• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welchen nun??

datenjack

Vegetarier
Hallo Männers,

habe mir die Tage zu meinem Santos Hollywood einen Go Any.. geordert, da ich zum Angeln einen Transportablen grill wollte.
Hollywood_02.jpg


Mein Hollywood (Neues Model 2009 ohne Riesen Loch hinten ) ist zum Indirekten grillen ein super Gerät für den Preis (350 Euronen)!
Gerade für gefüllte Sachen wie Gemüse oder auch Hähnchen mit dem B-Burner ist das Teil Super .
Zum Direkten grillen gibt es besseres !!!Aber er ist ok.

Aber zurück zum eigentlichen Thema-

Mein Kumpel hat diesen hier (Gas):
outdoor-chef-portable-city-grill-420.jpg

Indirekt spitze
Direkt nicht so mein Fall

Mein Go Any.. geht richtig ab
500px-GoAnywhere2.jpg
– wird mit Super Glut Kohle / Briketts befeuert.
Und da können einige große Kisten nicht mithalten.
Indirekt spitze
Direkt spitze


Nun möchte ich mir noch ein großen zulegen zum Direkten grillen mit Kohle.
PS: Ist Absicht – ich wollte von Anfang an Kohle und Gas – da mir grillen Spaß macht und ich ab und zu mit Gas grillen möchte und ab und dann mit Kohle.

Was soll ich nehmen ??

Schlagt mal was vor !!!

Gerne auch Angebote von Euch wenn Ihr was los werden wollt – aber bitte .. bitte habe schon mal hier nach einem Gebrauchten gefragt-
PS: ICH BIN KEIN SCHROTTHÄNDLER – ich möchte kein Aquarium oder Altmetall sondern einen Grill
Manche Angebote waren echt – Sau blöd sorry z.B:

Hallo – verkaufe grill einen Weber ?? Model ???
ist vom Opa – sollte mal neue Farbe bekommen – mit Auspufflack.
Ein Rad fehlt– und der Rost ist Teilweise zerbrochen – VB: 250 Euro
Ist aber sonst echt ein super Grill


???? Ha ha – Toll oder

Gruß datenjack
 
Zuletzt bearbeitet:

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn es ein Grill nur rein zum direkten Grillen sein soll, dann schau dir mal die JVA-Grills an:
Klick mich
Damit kann man aber dann wirklich nur direkt grillen und sie haben leider keine Aschewanne. Nach ner halben Stunde bis ner Stunde hast du also recht viel Asche in der Kohlewanne.

Ein FG 010 wäre auch noch ne Alternative:
Klick mich
Wobei ich persönlich für nen reinen Direktgrill nicht soviel ausgeben würde.

3. Vorschlag:
Hol dir einfach nen Chari. Zum Beispiel den Wrangler:
Klick mich
Oder wenn das zu klein ist den Super Pro. Die haben genug Fläsche und du kannst sie auch mal zum indirekten Grillen nehmen. Soweit ich weiß sind die dieses Jahr auch wieder bei Praktiker im Sortiment, also einfach ne 20% auf alles Aktion abwarten und gut ist.

Mit was gebrauchen kann ich leider nicht dienen. Ich hätte selber gerne nen größeren Grill. :D
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Als Direktgrill würde ich auch immer wieder einen Thüros kaufen.
Thüros I mit 35x35cm, Thüros Toronto mit 43x43cm oder Thüros II mit 40x60cm Grillfläche sind erprobte Geräte.
Die anderen Thüros unterscheiden sich im Grunde nur durch den Aufbau des Fußes.

Im Grunde brauchst Du Dir nur noch den für Dich passenden aussuchen.
Ich habe einen der ersten Thüros II und damit kann man locker ein Straßenfest mir 15-30 Personen direkt begrillen.
Praktischerweise nutze ich dann meinen ODC Ascona als Warmhaltegrill für die "Sattphasen".
 
OP
OP
datenjack

datenjack

Vegetarier
Hallo Männer

danke für die Tipps.

Was aber wenn ich auch mal iIndirekt mit Kohle grillen möchte ??
dann wäre ein Ei doch auch gut oder ?

wie gesagt - grill mit gas und Kohle je nach Laune.

Gruß datenjack
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nun möchte ich mir noch ein großen zulegen zum Direkten grillen mit Kohle.
Darauf haben wir geantwortet.

Wenn Du mit der Neuanschaffung auch indirekt grillen möchtest, könntest Du die Haube von Thüros dazunehmen.
Allerdings halte ich dann einen Kugelgrill für flexibler.
ODC Easy Charcoal 570 oder Weber One Touch Gold/Premium 57.

Zu den Thüros gibt es hier aber eine große Anzahl toller Beiträge über Erweiterungen und Pimps.
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was aber wenn ich auch mal iIndirekt mit Kohle grillen möchte ??
dann wäre ein Ei doch auch gut oder ?

Oha, direkt ins Höchstpreissegment. Klar, damit geht auch beides und es soll gaaaaaaaanz toll sein.
Leider hab ich noch nie so ein Ding "live" in Aktion gesehen, aber ich bin froh, dass ich es mir nicht leisten kann. (Sonst würd hier vielleicht schon eines stehen...)

Da lohnt sich glaube ich auch mal ein Vergleich der Fabrikate, denn von der Grundfunktion her sollen die fast gleich gut sein, soweit ich weiß.

Wenns doch nicht in die Preisklasse gehen soll kannst du ja nochmal über meinen Chari-Tipp nachdenken. Da kann man sogar nachträglich noch ne Sidefire-Box nachrüsten (oder direkt einen mit Sidefirebox holen, z.B. den Smoking Pro) und damit smoken.

Oder eben ne Kugel. Kommt halt drauf an wie groß der Große sein soll. :)
 
Oben Unten