• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welche Töpfe für Induktion, WMF, Silit...?

Grillduffel

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich habe mal eine frage zu Kochtöpfen.
Wir stehen vor dem Neukauf eines Topfsets. Wir hatten uns das WMF Function 4 und das Silit Mountain Blue angeschaut. Welches würdet ihr denn bevorzugen und warum? Oder doch eher ein ganz anderes? Es gibt ja noch diverse mehr.
WMF Concento, Gourmet Plus, Premium One oder auch Silit Toskana bzw. Achat.
Wobei die lettten 2 Silits natürlich um längen mehr Töpfe im Set haben für das gleiche bzw. weniger Geld.

Gruß
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Wir haben uns für die Silit Achat Sets enschieden.
Imho passt hier Preis zur Leistung und nach zwei
Jahren keine Beanstandungen.

Ein paar Le Creuset sind eine perfekte Ergänzung.

.
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich schwoere auf Demeyere. Ich hab einiges aus der Atlantis-Reihe. Die kostet richtig Geld, aber ich wollte nur einmal kaufen. Andere Demeyere-Serien kosten weniger und sind sicher auch gut. Jedenfalls bin ich sehr zufrieden. Die Toepfe haben uebrigens 30 Jahre Garantie...

Apropos Gusseisen - Le Creuset hab ich auch, auch Toepfe von einer Firma, die die spaeter aufgekauft haben, Coussance. Und eine Skepshult-Pfanne. Beide Hersteller kann ich auch empfehlen.
 
Oben Unten