• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welchen Kugelgrill

Saarsmoker

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo an alle hier, bin normalerweise auf der Smokerseite unterwegs will mir aber jetzt noch einen Kugelgrill zulegen.
Weiss nicht rchtig, welche Grösse, welche Marke, ob Laver Edition oder nicht Laver Edition???
Die Weber Grills gefallen mir ganz gut, denke mal ist auch von der Qualität
hervorragend.
Gussrost, Edelstahlrost, verchromter Rost, was würdet ihr mir empfehlen?
Göga hat mir so ein Teil genehmigt, brauche also nicht gerade auf 20€ zu schauen.
Vielen Dank im Vorraus

Saarsmoker

Falls man sich hier auch noch mal ordentlich vorstellt, also, ich bin der Reiner, bin 47 Jahre jung komme aus dem Schwenkerland von der Saar.
Bin von Beruf Werkzeugmacher, bin seit 23 Jahren mit Göga verheiratet und habe einen Sohn (Nachwuchsgriller) von fast 18 Jahren
 

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ganz schwer zu sagen, weil eigentlich alle Weber Kugeln super sind. Ich würde folgendermaßen vorgehen:

1.)

Schauen wieviele Leute i.d.R. vergrillt werden sollen. Danach die Größe entscheiden (47er, 57er, 67er). Wobei es für die klassische 57er Kugel am meisten Zubehör gibt.

2.)

Auf der Weber Website mal die verschiedensten Designs anschauen und dann nach Bauch entscheiden was einem gefallen könnte. Dies dann im nächsten Baumarkt in Augenschein nehmen und Bauchentscheidung auf der Basis von logischen Fakten festmachen.

3.)

Gucken wo man das Stück der Begierde am günstigsten bekommen kann und kaufen.

Ich bin so jedenfalls zu meinem Weber Performer Touch-N-Go gekommen und möchte ihn nie wieder missen. Einfach spitzenklasse das Teil... :)

Halte uns auf dem Laufenden...

Liebe Grüße,

Carsten

PS: Ein herzliches Willkommen aus dem Bremischen... :thumb1:
 

Steve81

Veganer
10+ Jahre im GSV
Zur Marke:
Mit Weber oder ODC machst du nichts falsch. Am besten mal die verschiedenen Modelle live begutachten.

Zur Größe:
Nicht kleiner als ein 57er.

Zum Rost:
Bei meinem ODC war ein emaillierter Rost dabei welcher sich super reinigen lässt. Leider macht er beim direkten grillen keine vernünftigen Brandings. Darum hab ich mir noch einen CIG dazu geholt! Für indirektes Grillen nehm ich den Originalrost, für direktes den CIG.
 
OP
OP
Saarsmoker

Saarsmoker

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Danke

für die antworten, denke mal es wird ein Weber mit 57 cm, welchen letztendlich werde ich mir beim Händler genau anschauen.

Gruss Saarsmoker
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab den hier.

Kann ihn ohne Einschränkung empfehlen. Qualität ist vergleichbar mit Weber und ODC

Auch wenn du nicht auf 20€ schauen mußt, suchst u vielleicht doch nen Grill mit nem guten Preis/Leistungsverhältnis. Den Cadac gibts für 129 in der Bucht.
 
Oben Unten