1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

What about Tequila ?

Dieses Thema im Forum "Getränke" wurde erstellt von Dodge, 15. April 2015.

  1. Dodge

    Dodge Pitmaster 10+ Jahre im GSV

    :hmmmm:

    Letztes Jahr hatten wir das Vergnügen, einen mexikanischen Tequila geschenkt zu bekommen.
    Nicht das widerliche Zeug mit dem Plastikhut auf dem Verschluss, sondern einen Single Barrel aus 100 % Agave.

    Der Stoff hat gut geschmeckt.....zu gut !
    Wir sind keine großen Spirituosen Trinker....aber einen guten Willy, guten Whisky oder andere wertige Brände gehen immer mal.

    Tequila in einer solchen Qualität kannten wir bis Dato nicht und fanden ihn aussergewöhnlich lekker.

    Nun konnten wir einen älteren Tequila 1921 Reposado ergattern.
    Wirklich ein ganz tolles Aroma....Agave, die schmeckt man wirklich voll raus.....und dann Fruchtaromen....nicht süss aber sehr mild.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Jetzt war die Neugier geweckt ! Auch ein Anejo musste probiert werden !
    Anejo bedeutet nach dem was ich lesen konnte, dass der Teqiula länger im Fass gereift wurde.
    Reposado- min 2 Monate, Anejo - min 1 aber weniger als 3 Jahre im Fass.

    IMG_0002.JPG



    IMG_0001.JPG



    IMG_0003.JPG



    IMG_0004.JPG



    Der Anejo Tequila 1921.....
    Etwas weicher, weniger fruchtig aber deutlich mehr Vanille.....

    Beide mit sehr schönen Aromen, bei Zimmertemperatur pur geniessen.....ich glaube, ich bin süchtig !
     
    GON, Spätzünder, grillette1 und 4 anderen gefällt das.
  2. Burn_out

    Burn_out Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Alles was Spaß macht, macht eben auch süchtig :D
     
  3. VoMo

    VoMo Metzger

    Sehr geil !!
     
  4. Juleslesquet

    Juleslesquet Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Der 1921er steht auch noch auf meiner Wunschliste.
     
  5. Puro

    Puro Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Jo ein guter Tequila kann schon was, das ist nicht vergleichbar mit dem Scheibenreiniger, den man früher in der Disse mit Salz und Zitrone weg gekippt hat.;)

    Was ich auch sehr lecker finde, ist Mezcal, der hat noch eine schöne rauchige Note.
     
  6. Olicia P

    Olicia P Militanter Veganer

    Komme ich leider nicht ran....aber muss es ja auch nicht
     
  7. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Das WAR die Plörre die wir früher in der Disse weggekippt haben, aber halt mit Zimt und Orange, oder mit Chillisalz und Limette.

    :D:D:D:D
     
  8. grillette1

    grillette1 Bundesgrillminister

    Wir haben den immer...
    schmeckt soooo lecker. ..
    irgendwo ist es doch schon 16:00Uhr auf der Welt- sage mal leise , Prost'
     
  9. grillette1

    grillette1 Bundesgrillminister

    20150417_152419.jpg

     
  10. eGrilla

    eGrilla Schlachthofbesitzer

    Hallo Dodge,

    ha, endlich mal ein Leidensgenosse :) Und da sind sogar noch mehr im Forum wie es scheint.
    Nach dem Besuch bei einem Mexikanischem Restaurant in Köln, das Unmengen richtiger, 100% Agave Tequilas auf der Karte hatte, auch richtig teure, war ich verfallen. Hoffnungslos.
    Bis dato kannte ich nur die gepanschte Sierraplörre und fand sie gut. Zumindest den Reposado und den Anejo (Schwarzer Hut).
    Letzteren finde ich immer noch gut, allerdings schmecke ich, nachdem ich nun den Unterschied kenne, auch da nicht wirklich die Agave raus. Ist für sich aber trotzdem ein netter Tropfen.

    Da ich mich nun also über die Zeit ein wenig schlau gemacht hatte und dann das besagte Restaurant in Köln ausfindig machte, war klar, da muss ich hin un mich durchprobieren.
    Das war vielleicht ein flash! DAS hatte ich nicht erwartet.

    Tequila bekommt hier in DE definitv nicht die Aufmerksamkeit die Ihm gebührt. Wie auch, man kennt ja nur Sierra und die billigen Abklatsche. Aber nichts Gutes.
    Bei mir sind mittlerweile der 1800er Anejo (sehr kräftig) und der Herencia de Plata Reposado (eher Mild, aber ein toller Geschmack) als Lieblinge hängen geblieben, kann ich nur empfehlen.
    Was klar wird, wenn man mal "richtigen" 100% Agave Tequila getrunken hat, ist das der markante Agavengeschmack, sich eigentlich in so ziemlich allen Tequilas wahrnehmen lässt, in Sierra Tequila aber eben nicht...

    Aber ich bin ja noch lange nicht durch mit dem Probieren :D

    LG Tim
     
  11. Seam

    Seam Metzger

    Bis vor 2 Jahren kannte ich unter Tequila auch nur den Sierra mit goldenem oder rotem Deckel.
    Im November '13 hat unser Kreuzfahrtschiff dann auf Cozumel angelegt und ein sehr netter Taxifahrer hat uns zu einer Tequilaplantage gefahren.
    Es kam mir vor wie eine Offenbarung :D
    Eine Flasche Anejo habe ich mir von dort mitgenommen, seitdem diese leer ist bin ich auf den Patrón Añejo umgestiegen.
    Ein feiner Tropfen der immer öfter mit den Whisk(e)ys um meine Gunst buhlt :ola:
     
  12. dilldapp

    dilldapp Landesgrillminister

    Hi, mittlerweile bekommt man auch hier guten Tequilla. Man muß den Fensterreiniger mit dem sombrero nicht mehr kaufen. Ich suche noch fertigen Margharitamix, aus Triplesec und Limonensaft, dem man nur noch Tequilla Blanco beifügen muß.
     
  13. Ben Lkm

    Ben Lkm Grillkönig

  14. peterleo

    peterleo Putenfleischesser

  15. dilldapp

    dilldapp Landesgrillminister

    Wir sind in Mexiko mal von der Trockenheit überrascht worden, weil Wahltag war. Dann und am Tag davor herrscht Alkoholverbot im ganzen Land Kein Bier, kein Tequilla. Nirgendwo was zu kaufen. Nicht an der Tankstelle, in der Cantina, im Supermarkt. Nada. Alles staubtrocken. Eine Kollegin wohnte in El Paso, USA und hat uns eine Flasche cuervo especial und 1 sixpack Dos XX rüber gebracht.
     
  16. OP
    Dodge

    Dodge Pitmaster 10+ Jahre im GSV

    :prost:

    Heute mal ein Neuer !

    Natürlich hat die Neugier gesiegt und wir haben sogleich probiert.

    Tequila ESPOLON Reposado

    DSC00335.JPG





    DSC00336.JPG




    DSC00338.JPG



    Klarer, schöner Duft nach Agave und eine schöne Farbe.
    Geschmack recht mild und sanft, etwas weniger fruchtig als der Tequila 1921......sonst aber durchaus in der gleichen Richtung.

    Ein runder, sehr weicher Tequila zum Geniessen !!

    Der Preis liegt bei rund 35 € und ist damit relativ günstig ;)
    Eine absolute Empfehlung....
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden