• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber WSM 47

Krieger

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich hoffe mir kann jemand von euch kurzfristig helfen. Ich würde gerne wissen wie lange Eure 47er WSM die Temperatur halten bevor nachgelegt werden muss. Wir haben 2 kleine Kinder (unter 3) und stressfreie Nächte wären super.

Zudem interessiert mich, wie/was Eure Größte Menge an Grillgut auf dem 47er war. :gratuliere: Gerne auch mit Bildern.

Viele Grüße

Christian
 

bad boy

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Meine grösste Ladung waren 3 St. Schweinehälse a 2,5kg.
War PP für 21 Leute.
Im WSM war noch gut Platz für mehr.
Ich mache den Korb immer mit den guten Profagus Grillis voll.
Das reicht locker für 16 Stunden und mehr ohne nachzulegen.
 

Hastur

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich mache den Korb immer mit den guten Profagus Grillis voll.
Das reicht locker für 16 Stunden und mehr ohne nachzulegen.
Kann ich so bestätigen, der 47er hält die Temperatur wie ein Uhrwerk.

So wirklich vollgeladen habe ich meinen WSM noch nicht, bisher habe ich nur ein paar Rippchen gemacht.

Ich vermute, dass man (wenn man beide Ebenen nutzt) um die 10 KG Rippchen draufbekommt. Kann das jemand bestätigen?
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Peter12

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Beim letzten PP reichten knapp 6 KG Briketts vom Kaufland (Der 3-KG-Sack für 1,89 Euro) für 16 Stunden bei 110 Grad. Danach fiel die Temperatur unter 100 Grad. Aus waren die Kohlen nach ca. 21 Stunden. In der Nacht war es um die 0 Grad kalt.
 

PerryPansen

Vegetarier
Hallo,
klinke mich mal kurz ein, da ich die (kurzfristige) Möglichkeit habe einen WSM 47 günstig zu bekommen. Nun habe ich als Grillplatz lediglich einen Balkon mit Holzdielen (morsch und trocken) zur Verfügung. Das heißt, damit ich nachts ruhig schlafen kann während der WSM läuft müsste ich mir sicher sein, dass da nichts passieren kann. Wenn ich mir aber die Bilder beim Durchstöbern des Forums so ansehe habe ich Bedenken, dass aus den unteren Belüftungen auch mal etwas Glut rausfallen kann (Abplatzungen bei Holzkohle oder durch Wind).
Leider habe ich hier nicht die Möglichkeit einen WSM mal live zu sehen um das besser beurteilen zu können.
Würde mich also sehr über Antworten von WSM-lern freuen, die meine Bedenken bestätigen oder hoffentlich zerstreuen können.
Danke schonmal.
 

Baffi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
AW: Weber WSM 47

Servus. Deine Bedenken sind völlig unbegründet. Wenn der WSM ma die Temperatur von 110° erreicht hat, alle 3 Vents im Unterteil nahezu schließen (max 2 mm offen lassen, das reicht aus), oben zu 1/3 offen lassen, dann brennen die Briketts locker 18 Stunden und unten kann nichts rausfallen. Voraussetzung sind gute Briketts, ich bevorzuge Profagus Grillies bei Longjobs wie PP oder 321 Ribs.
 

PerryPansen

Vegetarier
Ok, vielen Dank...das hört sich ja so an als könnte ich dann beruhigt schlafen.
Jetzt muss ich nur noch die Kaufentscheidung als solche fällen.:hmmmm:
 

Baffi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
AW: Weber WSM 47

Ok, vielen Dank...das hört sich ja so an als könnte ich dann beruhigt schlafen.
Jetzt muss ich nur noch die Kaufentscheidung als solche fällen.:hmmmm:
Warum Kaufentscheidung? Hol dir das Teil!!!! Ich hab den 47er und möchte ihn nie mehr hergeben
 
Oben Unten