• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wie lange Fleisch aufbewahren?

m.a.g.

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe am Mittwoch Fleisch zum Räuchern gekauft, welches ich gestern vorbereitet habe und zum Pökeln vakuumieren wollte. Leider hat mein Vakuumierer (VC10) gestern den Geist aufgegeben. :(
Ich hab das Fleisch nun im Kühlschrank geparkt. Mein neuer Vakuumierer müsste Anfang nächster Woche geliefert werden. Sollte ich das Fleisch bis dahin einfrieren?
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Warum gehst du nicht her und pökelst es erstmal ohne einvakuumieren ein?

Einfach solange in ner passenden Box einlagern und immer schön umschichten, und sobald dein neuer Vakuumierer da ist, dann eintüten.

Deine Pökelmischung kann dann schon arbeiten und du verlierst nicht soviel Zeit mit einfrieren, wieder auftauen usw.
 
OP
OP
m.a.g.

m.a.g.

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,
da hatte ich auch schon dran gedacht. Habe das allerdings noch nie gemacht. Muss ich die Fleischstücke dann genau so lange pökeln wie im Vakuum?
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Ich verstehe dich Marco, denn du am Anfang so gute Ergebnisse gehabt hast,
traust jetzt nicht irgendwie ganz anders zu machen.
Aber, keine Angst wird genau so gut.
Brauchst bloß bisschen mehr Platz im Kühlschrank.
Immer Obacht geben, Fleisch wenden und, wenn Lake gebildet wird, kannst damit das Fleisch übergießen.
Es wird bestimmt genau so gut.
Mach dir keinen Stress.
 
OP
OP
m.a.g.

m.a.g.

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi,

Super... danke euch. Dann werde ich das mal probieren. Platz im Kühlschrank ist kein Problem , habe mir extra einen zugelegt für Räucherware. :D
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Meine ersten Schinken (2011) hatte ich auch gemäß den Rezepten hier in Lake gepökelt, der Vakuumierer kam erst im Laufe diesen Jahres dazu.

Die Ergebnisse waren auch sehr gut und wenn man mal etwas in der Zeit zurück geht, wird man sehen dass "früher" ja oft nass gepökelt wurde.

Wichtig ist halt, wie von Zeus erwähnt, dass das Fleisch immer schön gewendet und mit der Lake übergossen wird.

Ich nehm mal Platz und schau weiter zu :trinkbrüder:
 
Oben Unten