• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie arbeiten mit Deflektorsteinen?

ttrepper

Militanter Veganer
Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problem im Zusammenhang mit den Deflektorsteinen und finde keine brauchbare Lösung, daher wollte ich Euch einmal fragen, wie Ihr damit umgeht.

Ich grille auf einem Kamado Joe Classic und mache gerne long, low & slow, also PP. :)

Mein Aufbau ist folgender: (von unten nach oben)

- Kohle
- SlöRoller für's smoken
- darauf dann das Gestell
- darüber dann die Deflektorsteine
- und dann darüber den Rost

Das Problem ist dass beim PP natürlich Fett u.ä. nach unten tropft und das tropft dann in meinem Aufbau direkt in die Deflektorsteine. Sieht dann nach einem ersten Ausbrennen so aus:
IMG_2431.jpg


Wenn ich jetzt Alu drüberwickel dann würde das Fett mehr verbrennen was ich nicht so mag. Ich hab im Forum gelesen, dass viele Griller eine Schale mit Wasser über die Deflektorsteine stellen aber das würde doch für einen Long-Job über Nacht alles verdunsten.

Wie geht Ihr damit um? Mache ich etwas falsch?

Herzlichen Dank im Vorraus :)

Thomas
 

Mr.Pea

Vegetarier
Hallo Thomas,
wenn du den SloRoller verwendest, brauchst du keine Deflektorsteine mehr. (entweder oder)
Ich lege bei mir über den SloRoller die Spinne mit der Auffangschale rein und da drüber die Roste.

IMG_6239.JPG
 
OP
OP
T

ttrepper

Militanter Veganer
Hi Mr. Pea und herzlichen Dank. Ich probiere das gerne mal aus. Ich dachte das sei jetzt noch zu viel "direkte" Hitze weil ja der "Deckel" vom SlöRoller nur sehr dünn ist und auch aus Metall.

Was hast Du als Auffangschale genommen?

Thomas
 

Mr.Pea

Vegetarier
Ich habe in der Metro eine runde Edelstahl"schale" gefunden, die perfekt passt. Hat mich auch fast 7€ gekostet... :rotfll:
Für den Classic kannst du aber eigentlich überall günstige Angebote finden.
 

NecKton

Militanter Veganer
Ich arbeite mit einer "Blaublech" Pizzapfanne.
Gibt's in allen möglichen Größen für weniger als ein 10er im Netz zu finden.
Wichtig eben nur, dass es keine Beschichtete ist....die halten nicht ganz so viel Temperatur aus....die unbeschichteten sind bis zu 400° zugelassen, da passiert nichts.
 

Gidiano

Fleischtycoon
Schale mit Wasser über die Deflektorsteine stellen aber das würde doch für einen Long-Job über Nacht alles verdunsten
Und der Wasserdampf umströmt dein Fleisch mit 100 Grad, obwohl du eine andere Temperatur eingestellt hast. Ich habe da mal experimentiert und das hatte schon sehr deutliche Auswirkungen.
(Zu dem Thema gibt es wahrscheinlich verschiedene Religionen, tippe ich mal)
 
Oben Unten