• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welchen Weber Gasgrill? E310?

Tom_S

Militanter Veganer
Hallo Grillfreunde,

nachdem ich hier im Forum schon ettliches zum Thema gelesen habe möchte ich nun doch die Möglichkeit einer Beratung nutzen. Bevor ich was falsches kaufe...

Ich hatte bis letztes Jahr einen gemauerten Grillkamin, den ich beim Umzug aber nicht mitgenommen habe. D.h. ich bin derzeit ohne Grill :sad:

Wir haben eine umzäunte, überdachte Terasse mit ausreichend Platz. Nach der anfänglichen Überlegung einen 57er Kugelgrill zu kaufen hat sich bei mir jetzt aber der Gedanke festgesetzt, dass der neue Grill ein Gasgrill sein soll. Denn wenn ich ehrlich bin war der Umgang mit den Kohlen und die Zeit oft ein Grund nicht zu grillen.

Wir haben bisher überwiegend marinierte Steaks (immerhin vom Metzger! ;)) und Würstchen gegrillt. 1-2 mal auch nen Fisch, das wars. Ich erhoffe mir durch die Möglichkeiten die ein neuer Grill bietet auch etwas mehr Spaß an der Sache.

Die Eckdaten:
- ein Weber soll es werden
- der Grill sollte für 4-6 Personen ausgelegt sein bzw. ca. 57cm Kugelgrill entsprechen
- Budget um die 600 Euro
- die Gasflasche sollte im Gerät verstaubar sein

Ich habe mir nun die Weber Spirit Serie angeschaut. Den Spirit E-310 Classic (2013) gibts für 550 Euro, den 310 Original (2013) für 650 Euro.
Soweit ich das beurteilen kann ist der größte Unterschied der Grillrost aus Guß. Ich muss sagen, dass ich etwas bammel davor hab ob ich mit einem Gußrost umgehen kann.
Daher die Überlegung erstmal den 310 Classic kaufen und wenns Spaß macht und ich denke dass ich mit nem Gußrost mehr erreichen kann den einfach nachträglich dazukaufen. Geht das? Gibts die Roste als Zubehör? So richtige Angebote konnte ich dazu nicht finden. Wäre natürlich ärgerlich wenn ich in nem Jahr keinen Rost mehr für den 310 Classic bekomme...

Gibt es sonst noch Unterschiede?

Evtl. würde auch ein E-210 Classic genügen. Wie siehts denn da mit nem Gußrost aus, gibts sowas? Passt hier auch eine 5kg Flasche unten ins Gerät?

Übersehe ich sonst irgendwas?

Ich freue mich auf eure Antworten, kanns schon gar nicht mehr abwarten endlich nen Grill zu kaufen :)

Danke schonmal,

Gruß Tom
 

rehat

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Tom,

würde immer zum E-310 Original raten. Die Hitzeverteilung und Speicherung von Gussroste ist schon klasse. Außerdem hat der Original 2 Türen, das erleichert das Auswechseln der Gasflasche ernorm. Das Gussrost kostet als Nachrüstung etwas über 100.-!

Gruß Frank
 
OP
OP
T

Tom_S

Militanter Veganer
Hi,

danke für deine Antwort. hab gestern nochmal geschaut, die Unterschiede sind wirklich minimal... würde ich den 210er nehmen und nen Gußrost dazu hätte ich fürs gleiche Geld nen 2. Rost dabei. Da ich den Stahlrost aber eh nicht nutzen werde ist das wohl egal :)

Ich werde wohl den 310er nehmen...
 

rehat

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gute Wahl!!!!! :thumb1:

Viel Spaß damit!

Gruß Frank
 
OP
OP
T

Tom_S

Militanter Veganer
so, kleines Update. Gestern wurde bestellt :nusser:

Es ist jetzt tatsächlich ein Original geworden - aber der 320er :thumb1::thumb1:
Der Classic mit zusätzlichem Gußrost wäre auch preislich in der Gegend gelandet, aber ich habe gelesen dass das Aushängen der Front sehr nervig ist. Und das muss man jedesmal tun, wenn man die Flasche auf oder zudreht...

Ich hatte mir schon einen 310er Original rausgesucht (mit bekanntem 9% Gutschein für 590Euro - top), einen Tag später war er nicht mehr verfügbar. Dafür gabs gestern dann beim gleichen Händler den 320er kurzzeitig sehr günstig - gleich zugeschlagen.

Der Seitenkocher schadet jedenfalls nicht, mal schaun was ich mit dem neuen Gerät so anstellen kann. Ich denke mit nun 660 Euro habe ich zwar das Budget leicht überzogen, dafür hab ich ein gutes Gefühl ein Schnäppchen gemacht zu haben :bbq:

Gruß Tom
 
Oben Unten