• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie einfach filtern ...

MartinSporti

Militanter Veganer
Nabend,

Wie filtert Ihr Euren selbst gemachten Likör ?

Per Kaffeefilter ?

Oder gibt es gute andere Lösungen die bezahlbar sind.

Habe meine ersten drei Kaffeelikör angesetzt auf Basis Vodka Gorbatschow, einen Vodka Absolut und Whiskey Jack Daniels Single Barrel.

Möchte die Abfilterung daher möglichst praktisch gestallten.

Freue mich auf Eure Antworten.

Martin
 

captcha01

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Kleinere Mengen, kannst du durch einen Kaffefilter jagen.
Das dauert aber je nach Trubstoffen, etwas Länger.
Für größere Mengen, kann mann z.B. einen Simplex Filter aus der Weinproduktion benutzen.

Bei kleineren Mengen, gieße ich den Angesetzten immer durch ein Sieb.
Danach, kommt der Angesetzte wieder in die Flasche und steht solange an seinem Platz, bis die Trubstoffe sich unten abgesetzt haben.
Dann, ziehe ich den Angesetzten mit einem Schlauch von den Trubstoffen ab.
Der Rest, der in der Flasche verbleibt, schmeckt allerdings nicht anders als der "saubere" Rest.


Mfg

Captcha
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Serwutz,
ich nehm auch Kaffeefilter oder Teefilter.
Geht,finde ich noch am einfachsten.

Gruß aus Hessen
Matthias
 

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
Hast du Kontakte zu einem Labor?
Die haben meistens tolle Filter.

Mein Mann bringt die mir immer mit (arbeitet in einer Brauerei)
ist zwar mühselig bis alles durch ist, aber da bleibt nichts zurück.
Kaffee- oder Teefilter sind mir noch zu großporig!

Liebe Grüße von der Pack
 

greenhorn1

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich hab immer ne alte Stoffwindel im Gebrauch, ja die von früher und schon 1000 mal gewaschen. LG Ro
 
OP
OP
M

MartinSporti

Militanter Veganer
Habs nun mit dem Kaffeefilter probiert - funktioniert muss man aber Geduld mitbringen
 

Ofenhexe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Teefilter mit Halter oder das gute, alte Mull/Moltontuch wie hier einige User
 

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich benutze diese:
[URL="http://http://amazon.de/Passiert%C3%BCcher-Filtert%C3%BCcher-filtrieren-Filtertuch-DURCHSEIHTUCH/dp/B008LKWYIW

Kann man zuschneiden, paarmal auswaschen, irgendwann wegschmeissen.
Gibt es auch günstiger.
Brauch ich es noch feiner, Kaffeefilter für Mengenbrühmaschine.

Gruß Jens
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

marin

Militanter Veganer
was du brauchst findest in der KFZ-Verbandtasche , und noch sterilisiert!!

z.B : Dreiecktuch ; Verbandpäckchen ; Elastische Fixierbinde etc.
 

Schurli

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Also wenn wir Holllunderlikör machen, dann filtern wir das durch ein feines Leinentuch
Einfach einen Handelsüblichen Sessel umdrehen. Das Leinentuch über die Sesselbeine spannen sodass eine Mulde entsteht.
unter die Mulde ein Auffanggefäß stellen und den zu filternden Saft über das Leinentuch abgiessen
So bekommtman garantiert alle Schwebstoffe raus


Gruß Schurli
 
Oben Unten