgrill TG-3

Char-Broil Gasgrill Performance, 2 Brenner

Tenneker® Gasgrill TG-4

Char-Broil Gasgrill, 3 Brenner

Ich habe mir alle mal direkt bei Hornbach angeschaut und so jetzt als Laie keinen großen Unterschied feststellen können.

http://www.hornbach.de/shop/Gartenf...229/artikelliste.html?bsort=sortModePriceDesc

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir eine Empfehlung aussprechen.

Vielen Dank
 

smeagolomo

Grillkaiser
Hallo Collins.

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt dann würde (sogar) ich den Weber nehmen.
Etablierte, solide Marke mit allgemein bekannter guter Reklamationsabwicklung!

Gruß, Armin
 
OP
OP
C

Collins

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Daher war ich von dem Char-Broil und dem Tenneker auch nicht ganz abgeneigt. Die haben alle mindestens 3 Brenner.

Hat jemand Erfahungen mit den Grills?
 

smeagolomo

Grillkaiser
Daher war ich von dem Char-Broil und dem Tenneker auch nicht ganz abgeneigt. Die haben alle mindestens 3 Brenner.

Hat jemand Erfahungen mit den Grills?

Die halten bei Qualität und Service ziemlich sicher nicht mit Weber mit.
Und das sage ich obwohl ich absolut kein Weber-Fan bin.
Wie man unschwer an meinen Grillgeräten sehen kann. :-D
 

smeagolomo

Grillkaiser
Okay.
Ich versuche nochmal was anderes, da ich mir die Grills jetzt nochmal über deine Links angesehen habe.
Die Tenneker kenne ich nicht aber die sehen auf den Bildern schon irgendwie "flötig" aus.
Die Char-Broils habe ich schon gesehen.
Das True-Infrared hat mich (zumindest optisch) nicht überzeugt ebenso die Qualität/Verarbeitung.
Außerdem ist mir der Deckel viel zu niedrig. BBC oder Spießgrillen dürfte damit nicht möglich sein.

Und das gibt es wohl auch nur beim Weber:
25 Jahre Garantie auf Deckel und alle Aluminiumgussteile
 
OP
OP
C

Collins

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank smeagolomo für die Mühe.

Also werde ich wohl beim Weber landen. Vielleicht bekomm ich ja die Kohle für den E-310 zusammen.

Kann man die Weber nachträglich mit einem Gussrost ausstatten? die Classic Linie hat ja nur die "Blech"-Roste?
 

smeagolomo

Grillkaiser
Gibts da nur die Originalen von Weber oder auch welche von Drittanbietern?
Wenn es dir "nur" um ein schönes Branding beim Steak geht, dann kannst du auch ein günstiges kaufen welches evtl. etwas zu klein ist und legst es dann einfach auf die original Roste drauf.
Das funzt auch ganz gut.
Oder eine Gusspfanne ohne Griff (oder Gussplatte).
Damit kannst du dann eine schöne "Kruste" zaubern und dann daneben indirekt gar ziehen.
Und Gemüse oder anderen "Kleinkram" kannste dann auch machen ohne das was durch die Gitter fällt.
 
Oben Unten