• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gratar

Militanter Veganer
Hallo allerseits,
bisher habe ich nur mitgelesen, jetzt habe ich selber mal eine Frage.

Ich bin beruflich für zwei Jahre nach Rumänien entsendet. Mein Napoleon T495SB musste natürlich mit. Die Rumänen grillen hauptsächlich mit Kohle, Gasgrills und Zubehör sind hier also noch nicht so leicht zu bekommen.

Von der Tanke habe ich jetzt eine 11kg-Flasche Butan. Die passt vom Gewinde auch an meinen Grill, nur fehlt hier die Gummiflachdichtung die ich von den Gasflaschen in D kenne:

IMG_20180421_185824.jpg

Wie bekomme ich nun Flasche und Druckminderer dicht verbunden? Letzterer hat keine eigene Dichtung. Vielleicht einfach was aus den Baumarkt?

IMG_20180421_185810.jpg


Vielen Dank schonmal für eure Tipps!
 

Anhänge

  • IMG_20180421_185824.jpg
    IMG_20180421_185824.jpg
    269,5 KB · Aufrufe: 472
  • IMG_20180421_185810.jpg
    IMG_20180421_185810.jpg
    209,1 KB · Aufrufe: 626

stupidsheep

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
08FB23A7-FADE-4CAA-A8AD-3A9FA745EBC5.jpeg
Sieht mir irgendwie nach anderem Anschluss aus.
Die Dichtung ist auch nicht richtig flach. Mehr ein Profil. Und an deiner Flasche scheint die Abdichtung über den Metalkonus, ohne Dichtung, zu erfolgen.
Da würde ich nicht rumexperimentieren. Eher noch einen Druckminderer mit passendem Anschluss kaufen.
 

Anhänge

  • 08FB23A7-FADE-4CAA-A8AD-3A9FA745EBC5.jpeg
    08FB23A7-FADE-4CAA-A8AD-3A9FA745EBC5.jpeg
    407,5 KB · Aufrufe: 463

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

hier braucht man einen einen Adapter ... war in Griechenland auch so. Frag mal bei den "Propan Profis" in Berlin nach ... Habe ich als super kompetent empfunden.
Schöne Grüße
Carsten
 
OP
OP
G

Gratar

Militanter Veganer
Danke schonmal für eure Antworten!

Die Propan-Profis sind letzte in Urlaub. Ich hab Napoleon auch nochmal angeschrieben, mal schauen.

Ansonsten: Mir scheint dass eh irgendwie ein Dichtring erwartet wird:

IMG_20180422_125217.jpg


Die hiesigen Druckminderer sehen vom Anschluss auch aus wie meiner: https://m.emag.ro/regulator-de-presiune-landmann-50-mbar-1056/pd/DJZQ90BBM/

Und: Entsprechend mit Wasserrohrzange festgezogen besteht die Verbindung auch den Seifenlaugentest. Aber das soll man ja nicht...

Ich werde berichten. Wäre es Wasser und nicht Gas hätte ich das Ding wahrscheinlich schon längst angeworfen...das Wetter schreit nach Grillen :cry:
 

Anhänge

  • IMG_20180422_125217.jpg
    IMG_20180422_125217.jpg
    511,6 KB · Aufrufe: 403
Oben Unten