• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wegrill In&Out 2017 Original Druckminderer oder GOP nutzen?

Gismoh

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin, kenne mich damit nicht wirklich aus, und hoffe auf eure Hilfe ;)

Habe mir beim Grillfürst den o.G. OHG gekauft.
Bei der Montage wurde ich nicht glücklich mit der Kombi Druckminderer & SBS, und irgendwie passte es nicht richtig (vermutlich war ich auch nur zu blöde diese Teile richtig zu kombinieren).

Habe daher meine Gasflasche mit dem https://www.amazon.de/gp/product/B00P24A5JU/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 an den Wegrill angeschlossen.

Original wurde mit dem Wegrill eine SBS von Cavagna Group "Typ 402A" und der Druckminderer der selben Marke "Type 424DT" geliefert.

Also, kann ich bedenkenlos auch meinen bestehenden "GOK Haushaltsregler / Gasregler für den Einsatz in geschlossenen Räumen, Betriebsdruck:50 mbar mit SBS" einsetzen, oder lieber doch die Cavagna-Kombi?

Besten Dank für eure Hilfe ;)
 
OP
OP
Gismoh

Gismoh

Veganer
5+ Jahre im GSV
Schade, kennt sich denn hier keiner mit Druckminderer uns SBS aus und möchte helfen?
 

Hanzi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wollen würde ich schon, da ich von der Materie aber absolut keine Ahnung hab', halte ich mich vornehm zurück...
 
OP
OP
Gismoh

Gismoh

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke, für den ehrlichen Kommentar ;)
Dachte schon ich wäre soweit OT (oder die Frage so selbstverständlich) - das man diese Frage ignoriert.

Rein Optisch/Haptisch vertraue ich den GOP mehr - allerdings bin ich Laie in diesem Thema.
Falls es hilft, mal ein Bild vom beiliegendem Druckminderer und SBS vom WeGrill 2017 In&Out.
Den GOP kann man unter dem obrigen Link besser erkennen, als ich ihn ablichten könnte ;)
 
Oben Unten