• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weihnachtsmenü 2012

Jo Banane

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

erstmal noch: Wünsche Euch ein gutes neues Jahr!! :sonne:

Wie in den vergangenen Jahren hatte ich auch in 2012 wieder einen kleinen Menü-Abend in den Adventskalender meiner Frau versteckt :angel:

Um eines vorwegzunehmen: Die Bilder sind bescheiden, da ich weder ein begnadeter Fotograf bin, noch einen anständigen Fotoapparat besitze... jaja, Ausreden...

Los gehts:

Amuse Geule: scharfes Kürbissüppchen, dazu einen Riesling aus der Avantgarde- Linie Winzerkeller Hex vom Dasenstein/Baden (unsere Heimat)

01.jpg


Dann gings flott weiter mit Jakobsmuscheln anbraten:

02.jpg


1. Gang: Feldsalat mit Orangen und Jakobsmuscheln

03.jpg


für den nächsten Gang dann schnell Nudeln durchdrehen (Teig habe ich mittags vorbereitet):

04.jpg


dazu in einer grossen Pfanne Knoblauch mit Butter langsam anlassen, mit NoillyPrat ablöschen und mit Sahne aufgiessen und etwas eindicken lassen:

05.jpg


Dann.... tatatataaaa: Der Wintertrüffel

06.jpg


Nudeln inzwischen Kochen und in die Sosse geben, kurz durchschwenken und anrichten:

07.jpg


2. Gang: selbstgemachte Nudeln mit Trüffel

08.jpg


Weinmässige Anpassung an die Pasta: einen Spätburgunder "R" vom Bernhard Huber aus Malterdingen/Baden:

09.jpg


Dann der Hauptgang: Rinderfilets kurz anbraten und mit Trüffel- Pilz- Farce umhüllen und in Blätterteig einschlagen:

10.jpg


11.jpg


Als Beilagen: Pfefferkirschen, Kartoffelplätzchen ( beides nach "Chilli und Ciabatta"), Frühligszwiebeln und ein paar Kräuterseitlingen. Dazu noch ein Sößchen aus Kalbs- und Pilzfond:

12.jpg


Hauptgang: Filet nach Art "Wellington"

13.jpg


auf den Bildern kommts leider überhaupt nicht raus, aber der Garpunkt war für uns perfekt, kurz vor "medium"

Nach ner längeren Pause zur Beruhigung der Magen- und Darmmuskulatur gings noch ans Dessert:

Dazu frischen Orangensaft mit Weihnachtsgewürzen (Kardamon, Zimt, Anis, etc...) nd einem Schuss Cointreau reduzieren lassen und Orangenfilets dazugeben:

14.jpg


Dessert: Mini- Zupfkuchen, Vanille- Eis (Häagen Dazs) und Orangen. Dazu einen Espresso und ein Altes Pflümli vom Scheibel (Kappelrodeck):

15.jpg


Alles in allem war´s ober-sau-lecker und meine Frau war hellauf begeistert. Was will man mehr?!
 

Anhänge

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Warn die Kräuterseitlinge nicht zäh? Bei mir werden die immer zäh wenn ich sie längs der Faser aufschneide.
 
OP
OP
Jo Banane

Jo Banane

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Nee, kenne aber das Problem. Habe sie daher sehr langsam angebraten, das hilft.
 

Jost

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...auf den Bildern kommts leider überhaupt nicht raus...


Stimmt! :DS:

Toller Beitrag... aaaber wie du selbst schon geschrieben hast, die Bildqualität hat Potenzial nach oben.

Trüffel hatten wir dieses Jahr auch, aber ich habe noch keinen Drive gehabt, den Beitrag einzustellen. Wir haben einen Direktvergleich Alba vs Périgord gemacht.
 

Käsegriller

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Tolles Menue - aber jede Handycam macht bessere Bilder
 
Oben Unten